Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 . 30 . Letzte |nächste|

Samsung SP-A600B

+A -A
Autor
Beitrag
vosscross
Stammgast
#651 erstellt: 12. Jan 2011, 22:28

sensor1 schrieb:
Hi vosscross

DSCF9001 DSCF9004

Du meinst sicherlich diesen Deckel, wozu bracht man den wenn der Beamer unter Decke hängt? Da verstellt man doch beim auf und abstecken die Schärfe (Fokus)

MfG sensor


Ja genau den wollte ich haben, wenn du deinen nicht mehr brauchst kannste mir den ja verkaufen

vosscross
roadrunner888
Schaut ab und zu mal vorbei
#652 erstellt: 13. Jan 2011, 20:11
Hallo zusammen

ENDLICH mein Beamer ist heute Mittag von der Reperatur zurück Hat aus dem Grund solange gedauert weil ich die Rechnung von Amazon nicht mehr hatte wo ich ihn damals bestellt habe,die haben mir aber ein Rechnungsdublikat zugeschickt!!!

So und jetzt zur Reperatur...also es war der Thermostat defekt und er wurde ausgetauscht!!!

gruß benjamin
Silverio
Stammgast
#653 erstellt: 13. Jan 2011, 20:14

roadrunner888 schrieb:
also es war der Thermostat defekt und er wurde ausgetauscht!!!
Der Thermostat oder der ganze Projektor?
roadrunner888
Schaut ab und zu mal vorbei
#654 erstellt: 13. Jan 2011, 20:16
Nur der Thermostat wurde getauscht
hififan41
Inventar
#655 erstellt: 14. Jan 2011, 00:03
Das Thermosthat besteht also dann aus einen Glaskörper, ist das richtig?

Ich finde, dass es relativ schnell mit der Reparatur ging, da habe ich schon andere Dinge erleben dürfen...

Na dann weiterhin viel Spass mit den Samsung!!

Gruß
roadrunner888
Schaut ab und zu mal vorbei
#656 erstellt: 14. Jan 2011, 18:59
@hififan41

Ich denke schon das würde auch die kleinen Glassplitter erklären die ich ja im inneren gefunden habe!!!

Ja richtig also wenn ich die Rechnung gleich von anfang gehabt hätte wäre er noch schneller zurück gewesen...aber in Zukunft hebe ich solche Sachen wie Rechnungen auf

Dankeschön werd ich haben

gruß Benjamin
Sephiz
Schaut ab und zu mal vorbei
#657 erstellt: 19. Jan 2011, 01:22
sachtma leute.

Mein Benq PE 7700 macht langsam den weg in den Himmel.
Ich überlege mir den Samsung nun zuzulegen. Soweit überzeugt er mich ja. Nur eine Frage, der Benq war recht Lichtstark, auch im Eco Modus. Da ich zum Teil noch n Restlicht anhabe sollte das Bild immernoch vertretbar sein. Kann ich das mit den Samsung? Oder ist das Bild bei wenig Restlicht sofort hin?

Würde mich auf ne Antwort freuen, daaaanke
Coup330
Stammgast
#658 erstellt: 19. Jan 2011, 11:36
laut Audiovision Test macht der Benq 7700 mit einigermaßen korrekten Farben 477/615 Lumen bei einer Lautstärke von 29,8db. Schwarzwert 0,45Lumen, Kontrast liegt bei 1190:1.

Zum Vergleich der Samsung bei absolut korrektem Bluray Farbraum 503/653 Lumen bei einer Lautstärke von 23db! Schwarzwert liegt bei 0,3Lumen, Kontrast liegt bei 1920:1.

Abgesehen davon wird dich der subjektktive Eindruck voll überzeugen
hififan41
Inventar
#659 erstellt: 24. Jan 2011, 20:23
Der Aussage schliesse ich mich an...in der Preisklasse wird man nichts vergleichbares finden
sensor1
Inventar
#660 erstellt: 24. Jan 2011, 20:50
Hi

endlich wird mal wieder was in diesem Thread geschrieben ganz schön langweilig der Apparat.

