"Günstiger" FullHD DLP: HD800X oder anderen?

+A -A
Autor
Beitrag
theallan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mai 2008, 11:45
Hallo,

bei mir steht nun der erste Beamerkauf bevor.
Ich möchte direkt mit FullHD einsteigen, da die Preise ja mittlerweile wirklich gut sind.

Als AVR habe ich einen Denon 2308, den ich per 10m HDMI Kabel (mit den Ministeckern) an den Beamer anschließen möchte. Als HD Player wird sich dann bald noch eine PS3 dazugesellen. Bis die PS3 kommt, werde ich DVDs vom Denon upscalen lassen.

Ich bin mir, was das Beamermodell angeht, nicht gaaaaanz sicher. Der HD800X scheint echt klasse zu sein und ist auch mein Favorit. Allerdings habe ich gelesen, daß der schon gar nicht mehr gebaut wird. Stimmt das? :O Falls ja, ist irgendwas über den Nachfolger bekannt?
Welche DLP Alternativen gibt es in der Preisregion derzeit zum Optoma?
Zudem frage ich mich, ob nicht vllt sehr bald viele andere Hersteller ähnliche Produkte in der Preisklasse auf den Markt bringen und es somit anzuraten wäre, mit der Anschaffung noch kurz zu warten. Weiß da jemand was zu?

Als Leinwand habe ich mir eine Cinescreen V5 von eBay ausgeguckt, bekommt man in 2m Breite für ca 150€ inkl. Versand. Das einzig störende daran ist der fehlende Trigger. Die haben das irgendwie über ein Netzwerkkabel realisiert, vollkommener Schwachsinn...
Ich habe bei den Leinwänden aber keinen Überblick, vllt rät mir jemand ja zu einer anderen, ähnlich günstigen Leinwand, die deutlich besser ist. Oder macht man mit der Cinescreen nichts falsch?

Nochmal zum HDMI Kabel:
Ich brauche unbedingt ein HDMI Kabel mit den Ministeckern (Typ C), weil das Kabel durch ein 18mm Leerrohr hoch zum Beamer geführt werden muß. Die großen HDMI Stecker passen nicht durch das Rohr (sind ja auch Abwinklungen drin).
Gibt es vllt sogar Kabel, bei denen man das "Steckergehäuse" abmachen kann, damit ich das Kabel durch das Rohr ziehen kann und danach das Gehäuse wieder dranmachen kann?
Ich bin für Kabelempfehlungen offen. (Aber bitte im vernünftigen Rahmen bleiben, also kein Oelbach Blue...).

So, ne Menge Text geworden...

Vielen Dank schon für eure Antworten.
PL
th_viper
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Mai 2008, 17:09
Hallo !

Der Optoma klingt auf dem Papier gut. Hab ihn am Wochenende gesehen. War zwar unter schlechten Bedingungen, aber was schon deutlich wurde:
- viel zu laut, Farbrad hat genervt
- farben passen überhaupt nicht
Inwieweit sich das einstellen lässt, ist mir nicht bekannt.

Der Infocus X 10 scheint der nächste günstige DLP-Kandidat zu sein.
clehner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Mai 2008, 17:11

th_viper schrieb:

- farben passen überhaupt nicht
Inwieweit sich das einstellen lässt, ist mir nicht bekannt.


Na klar, übrigens ist es vermutlich besser, es fällt gleich auf, denn eigentlich jeder Projektor liegt ab Werk daneben.

Dementsprechend relativ ist das auch mit den sogen. Preisen: Wenn es seriös gemacht wird, muss man für eine sorgfältige Kalibrierung und Qualitätstest ca. 300 Euro veranschlagen (leider geht es ja bei Einsteigerprojektoren fast nur um den Preis :().
theallan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mai 2008, 17:16
Danke euch für die Antworten.
Der X10 hat nur einen DC1. Zudem liegt er preislich noch nicht ganz auf 800X Niveau. Daher habe ich mich jetzt für den HD800X entschieden. Mit Kalibrierung.

PL
satfanman
Inventar
#5 erstellt: 22. Mai 2008, 07:42

Gibt es vllt sogar Kabel, bei denen man das "Steckergehäuse" abmachen kann, damit ich das Kabel durch das Rohr ziehen kann und danach das Gehäuse wieder dranmachen kann?


Oehlbach führt jezt ein HDMI-Kabel bei welchen die Stecker
man selbst konfektionieren kann soll sehr leicht gehen.
Stand in der Video.
satfanman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optoma HD800X DLP
lazmalo am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  715 Beiträge
FullHD - DLP - Beamer ?
Lord_Lucan am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  6 Beiträge
Optoma HD800X vs. InFocus X10
robertternes am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  14 Beiträge
DLP <= 22db HD-Ready bzw. FullHD
mreasy2002 am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  2 Beiträge
Probleme Farbrad Optoma HD800x
bbr84 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  3 Beiträge
Optoma HD800 / Optoma HD800X
Achilleus123 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  4 Beiträge
Farbproblem mit Optoma HD800x
dole85 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  5 Beiträge
Günstiger aber guter DLP gesucht!
star77 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  8 Beiträge
InFocus SP8602 FullHD - die DLP Lichtkanone
Heimkino-total.tv am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  41 Beiträge
FullHD DLP-Beamerkauf unter 1000 Euro
Sappho am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedxpsmix
  • Gesamtzahl an Themen1.466.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.226

Hersteller in diesem Thread Widget schließen