Kaufentscheidung Beamer ca. 600€ in rel. heller Umgebung

+A -A
Autor
Beitrag
mercs
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2007, 18:02
Hi Leute,

wie der Titel schon sagt, hätte da gerne mal ne paar Tipps. Bin jetzt schon einige Stunden am googeln, Forum durchstöbern, Testberichte und Meinungen lesen und weiß trotzdem nicht so recht wie ich mich entscheiden soll.

Also, folgende Fakten:
- Einsatzort, hauptsächlich in einem Wintergarten, sprich relative helle Umgebung da viele Fenster die nicht so einfach abzudunkeln sind.
- Leinwand von 1,8m * 1,6m ist vorhanden
- Soundanlage ist vorhanden
- Einsatzzweck, größtenteils Filme (DVD, PC), ab und zu Games (über PC) und vielleicht mal nen paar Bilder schauen.

- Preislich um die 600€ (nicht wesentlich mehr)

In den letzten Stunden bin ich auf folgende Geräte gestoßen:
- Epson EMP-TW20
- Acer XD1270D
- InFocus IN26+
- Sony VPL-EX3
- NEC NP40

Hab jetzt zu allen irgendwo mal was positives gelesen bzw. Preis-Leistung sei ganz gut. Jetzt komm ich aber nicht so recht weiter.
Kann mir jemand nen paar Tipps geben oder auch sagen welche Geräte für meine Einsatzzwecke total ungeeignet sind.

Bin für jede Hilfe dankbar

gruß Basti
BolleY2K
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2007, 18:09
Nur heute gibts den Optoma HD 720 x für 599 Euro, vielleicht ja interessant:

http://www.ep-netsho...PartnerName=Advent07


[Beitrag von BolleY2K am 11. Dez 2007, 18:09 bearbeitet]
Signature
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2007, 18:10
Beamer werden nicht für den Einsatz in hellen Umgebungen konzipiert. Das Ergebnis eines derartigen Vorhabens wäre "unterirdisch", zumal man für 600,- EUR nur unterste Einsteigerklasse bekommt.

Kurz und schmerzlos: Kaufe Dir besser einen Plasma oder TFT.

[Nur heute gibts den Optoma HD 720 x für 599 Euro, vielleicht ja interessant:]
Guter Preis aber in heller Umgebung nicht wirklich zu gebrauchen.

Gruß
- sig -


[Beitrag von Signature am 11. Dez 2007, 18:12 bearbeitet]
mercs
Neuling
#4 erstellt: 11. Dez 2007, 18:33
Danke schon mal für die Antworten.

Das das mit der Helligkeit sehr problematisch ist ist mir auch bewusst.
Aber ich sag mal wir wollen auch nicht jeden Nachmittag da in der knallen Sonne sitzten und gerade dann den Beamer nutzen. Mir ging es mehr darum, darauf hinzuweisen das die Helligkeit einen wichtigen Faktor ausmacht.
Der Beamer soll natürlich hauptsächlich Abends genutzt werden (ich weiß im Sommer ist es etwas länger hell) und vielleicht 1-2mal die Woche, deswegen nicht so teuer.

Würde denn ein höherer Preis eine deutliche Verbesserung im Bezug auf die Helligkeit bringen?

Hab jetzt auf die schnelle zum "Optoma HD 720 x" nicht so viel gefunden. Ist der besser als die Geräte die ich oben aufgelistet hab? Hab jetzt erstmal "nur" die hohe Auflösung als besonders positv bemerkt.

gruß Basti
Spezi
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2007, 19:04
Hi Basti
"Optoma HD 720 x"

http://www.hcinema.de/pro/anzeigen.php?angabe=optomahd720x

gute Adresse zur Info und auch mit dem Kalkulator oben in der Leiste LW-Abstand und Offset zu berechnen

Die einzelnen Modelle im Proj-Vergleich ansehen


Gruß


[Beitrag von Spezi am 11. Dez 2007, 19:08 bearbeitet]
Signature
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2007, 19:22

Aber ich sag mal wir wollen auch nicht jeden Nachmittag da in der knallen Sonne sitzten und gerade dann den Beamer nutzen. Mir ging es mehr darum, darauf hinzuweisen das die Helligkeit einen wichtigen Faktor ausmacht.

Heimkinoprojektoren sind für den Betrieb in einem vollständig abgedunkelten Raum ausgelegt. Für Deine Zwecke würde ich (mindestens) den Pana PT-AX 200 empfehlen. Der kostet aber etwa das Doppelte von dem, was Du Dir vorgestellt hast. Aber - selbst mit dem Pana 200 säuft das Bild ab, wenn bei Tageslicht projiziert wird. Aufgrund der höheren Lichtleistung erkennt man aber mehr. Eine Verbesserung könnte man hier mit einer grauen Leinwand erzielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung zum ersten Beamer
Mr.President am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  9 Beiträge
Beamer - Hilfe zur Kaufentscheidung
mmond am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  23 Beiträge
Kaufentscheidung HD-3D Beamer
x_benji84_x am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  41 Beiträge
Beamer zwischen 1500 & 1800€?
Chris@Kosmos am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 13.11.2003  –  2 Beiträge
3D Beamer kaufentscheidung
DP_11 am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  9 Beiträge
Kaufentscheidung
tavoo am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung Beamer / Brauche Eure Hilfe
Aylon am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  18 Beiträge
Beamer Kaufentscheidung >Brauche einen Rat
Reelfan am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufentscheidung eines Beamers
skymen am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  5 Beiträge
Heller, günstiger Übergangsbeamer <800?.
Zaphod2 am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.950 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitglieduzesjpct
  • Gesamtzahl an Themen1.467.694
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.909.305

Hersteller in diesem Thread Widget schließen