Hilfe mit Grundig STR 642 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Blackstone27
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2010, 19:50
Erstmal einen schönen guten abend...bin neu hier und nach langem googlen fand ich bisher noch keine hilfreichen seiten. Aber vllt kann mir jemand hier helfen.


Und zwar habe ich noch nen alten Grundig Str 642 Sat receiver verbunden per coaxial kabel mit einer satschüssel und per Scart mit meinem TV...ich hatte gestern nen kleinen Stromausfall und seitdem Steht auf dem Display vom Receiver
"Download"..Das drücken der tasten auf der Fernbedienung hilft da nix reagiert nicht weiter und leider besitze ich keine anleitung mehr, und im netz findet man wohl nur welche gegen Bares...vllt hat mit dem Receiver schon jemand erfahrung und kann mir helfen.

Wäre nett würde gern wieder tv gucken und geld für nen neuen hab ich momentan nicht falls jemand auf die idee kommt nen neuen zu kaufen

Danke erstmal
adiclair
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2010, 19:57
'nAbend,

wolltest du den Receiver per OTA (Over the Air) updaten und dabei kam es zu einem Stromausfall?


[Beitrag von adiclair am 24. Nov 2010, 19:58 bearbeitet]
Blackstone27
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2010, 20:01
nene der stromausfall kam direkt durch bauarbeiten...hatten wohl nen kabel erwischt...hab davor noch ganz normal geguckt
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2010, 20:35
Hm... Dann gehe ich jetzt mal davon aus, das der Receiver diese abrupte Stromunterbrechung nicht verkraftet hat (und jetzt 'spinnt' die Software). Sprich das Teil ist imo über'n Jordan.
Bzw. hast du auch mal 'nen anderen Receiver (an diesem Sat-Kabel) getestet?

Nachtrag:
Welcher 'Spruch' kommt denn am TV wenn der Receiver angeschaltet und im Display 'Download' steht?


[Beitrag von adiclair am 24. Nov 2010, 20:39 bearbeitet]
Blackstone27
Neuling
#5 erstellt: 24. Nov 2010, 20:41
hatte mal den von nem nachbarn als test bekommen...angeschlossen...lief ohne probleme


Nachtrag

Factory Setup
001 RTL

so in etwa steht was da


[Beitrag von Blackstone27 am 24. Nov 2010, 20:43 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#6 erstellt: 24. Nov 2010, 21:05

Blackstone27 schrieb:
...und geld für nen neuen hab ich momentan nicht falls jemand auf die idee kommt nen neuen zu kaufen...

Einen analogen Sat-Receiver gibt es bei ebay für einen Euronen. Spätestens in 1,5 Jahren musst Du Dir eh einen neuen digitalen Receiver kaufen.
adiclair
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2010, 21:13

Duke44 schrieb:
Einen analogen Sat-Receiver gibt es bei ebay für einen Euronen...


Oooohhh da täuschst du dich aber! -> http://video.shop.eb...=p3286.c0.m270.l1313

Also (wenn 'er' Glück hat) 'nen Zehner (inkl. Versand) muss man da doch schon kalkulieren...

@TO,

klopp das Teil in die Tonne - es sei denn, du hast da jemanden an der Hand, der dir den Receiver für umme repariert (wenn der überhaupt noch reparabel ist?). Denn für die Rep-kosten bekommst imo einen mehr oder weniger einfachen und guten Digital Sat-Receiver... (natürlich vorausgesetzt dein jetiges LNB ist ein 'Universal')


[Beitrag von adiclair am 24. Nov 2010, 21:22 bearbeitet]
Duke44
Inventar
#8 erstellt: 24. Nov 2010, 21:20
Diese 6 Stück sollten reichen für die nächsten 18 Monate.
Blackstone27
Neuling
#9 erstellt: 24. Nov 2010, 21:29
naja nen digitalen hab ich auch noch einen

Neuling Electronics SL 35 S Satelliten-Receiver FTA silber

aber der is wohl auch hinüber...bei dem leuchten ununterbrochen Power und Standby zugleich hat wohl auch nen knacks
Duke44
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2010, 21:36

Blackstone27 schrieb:
...Neuling Electronics SL 35 S Satelliten-Receiver FTA silber, aber der is wohl auch hinüber...

Erwartest Du von einem 30,-€ Receiver das der ewig läuft?

Man hätte das Ganze ja übrigens auch versicherungstechnisch abwickeln können. Schaden melden --> Ursache ist ja bekannt.
adiclair
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2010, 21:38
Na dann ist es imo ja an der Zeit, das mal ein gescheiter Receiver in dein Wohnzimmer Einzug macht -> http://www.amazon.de...d=1290630829&sr=1-10

Duke44
Inventar
#12 erstellt: 24. Nov 2010, 21:40
Halte dagegen: HDTV-Receiver DR-HD200
adiclair
Inventar
#13 erstellt: 24. Nov 2010, 21:58
Na okay, dann jetzt aber richtig -> TechniStar S1+

(wollte ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen)


[Beitrag von adiclair am 24. Nov 2010, 21:59 bearbeitet]
Blackstone27
Neuling
#14 erstellt: 24. Nov 2010, 23:19
Alles nette infos soweit aber gibt es denn keine lösung das ich den Receiver wieder aus dem Download modus rausholen kann bzw...alles reseten??
adiclair
Inventar
#15 erstellt: 25. Nov 2010, 05:39
Lade dir hier die BDA des Receivers runter (Registrierung erforderlich!) - vllt. steht ja dazu was drin.

Viel Erfolg
KuNiRider
Inventar
#16 erstellt: 26. Nov 2010, 09:56
An das Teil kann ich mich nur noch dunkel erinnern (gibt es ca 15 Jahre nicht mehr), dass so einer nocht tut ist schon eine Wunder, die Tuner sind im Alter gestorben wie die Fliegen.
Oft geht einer der folgenden Resets:
A) Netzschalter aus (Stecker raus) -> Standby Taste am Gerät drücken und halten -> Strom an -> Taste weiter ca 10 Sekunden halten oder bis FLSH im Display erscheint.

B) Gleiches Spiel, allerdings werden Kanal Up+dowen Tasten beide gelichzeitig gehalten
Blackstone27
Neuling
#17 erstellt: 26. Nov 2010, 10:30
yeah hat geklappt...hab den receiver für etwa nen tag vom netz genommen ^^ geht wieder...cool danke trotzdem für die hilfe und infos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit gebrauchtem Sat-Receiver Grundig STR 642
Wüsstegern am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  3 Beiträge
Grundig STR 7122
rallator am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  2 Beiträge
Plötzlich nur noch blau - Grundig STR 7100
skilittle am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  3 Beiträge
Hilfe für analogen Grundig Receiver STR641 gesucht
CUB_ am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  4 Beiträge
Wer kennt sich aus mit Grundig STR 511? Sendersuche
Frazerman am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  2 Beiträge
fehlende Programme mit Grundig-Receiver
Timo1177 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  9 Beiträge
Grundig integrierten Receiver einstellen
pepsiman am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  2 Beiträge
Grundig Universal-LNB anbringen
deviljulian am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  5 Beiträge
Bedienungsanleitung Teleka STR 1075
eny2916 am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  3 Beiträge
Grundig SDSP 508 Multischalter
Frettchen2602 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.240 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedNimec
  • Gesamtzahl an Themen1.423.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.885

Hersteller in diesem Thread Widget schließen