einstellung für sat receiver

+A -A
Autor
Beitrag
tcse10
Neuling
#1 erstellt: 26. Okt 2010, 17:15
hallo

ich habe vor eine weile einen kleinen dvb-s reciver gekauft und wolte diesen nun anschlißen allerdings traten bei der konfiguration volgende probleme auf:

wenn ich bei den antenneneinstellungen einstelle das ich ein quad lnb hab bekomme ich zwa ein recht kräftiges signal aber die qualität belibt auf 0

also hab ich was rumprobiert mit den einstellungen und volgendes herausgefunden:
wenn ich einselle ich hätte ein disicon lnb 1 kann ich einige sender im vertikalen berich empfangen
wenn ich einstelle ich hätte ein disicin lnb 4 kann ich ca 100 sender horizontalen berich einstellen

hat jemand ne idee was ich falsch einstell?

bei menm reciver handlt es sich um einen orbitch skysat 2 s

ps. ich schrib hir ur weil mir die suchbegriffe ausgegengen sind...
raceroad
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2010, 17:29
Ist denn ein Disicon-LNB installiert? Stimmt die für einen mit Einstellung Disicon4 zu empfangenden Sender gelistete Transponderfrequenz mit den realen Senderdaten überein (Liste Lyngsat 19,2°)?
tcse10
Neuling
#3 erstellt: 26. Okt 2010, 17:53
o das hab ich ja gnz vergessen
ich hab ein quad oder quadro lnb (in der literatur die ich bisher gelesen habe wurden die begiffe durcheinander verwendet)
ich meine die variante wo ein multiswitch hinter mus

typenbezeichnung und marke kan man leider nicht mer lesen, aber mit nem anderen reciver an der gleich leitung funktioniert alles wunderbar, nur sind bei diesem die einstellmöglichkeiten komplett anders
raceroad
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2010, 19:12
Mit einem "normalen" Quattro-LNB und nachgeschaltetem Multischalter müsste der Skysat-Receiver bei Wahl von Singel/Twin als LNB-Typ (oder auch Quatro - der Unterschied, den Technisat da macht, ist mir immer noch ein Rätsel) und Wahl des richtigen Satelliten (vermutlich Astra 19,2°) eigentlich funktionieren.

Es fehlt noch einen Antwort darauf, wie die horizontalen Sender mit der Wahl von "Disicon 4" zu empfangen sind, konkret mit welcher Frequenz sie gelistet sind. Hat der Empfang dieser Sender sofort auf Basis einer vorprogrammierten Senderliste für den vermutlich angepeilten Satelliten Astra 19,2° geklappt? Falls ja stimmt entweder etwas mit dem Receiver oder dem LNB nicht, denn bei "Disicon 4" geht der Receiver für die horizontalen Sender von einer Oszillatorfrequenz von 10560 MHz (statt 10600 MHz) aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellung Sat-Receiver
gery1001 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  3 Beiträge
UE55JU6560 Einstellung SAT
Droxmox am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  12 Beiträge
Sat Receiver mit Automatischer Diseqc Einstellung
jw am 16.08.2020  –  Letzte Antwort am 27.08.2020  –  8 Beiträge
Probleme mit Receiver-Einstellung!
AllStarMomo am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Einstellung Multischalter/Receiver
t0mmi am 07.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  2 Beiträge
Sat-Antenne Einstellung neue Wohnung
uto am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 01.09.2017  –  3 Beiträge
Frage zur Einstellung der Sat Anlage
florian1x am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  8 Beiträge
Dyon Sigma 32 Pro Sat Einstellung Sendersuche
Nomex am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  6 Beiträge
Hilfe bei Einstellung neuer SAT-Anlage gesucht.
Hendrik1978 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  5 Beiträge
Einstellung Sky+ Receiver
tomredo am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedZiegelstein75
  • Gesamtzahl an Themen1.529.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.771