Suche HD-Beamer für ca 1100€!

+A -A
Autor
Beitrag
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mrz 2008, 19:59
Hallo!

Z. z. bin ich auf der Suche nach einem Beamer, der mindestens HDV (720p!) unterstützt!

Welcher Beamer bekommt man für diese Preisklasse?
Alex1983
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:13
Panasonic AX 200, Sony AW 15 und Epson TW 700 wären Empfehlungen. Wenn du 24p brauchst fällt der Epson weg.

Full-HD wirst du für den Preis nicht bekommen.
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:26
Ja, die ersten 2 habe ich genauer unter die Lupe genommen...

Ich neige ein bisschen zur Panasonic... habe aber leider etwas mit dem Lichtflackern-Probleme von der Pana gelesen

Baut Acer eigentlich auch gute Beamer?

Macht der Helligkeitsunterschied von der o. g. Sony mit 1100 Ansi-Lumen und der auch o. g. Panasonic mit 2000 Ansi-Lumen viel aus?
Alex1983
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Mrz 2008, 21:31
Das Lichtfackern hab ich beim Pana AX 200 bis jetzt noch nicht, dafür hab ich leider bei hellen Objekten teilweise starke Farbsäume und über HDMI kurze grüne Bildaussetzer. Unterliegt wohl alles wieder der Serienstreuung...
Der Pana dürfte momentan mit der hellste Heimkinoprojektor sein, d.h. du kannst den auch gut bei Restlicht verwenden. Beim Sony wirds da sicher kritischer.


[Beitrag von Alex1983 am 31. Mrz 2008, 21:35 bearbeitet]
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Apr 2008, 16:50
Und welcher Beamer in diesem Preissegment würde auch noch 24p unterstützen? Will nämlich den Beamer mit einer PS 3 verbinden, um Filme anzuschauen!
thadeus55
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Apr 2008, 16:56
In Sachen HD Ready kommen nur die genannten in Frage.....AX 200 und AW 15.

Der Sony ist leiser, hat den besseren Staubschutz und ist mehr ein Heimkino-Beamer. Der Pana ist eher ein Allrounder.
24P können sie beide. Ich habe selbst den AW 15 und würde ich gegen keinen anderen Beamer bis 2K tauschen.
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Apr 2008, 17:02
Der Pana unterstützt 24p???????
In der auktuellen wird zwar der Panasonic ax 200 e Testsieger, aber sein einziges Manko ist, das er - so wie Chip groß in der Bewertung schreibt - dass der Panasonic keinen 24p-Modus unterstützt...

Und wie siehts mit der Marke Epson aus? Soll auch recht gut sein...
bulla2002
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2008, 17:12
Hi.
Ich habe den TW 700 hier bei mir und bin Voll auf zufrieden mit

24P Ruckler Sehe ich bei meinen gar nicht bei zuspielung von Blu Ray Material.
Habe Vorgestern erst Vertical Limit drauf geschaut.... einfach Bombastisch.
Und Spielen über PS3 ist auch 1A
http://www.youtube.com/watch?v=diOTntRk_so

Das Video ist von mir wird Motostorm gezockt auf 160*90 CM 16;9 Leinwand!!!!

Ich kann dir auch ein Link geben von zuspielung mit HD-DVD (Transformers)

Bei mir war die 3 Jahre Lampen&Geräte Garantie der Ausschlag für den Epson
thadeus55
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Apr 2008, 17:18
Der Epson ruckelt geradezu abenteuerlich bei 24P.
Er ist auch verglichen mit dem PANA und erst recht dem Sony unfassbar laut. Ich mache kein Geheimnis daraus das ich vom TW 700 nicht angetan bin, aber es gibt sehr viele zufriedene Kunden. Der AX 200 kann definitiv zu 100% 24P !
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 06. Apr 2008, 17:36
also soll ich am besten den pana nehmen?
Was gibts sonst noch für Beamer in dieser Preis-Kategorie (oder ein paar euro mehr, wenns sein muss), die gut sind?
bulla2002
Stammgast
#11 erstellt: 06. Apr 2008, 17:45

Der Epson ruckelt geradezu abenteuerlich bei 24P.