MfG sensor
trancemeister
Inventar
#661 erstellt: 24. Jan 2011, 20:56

hififan41 schrieb:
Kommentar zum Thema: "Graue Leinwand an SB A 600b"

Ich vermute, dass der Samy da in Punkto Helligkeitsausgleich schnell an seine Grenzen stossen wird...dieser Punkt zumindest ist eben nicht gerade seine "Schokoladenseite"...allerdings ein gesteigerter und gewonnener Schwarzwert mit besserer Duchzeichnung wäre auch nicht ohne...(auch das beherscht der Samy nicht allererster Sahne..)...ein Versuch alle Mal wert!

Eine Gain 0.8 Folie mit 2m breite beherrscht er noch sehr gut
und benötigt sie eigentlich zwingend, weil der Schwarzwert wirklich sehr enttäuschend ist!
Mit einer Tupplur (Gain sicher unter 0.5) stößt er an seine Grenzen
aber erreicht im gut abgedunkelten Zimmer ein recht kontrastreiches Bild.
Ein Vorteil hat die relativ schlechte Lichtausbeute aber auf jeden Fall:
Man vermisst keine Iris beim Samsung - die würde man wohl eh Anschlag öffnen

Trotzdem: Gutes Gerät für den Preis!


[Beitrag von trancemeister am 24. Jan 2011, 20:57 bearbeitet]
Dicke_Sicke
Ist häufiger hier
#662 erstellt: 24. Jan 2011, 21:04
@Sensor
Hi du bist ja auch einer der ersten hier im Forum gewesen die sich den Samsung zugelegt haben. Wie viele Stunden hat deiner denn jetzt runter? Mir ist aufgefallen das ich den RBE überhaupt nicht mehr wahrnehme.

MfG Dicke Sicke
sensor1
Inventar
#663 erstellt: 24. Jan 2011, 23:20

Dicke_Sicke schrieb:
@Sensor
Hi du bist ja auch einer der ersten hier im Forum gewesen die sich den Samsung zugelegt haben. Wie viele Stunden hat deiner denn jetzt runter? Mir ist aufgefallen das ich den RBE überhaupt nicht mehr wahrnehme.

MfG Dicke Sicke


Hi,

habe ihn gerade aus gemacht bevor ich hier noch mal reingeschaut habe, ich schätze bin erst bei ca. 300h.


trancemeister schrieb:

Eine Gain 0.8 Folie mit 2m breite beherrscht er noch sehr gut
und benötigt sie eigentlich zwingend, weil der Schwarzwert wirklich sehr enttäuschend ist!


Meine LW ist schon ziemlich alt ca.8 Jahre ich denke von ursprünglich Gain 1,0 ist wahrscheinlich noch 0,8 übrig. Tupplur weiß sieht auf jeden Fall weißer wie meine LW aus. Wenn die LW auf das entsprechende Filmformat Maskiert wird kann man mit dem Schwarzwert leben jedenfalls ich zur Zeit noch. Und ein wenig die Decke und Wände schwarz abgehängt schadet dem Bild auch nicht.

MfG sensor
trancemeister
Inventar
#664 erstellt: 25. Jan 2011, 07:54
Das Problem bei noch besser abgedunkeltem Raum ist:
Der Schwarzwert wirkt dann leider noch schlechter
In dunklen Szenen leuchten schwarze Anteile dann schon richtig grau!
Eben leider eine der Schwächen des Samsungs (und natürlich auch anderer DLPs dieser Klasse).
Hier fand ich selbst den HC4000 mit DC3 sehr enttäuschend.
Wenn der wirklich gute InBild Kontrast nicht wäre, wäre das ein absolutes NoGo!
Was ich am Samsung aber echt dufte finde, ist die Lüfter Lautstärke!
Da ist mein Projektor doch deutlich lauter!


[Beitrag von trancemeister am 25. Jan 2011, 08:34 bearbeitet]
hififan41
Inventar
#665 erstellt: 25. Jan 2011, 17:36
Stimmt, der gefühlte Schwarzwert an meinen Vorgänger Beamer Optoma HD65 war auch besser, ebenfalls die Helligkeit.

Aber in punkto Detailzeichnung und Farben sowie LS. Verhalten keine Chance gegen den Samsung

Gruß
Thomas
sensor1
Inventar
#666 erstellt: 30. Jan 2011, 13:04
Hi

mal ein Bild von unten mit den Befestigungspunkten, M6

IMG_5656 M


Ein Bild von oben zur Einschätzung des Wandabstandes mit eingesteckten Kabeln. Die abgebildeten Kabel sind ohne Kraftaufwand gebogen.