So und wie Nennst du das hier
http://rapidshare.com/files/75924342/MVI_2281.AVI.html
Zuspielung mit HD-DVD bei mir...
Maikj
Inventar
#12 erstellt: 06. Apr 2008, 18:41

thadeus55 schrieb:
Der Epson ruckelt geradezu abenteuerlich bei 24P.


Hi !

Da ist nichts dran, den Epson TW 700 habe schon per PS3 zugespielt. Leider gab es ab und an Tearing aber das P/D Ruckeln fällt kaum auf.

Kommt mir irgendwie schon wieder bekannt vor.

Gruss

Maik
thadeus55
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 06. Apr 2008, 18:44

bulla2002 schrieb:

Der Epson ruckelt geradezu abenteuerlich bei 24P.


So und wie Nennst du das hier
http://rapidshare.com/files/75924342/MVI_2281.AVI.html
Zuspielung mit HD-DVD bei mir...



solch dubiosen Links folge ich nicht.

Mit dem ruckelt geradezu abenteuerlich habeich mich wohl falsch formuliert. Ich sag mal so, wenn man es sieht..dann sieht man es. Aber grundsätzlich rein technisch ruckelt er ohne Zweifel.
Maikj
Inventar
#14 erstellt: 06. Apr 2008, 18:48
Das ist ein stinknormal eingestelles Video auf dem allerdings eh nicht sehr viel für mich erkennbar ist.

Und wie schön das ich den TW 700 schon mehrfach bei meinem Freund bewundern konnte. Das P/D Ruckeln ist genauso auffällig bzw. unauffällig wie bei meinem HC3100.

Klar das 24p fähige Geräte das noch besser hinbekommen nur finden hier definitiv keine Ruckelorgien statt. Das ist einfach Quatsch.

Wie schön, das man sich hier 1000 x anmelden kann...

Gruss

Maik
thadeus55
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 06. Apr 2008, 18:55
Ich habe den im direkten Vergleich mit dem AX 200 gesehen und da ruckelte es halt heftig auf dem Epson, mag sein das er für sich allein da eine bessere Rolle spielt, will ich gar nciht abstreiten.
leoHDV
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 06. Apr 2008, 19:55
also dann doch der pana 200 e?
bulla2002
Stammgast
#17 erstellt: 06. Apr 2008, 21:19

thadeus55 schrieb:
Ich habe den im direkten Vergleich mit dem AX 200 gesehen und da ruckelte es halt heftig auf dem Epson, mag sein das er für sich allein da eine bessere Rolle spielt, will ich gar nciht abstreiten.


Im Beisammen Forum BZW: genau Hier wird berichtet das Epson produktionsbedingt die TW 700 abweichen.
Wird Von Epson auch offiziell Bestätigt in den Thread, musst Seite 4 und 5 mal Lesen.
Das Bezieht sich auf das 24P Pulldown Ruckeln
Spezi
Inventar
#18 erstellt: 06. Apr 2008, 22:26
Hallo Maik,
du schreibst ja
Und wie schön das ich den TW 700 schon mehrfach bei meinem Freund bewundern konnte

das hört sich für mich als aktuellen TW700 Besitzer schon mal recht positiv an, ich hoffe das du dich nicht ausschließlich aufs Ruckeln beziehst.
Damit habe ich wegen meiner HD PC Zuspielung eh keine Probleme.

Mich würde es eher interessieren wie du den durchschnittlichen Bildeindruck vom TW700 gegenüber deinem HC3100 siehst. Ich hatte ja vorher den Sharp Z3300(IMHO ebenbürtig dem HC3100) und habe den gegenüber dem TW700 noch ne 1/2 klasse höher gesehen, wg. besserer Durchzeichnung und Plastizität.
Ohne deinen guten Freund...- wie siehst du das reale Verhältnis?

Grüße


[Beitrag von Spezi am 06. Apr 2008, 22:28 bearbeitet]
Tw10
Inventar
#19 erstellt: 06. Apr 2008, 23:53

leoHDV schrieb:
also dann doch der pana 200 e?


zu viele fehler, flackern, shading gründe streifen etc. lies dich mal durch die entsprechenden beiträge, der würde bei mir genauso rausfallen, wie der sony aw15. die haben beide zu viel probleme.
Spezi
Inventar
#20 erstellt: 07. Apr 2008, 00:43

zu viele fehler, flackern, shading gründe streifen etc. lies dich mal durch die entsprechenden beiträge, der würde bei mir genauso rausfallen, wie der sony aw15. die haben beide zu viel probleme.
na, grüne Streifen würde ich mal Außen vorlassen, die sind auch bei den AX200 nicht die Regel!
Maikj
Inventar
#21 erstellt: 07. Apr 2008, 11:42

Spezi_MNR schrieb:
Hallo Maik,
du schreibst ja
Und wie schön das ich den TW 700 schon mehrfach bei meinem Freund bewundern konnte

das hört sich für mich als aktuellen TW700 Besitzer schon mal recht positiv an, ich hoffe das du dich nicht ausschließlich aufs Ruckeln beziehst.
Damit habe ich wegen meiner HD PC Zuspielung eh keine Probleme.

Mich würde es eher interessieren wie du den durchschnittlichen Bildeindruck vom TW700 gegenüber deinem HC3100 siehst. Ich hatte ja vorher den Sharp Z3300(IMHO ebenbürtig dem HC3100) und habe den gegenüber dem TW700 noch ne 1/2 klasse höher gesehen, wg. besserer Durchzeichnung und Plastizität.
Ohne deinen guten Freund...- wie siehst du das reale Verhältnis?

Grüße


Hi Spezi !

Dasist halt immer schwierig zu beurteilen. Bei Media-Star HH lief 10 m weiter auch noch der Sharp 3300. Leider wurden beide Geräte in diesem Raum über einen Marantz 4300 per YUV bedient was nun nicht mehr unbedingt Zeitgemäss ist.

Der Sharp blieb dabei ganz sicher unter seinen Möglichkeiten den das Bild auf diesem grieselte stärker als ich es von meinem DLP kenne.Grossartig absetzen konnte sich der Sharp unter diesen Bedingungen aber nicht, dafür wäre eine HDMI Zuspielung wohl Plicht gewesen. Leichte Kontrastvorsprünge waren aber erkennbar. Ich habe aufgrund von Zeitmangel aber auch nicht an den Einstellungen rumgefummelt. Im anderen Showroom liefen der Benq 5000 & Sanyo 2000 & Epson 2000 ( nur ganz kurz gesehen).

Wir haben den frisch gekauften Epson TW 700 dann noch eimal gegen den Benq laufen lassen, Zuspielung nun HD über die PS3. Und obwohl der TW 700 natürlich deutlich zulegte, so war der Benq 5000 bis auf den Grünstich aber in allen Belangen ein gutes Stück überlegen. Das Bild wirkte einfach homogener wie aus einem Guss, der SW war auch nochmals verbessert.

Der HC3100 ist für gegenüber dem TW 700 in Sachen Durchzeichnung/3D-Effekt genau diese Ecke besser die mir beim getunten Z5 immer gefehlt hat. Dazu ein gutes Schwarz ohne arbeitende Blende, das ist und bleibt nichts für mich.

Dazu noch der in erster Linie psychologische Effekt, das ich niemals nach Shading suchen muss. Das gibt mir innerlich die Ruhe einen Film entspannt zu gucken.
Da ist GsD nicht jeder so unentspannt wie ich...