IMG_5657

MfG sensor
Tw10
Inventar
#667 erstellt: 30. Jan 2011, 19:28
meiner hat inzwischen über 600h runter und läuft noch wie am ersten tag. nur die lampe ist schwächer geworden, bei hellen szenen brennt es nicht mehr ganz so schlimm im auge!
Heinzzweidrei...
Hat sich gelöscht
#668 erstellt: 30. Jan 2011, 20:24
Stimmt es, das man den Schwarzwert verbessern kann , wenn Er mit RGB-Signal gefüttert wird . Man kann dann wohl den Schwarzert auf "niederig" einstellen. Was bringt das ?
Oder handelt es sich nur um die Verstellung des Wertebereich des Signals (0-256)?
Coup330
Stammgast
#669 erstellt: 30. Jan 2011, 20:29
bei HD-Material steht der Schwarzwert automatisch auf ein, deswegen kann man dann nix einstellen.

Beste Zuspielung ist YCbCr.
wastelqastel
Inventar
#670 erstellt: 30. Jan 2011, 21:00

Beste Zuspielung ist YCbCr


Wie soll man das verstehen?
Besser wie HDMI ?
Grüße Peter
Coup330
Stammgast
#671 erstellt: 30. Jan 2011, 21:02
neee, natürlich HDMI. YCbCr 4:4:4.
Heinzzweidrei...
Hat sich gelöscht
#672 erstellt: 30. Jan 2011, 22:00
Laut Usern in der Projektor-Datenbank lässt sich der Schwarzwert einstellen wenn mit RGB Signal zugespielt wird !samsung sp-a600

der Schwarzwert lässt sich nur verstellen ( von Normal auf Gering ) wenn über HDMI tatsächlich RGB übertragen wird. Bei meinem HD-DVD Player wird über HDMI, YCbCr übertragen und der Schwarzwert lässt sich nicht regeln. Bei meinem Blu-ray Player wird RGB über HDMI übertragen und der Schwarzwert lässt sich drosseln.An Deiner Fernbedienung kannst Du über INFO nachsehen was über HDMI am Beamer ankommt.
Coup330
Stammgast
#673 erstellt: 30. Jan 2011, 23:01
.....dein Wunsch sei mir Befehl, hififan


Coup330 schrieb:
bei HD-Material steht der Schwarzwert automatisch auf ein, deswegen kann man dann nix einstellen.

Beste Zuspielung ist YCbCr.

.....


[Beitrag von Coup330 am 31. Jan 2011, 01:16 bearbeitet]
hififan41
Inventar
#674 erstellt: 30. Jan 2011, 23:54
Geht das BITTE auch mal etwas Freundlicher?

Hier möchte man Helfen und sich Austauschen, ich fand Dein Statement ein wenig .. ..

Dir wurde lediglich eine Frage gestellt, auf eine Antwort, die vieleicht von einem User nur nicht sofort nachvollziehbar war-nicht mehr und auch nicht weniger!

Gruß
Thomas


[Beitrag von hififan41 am 30. Jan 2011, 23:59 bearbeitet]
wastelqastel
Inventar
#675 erstellt: 31. Jan 2011, 18:19
Habe heute meinen Benq W1000 gegen einen Samsung eingetauscht!

Bin soweit zufrieden! Schlechter wie der Benq is er schonmal nicht!
Bildquali ist auch nicht schlechter (Aber auch nicht besser )
Das erste was mein Weibchen sagte war: Hören tu ich ihn nicht aber der Stinkt mach ihn aus und lüfte!
Stinken tut er wie Sau treibt einem die Tränen in die Augen!
Werde ihn am Wochenende mal durchlaufen lassen ! Da sind wir beide mal 10 Stunden unterwegs. Hoffe das wird besser
Grüße Peter
sensor1
Inventar
#676 erstellt: 31. Jan 2011, 19:15

wastelqastel schrieb:

Stinken tut er wie Sau treibt einem die Tränen in die Augen!
Grüße Peter


sehr seltsam ich hatte ja anfangs zwei Geräte da und ich kann mich nicht im entferntesten daran erinnern das die gestunken haben

Warum haste den getauscht?

Ansonsten, Willkommen im Club

MfG sensor
wonderbra
Stammgast
#677 erstellt: 31. Jan 2011, 19:46
Also,
meiner hat auch nicht "gestunken" - sondern er hatte für ein paar Minuten den typischen "Neugeruch". Das wars dann aber auch geruchstechnisch schon . . .
Wenn ich schon dabei bin - mir ist gestern nach 20 Minuten plötzlich der Samsung ausgegangen. Das einzige was blinkte war ne rote Lampe oben auf dem Projektor.. Da ich nicht wusste was ich machen sollte habe ich nach ca. 3-4 Minuten den Projektor wieder über die FB eingeschaltet.
Lief erstaunlicherweise ohne Probleme an. Hab danach noch 3 Stunden xbox 360 gezockt - völlig ohne Probs!!
Irgendeiner ne Idee dazu?
Grüße
wonderbra
wastelqastel
Inventar
#678 erstellt: 31. Jan 2011, 20:00

Warum haste den getauscht?

Der BenQ War mir leider etwas zu hell!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Samsung ist etwas leiser
Bein BenQ war das Betriebsgeräusch beim Filmschauen Ok .
Bei leisen passagen aber hörbar.

Habe nur Getausch Weil er mir zu Hell war bei 200cm Leinwandbreite!
Konnte den Samsung bis jetzt nicht weiter Testen da er ja wie gesagt unheimlich stark stinkt,und meine Regierung gerade anwesend ist
Grüße Peter
Tw10
Inventar
#679 erstellt: 31. Jan 2011, 20:14
meiner riecht nach 600h immer noch ganz leicht nach plastik


da wirste wohl auch die ersten 100h spass mit haben!
wastelqastel
Inventar
#680 erstellt: 31. Jan 2011, 20:37

da wirste wohl auch die ersten 100h spass mit haben!


Na Spaß wird das keiner werden!
Aber wie gesagt und wenn ich ihn 24Stunden durchlaufen lasse das muß weg
Ansonsten geht er wieder zurück
Dann kommt halt die Frage welchen Beamer jetzt!
GrüßePeter


[Beitrag von wastelqastel am 31. Jan 2011, 20:59 bearbeitet]
hififan41
Inventar
#681 erstellt: 31. Jan 2011, 21:04
Der Geruch kommt tatsächlich erst nach ca.70 Betriebstunden weniger hervor.
Ich kann bestätigen, dass der Chemische Geruch am Anfang recht ungangenehm war, nun hat mein Gerät über 100 Betriebsstunden auf der Uhr, der Geruch ist so gut wie weg.

NASE ZU UND DURCH :L

Gruß
Thomas
soiz
Ist häufiger hier
#682 erstellt: 31. Jan 2011, 23:22
Den Beamer gibts grad für 779€ bei Amazon... konnte nicht widerstehen
hififan41
Inventar
#683 erstellt: 01. Feb 2011, 18:34
Guter Preis, Willkommen hier bei uns..berichte, wenn er da ist...
sensor1
Inventar
#684 erstellt: 01. Feb 2011, 19:34

Heinzzweidrei... schrieb:
Stimmt es, das man den Schwarzwert verbessern kann , wenn Er mit RGB-Signal gefüttert wird . Man kann dann wohl den Schwarzert auf "niederig" einstellen. Was bringt das ?
Oder handelt es sich nur um die Verstellung des Wertebereich des Signals (0-256)?


Ich habe mal ein wenig ausprobiert mit der Schwarzwert Einstellung

Verbindung HDMI

Wenn der Player auf Auto steht ist keine Verstellung möglich

3

Wenn der Player auf 0-255 / 16-235 steht kann der Schwarzwert verstellt werden

21

Die Bilder sind Freihand gemacht worden ohne künstlerischen Anspruch

MfG sensor


[Beitrag von sensor1 am 01. Feb 2011, 19:36 bearbeitet]
hififan41
Inventar
#685 erstellt: 01. Feb 2011, 19:51
Wenn der Player auf 0-255 / 16-235 steht kann der Schwarzwert verstellt werden