Evtl. schaffen wir es ja nochmal den TW 700 bei mir laufen zu lassen, es hat halt keiner Lust, seine Installation abzubauen wobei sich das beim LCD Dank LS ja einfacher bewerkstelligen lässt.

Ich denke das man mit beiden Geräten auch HD noch 1-2 Jahre beruhigt schauen kann denn Unterschiede in Lichtjahre konnte ich auch im Vergleich Benq / Sanyo nicht erkennen.
Und vom TW 700 habe ich selten etwas in Richtung Shading / Konvergenzprobleme gelesen. Deshalb auch die Empfehlung an meinen Freund. Dieser findet das Bild des HC3100 auch ein wenig besser, sieht keinen RBE kann nur keinen DLP nicht stellen.

Solange man selber Zufrieden ist, sollte man besser gar nicht so oft beim Händler reinschielen, nicht selten redet man sich dann minimale Unterschiede selber als einen Quantensprung ein und erleidet einen riesigen Wertverlust.

Keine Frage aber, dass Neukäufer mit einem älteren Gerät auf alle Fälle zu den neuen FHD Geräten greifen sollten.

Gruss

Maik


PS: Warum hat sich eigentlich Z gelöscht ? Schade ich habe seine kompetenten & sachlichen Beiträge immer gerne gelesen...


[Beitrag von Maikj am 07. Apr 2008, 12:43 bearbeitet]
Spezi
Inventar
#22 erstellt: 07. Apr 2008, 12:24
Hallo Maik,
danke erst mal für deine Einschätzung.
Durch deine Premiere HD Kanäle und dein Video-Buster-Abo hättest du ja noch eher einen Grund auf F-HD zu gehen.
Bei mir gibt's leider kein HD im TV-Kabel, und bei HD-DVD habe ich leider aufs verkehrte Pferd gesetzt.
Für meinen Xbox360 USB-Player hab ich nur wenig Futter, in der Videothek gibts nur BR Scheiben.


PS: Warum hat sich eigentlich Z gelöscht ? Schade ich habe seine kompetenten & sachlichen Beiträge immer gerne gelesen...

Das ist mir auch vor ein paar Tagen aufgefallen. Per 'Suche' konnte ich nichts finden; ob ihm was über die Leber gelaufen ist?
Ich hab ihn echt bewundert, mit Engelsgeduld ist er immer wieder kompetent auf Fragen eingegangen.
Signature ist übrigens auch immer seltener hier.

Grüße
Tw10
Inventar
#23 erstellt: 07. Apr 2008, 19:46

Spezi_MNR schrieb:

zu viele fehler, flackern, shading gründe streifen etc. lies dich mal durch die entsprechenden beiträge, der würde bei mir genauso rausfallen, wie der sony aw15. die haben beide zu viel probleme.
na, grüne Streifen würde ich mal Außen vorlassen, die sind auch bei den AX200 nicht die Regel!


dann war es ein kleiner fehler zu viel
trotzdem würde ich den tw700 den beiden geräten vorziehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Leisester Beamer bis ca.1100 ? ?
Angel'm'Eggs am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  17 Beiträge
FullHD Beamer für ~1100?
johny123 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  11 Beiträge
Suche HD Ready Beamer!
getodak am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  12 Beiträge
Suche HD Ready Beamer
hardcore5 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  29 Beiträge
Suche leisen Full HD Beamer
Speady am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  6 Beiträge
Suche Hellen HD-Beamer
modellflieger.. am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  5 Beiträge
Suche HD-Beamer!
Sharangir am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  43 Beiträge
HD Beamer Gesucht
asgard85 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  9 Beiträge
Beamer suche mind. HD ready?
Prof_Hase am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  2 Beiträge
HD Ready Beamer vs. Full HD Beamer - Unterschied sichtbar?
B-MW-323 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedThaddeleus
  • Gesamtzahl an Themen1.466.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.268

Hersteller in diesem Thread Widget schließen