Ähmmm, was und wie...BITTE SCHRITT FÜR SCHRITT für alle hier Anwesenden die Bedienerschritte benennen. Sozusagen für Newbies (ich beziehe mich da gerne mit ein )...wäre Nett, wenn Du also die Einstellung mit dem Schwarzwert noch einmal dann schildern könntest, DANKE
Coup330
Stammgast
#686 erstellt: 01. Feb 2011, 20:23
sensor1
Inventar
#687 erstellt: 01. Feb 2011, 22:34
Hi

bei Auto YcbCr 4:2:2 / 4:4:4 läst sich der Schwarzwert nicht verändern

bei RGB 16-235 / 0-255 lässt er sich verändern

5

Ich habe wieder auf Auto gestellt und schaue erst mal so weiter bis jemand mal eine bessere Einstellung gefunden hat die zu einer Verbesserung des Bildes führt, falls das überhaupt möglich ist

MfG sensor
hififan41
Inventar
#688 erstellt: 01. Feb 2011, 23:04
Schaue mal bei meine LG BD 390 nach, was der so so macht, ich glaube, dass er diese Einstellung in der Form nicht hat.
Zumindest sagen mir die Zahlenwerte nichts, das scheint Samsung ein wenig anders in der Menueausstattung zu händeln.

Gruß
Thomas
Yougle
Inventar
#689 erstellt: 02. Feb 2011, 01:25
16-235 ist der Wert für Videos
0-255 der Wert für Computer und Spielkonsolen

BR-Player brauchen nur 16-235. Das Ausgabegerät an der Konsole/PC sollte aber 0-255 darstellen können, sonst gibt es Bildfehler (Kontrast und Helligkeit). Oder man muss die Konsole/PC auf 16-235 stellen.

Das Gleiche gilt soweit ich weiß auch für 4:2:2 und 4:4:4.

Am Besten auf Auto stellen.
hififan41
Inventar
#690 erstellt: 02. Feb 2011, 14:23
, UND WIEDER WAS DAZUGELERNT-Danke für die Infos!!

Mit den Zahlenwerten bildet das der LF nicht ab, von daher sehr interessant, was Du da geschrieben hast.

Gruß
Thomas
seventhson
Stammgast
#691 erstellt: 02. Feb 2011, 17:18
Hallo zusammen,bin neu hier im Forum.@heinzzweidrei,der Beitrag bei Projektor-Datenbank stammt von mir @ sensor 1,wie es aussieht haben wir die gleiche Hardware ( Samy,Sony BDPS350).Bei mir habe ich RGB auf 0-255 und die x.v Farbausgabe ist eingeschaltet.Kontrast ,Helligkeit und Farbe habe ich leicht angehoben.Also ich bin mit dem Bild so Top zufrieden.Über meinen HD Receiver lässt sich der Schwarzwert auch drosseln.Anbei mal zwei Screenshots. Gruss Seventhson

The Dark Knight


Toy Story 3
sensor1
Inventar
#692 erstellt: 02. Feb 2011, 20:02
Hallo Seventhson

WILLKOMMEN im CLUB (Forum)

MfG sensor
soiz
Ist häufiger hier
#693 erstellt: 02. Feb 2011, 21:58

hififan41 schrieb:
Guter Preis, Willkommen hier bei uns..berichte, wenn er da ist... :prost


Er ist da, nach einem Tag Lieferzeit, bin absolut begeistert
Hab ihn nur provisorisch aufgebaut, von der Wand die Bilder/Kalender genommen und mir nen Film reingezogen.. Hammer

Was ich echt genial finde, ist die standardmäßige Farbtreue und Bildschärfe.
hififan41
Inventar
#694 erstellt: 03. Feb 2011, 00:02
DAS sind die gerade die Stärken vom Samy..., stinkt Deiner auch so schön nach Plastik?

Klappert hier und da im EcoModus der Lüfter?

Berichte mal bitte, Danke!

Gruß
Thomas
hififan41
Inventar
#695 erstellt: 03. Feb 2011, 00:07

seventhson schrieb:
Hallo zusammen,bin neu hier im Forum.@heinzzweidrei,der Beitrag bei Projektor-Datenbank stammt von mir @ sensor 1,wie es aussieht haben wir die gleiche Hardware ( Samy,Sony BDPS350).Bei mir habe ich RGB auf 0-255 und die x.v Farbausgabe ist eingeschaltet.Kontrast ,Helligkeit und Farbe habe ich leicht angehoben.Also ich bin mit dem Bild so Top zufrieden.Über meinen HD Receiver lässt sich der Schwarzwert auch drosseln.Anbei mal zwei Screenshots. Gruss Seventhson

The Dark Knight


Toy Story 3



Danke für Dein Bericht und den Screenshots. Im unteren Teil des zweiten Bildes fällt mir auf, dass die Ecke von der blauen Decke links im Rand ein wenig von den Konturen einbricht, das macht meiner aber mit Standbild bei diesem Filmstück ebenfalls.

Preisklassenbezogen hat der Samy wirklich phantastische Farben++++immer wieder schön, wenn man sich gut gemachte Filme damit anschauen kann!

Gruß
Thomas
soiz
Ist häufiger hier
#696 erstellt: 03. Feb 2011, 12:28

hififan41 schrieb:
DAS sind die gerade die Stärken vom Samy..., stinkt Deiner auch so schön nach Plastik?

Klappert hier und da im EcoModus der Lüfter?

Berichte mal bitte, Danke!

Gruß
Thomas


Der Gestank hält sich in Grenzen, hab die 2-3 Stunden ohne Probleme überstanden

Klappern hab ich nichts hören können, bin genau neben dem Projektor gesessen. Aber da werf ich heute nochmal ein Ohr drauf
hififan41
Inventar
#697 erstellt: 03. Feb 2011, 20:33
Dann wir Samsung in der Serie vermutlich Streuungen haben, oder sie haben an tatsächlich an Kleinigkeiten gearbeitet.

Das bei Dir die EINRUCHPHASE schon nach 3 Stunden ein Ende hatte, spricht dafür, dass vieleicht Kleber, Lack oder sonst was geändert worden sind (also Dinge, die für den üblen Geruch zuständig waren..).

Klappern kommt vom Lüfter-ist nur ganz dezent zu hören (ECO Modus!).

Gruß
Thomas
wastelqastel
Inventar
#698 erstellt: 03. Feb 2011, 23:27
So meiner geht morgen zurück!
Habe jetzt schon nach ca 26Stunden Staub im Bild!
Schade morgen stell ich mal ein Foto ein
Tw10
Inventar
#699 erstellt: 04. Feb 2011, 09:15
wow!

das will ich sehr gerne sehen. der lichtweg ist doch gekapselt beim DLP. Sollte zumindest.
Heinzzweidrei...
Hat sich gelöscht
#700 erstellt: 04. Feb 2011, 09:19
Ich auch ! das hatte ich bei meinen DLP-Beamern noch nie (Klopf auf Holz).
trancemeister
Inventar
#701 erstellt: 04. Feb 2011, 10:14
Japp - wirklich selten bei DLP und nach der kurzen Zeit natürlich um so mehr.
Ich hatte mal ein kleines Häärchen/Fussel(?) im Bild. War sehr diffus aber schwang im Wind!
Projektor abgebaute und umgedreht. Staubsauger (schwache Einstellung) an die Lüftungsschlitze
und das Gerät leicht dabei geschüttelt = Problem nachhaltig beseitigt!
Normal kommt eigentlich kein Staub in den Fokusbereich eines DLPs.
Bevor ich den wegschicken würde, wäre eine kleine OP -wie geschildert- sicher vertretbarer Aufwand!
Möglicherweise war das Stubkorn schon beim Zusammenbau im Projektor?


[Beitrag von trancemeister am 04. Feb 2011, 10:14 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung sp-a600b Problem
Yami-Tim am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  3 Beiträge
Samsung SP-A600B Einige Fragen
dacrowe am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  41 Beiträge
Fliegengitter bei DLP-Beamer (Samsung SP-A600B)
kentril am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  26 Beiträge
Samsung sp-a600b oder optoma hd20
laki37 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit Samsung SP-A400B
TheStig am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  2 Beiträge
T-Home und SP A600B schlechte Qualität
speedmutti am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  14 Beiträge
Samsung SP-A600B
u-boot am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  7 Beiträge
Samsung SP-A600B ist nach Deckenmontage unscharf
tusfbrilse am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  4 Beiträge
Samsung Sp-A600B umbau auf LED möglich?
TürkischerTürke am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  32 Beiträge
Samsung SP A600B mit Seilkonstrucktion auf Leinwand ausrichten? klappt das ?
*-assassin-* am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedWoody80
  • Gesamtzahl an Themen1.386.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.748