VCR und SAT an AV-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Streetdragon681
Neuling
#1 erstellt: 10. Feb 2005, 17:14
Hi Leute,

ich habe folgende Geräte:

RFT Colani 55 ( Ferseher wird noch heute von Technisat unter ähnlichem Namen verkauft)
DVD-Player Medion MD 7547 ( der DVD-Player von kurz vor Weihnachten bei Aldi mit DivX)
Panasonic SA-XR 15 (AV-Receiver)
Universum VR-4302 (6-Kopf-Hifi-Videorekorder)
Wetekom Sat-Receiver (2Scart und Cinch 2CH Audio Ausgänge)
Universum CD 1095 (5-fach CD wechsler)
Universum DVD 4306 (5-fach DVD-Wechsler)

und nein ICH BIN KEIN QUELLE-FAN auch wenns so aussieht

aber zurück zum Thema wie bekomme ich Fernseher (RFT) SAT-Receiver (WETEKOM) sowie Videorekorder(Univ. VR 4302) und DVD-Player (Medion MD7547) dazu zusammen zu arbeiten? Also das aufnahmen und abspielen möglich ist?

PS VCR hat zwei SCART und Audio-Cinch stereo out hintensowie drei (gelb rot und weiss cinch vorn - AV-receiver hat folgende cinch: vcr in und out auch je gelb, rot und weiss dann tv in gelb und audio rot /weiss und monitor out

kann mir jemand nen plan geben wie ich es hinbekomme alle geräte im vollen umfang zu nutzen und sagen welche Kabel ich brauche und wie ich es anschliessen muss?

Mfg Martin

Vielen Dank im voraus
joeben
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2005, 17:37
Hallo,

Sat und DVD per Scart direkt am TV anschließen, Signal sollte auf RGB oder min. S-Video stehen, VCR wird durch den Sat geschleift.

So hast die beste Bildqualität und kannst am VCR das Sat Programm aufnehmen.

Durch den AV-Receiver schleifen wäre ein minderwertiges Composite Signal und nicht empfehlenswert.

Gruß Jörg
Streetdragon681
Neuling
#3 erstellt: 11. Feb 2005, 10:04
also hab ich den av-receiver dann aussen vor und sat / vcr als eigenständige einheit? am zweiten scart des fernsehers?

danke für den denkanstoß

mfg martin
joeben
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2005, 10:44
Das ist auf jeden Fall die beste Lösung in Bezug auf die Bildqualität, bei mir ist es ähnlich verkabelt.
Durch nen AV-Receiver schleifen verschlechtert das Bild nur unnötig.

Gruß Jörg
Streetdragon681
Neuling
#5 erstellt: 11. Feb 2005, 14:14
ja aber dann hab ich wieder zwanzig FBs zur bedienung und das wollt ich mit dem av-receiver verhindern/abschaffen gibts nicht vielleicht noch nen weg?
joeben
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2005, 14:26
Ich versteh nicht welche Fernbedienung dabei rausfallen sollte? Wenn dich das wirklich stört dann kauf die ne Universelle FB.

Meine Lösung war in Bezug auf Einfachheit und max. Bildqualität gedacht, den Unterschied RGB zu Composite sieht jeder mit bloßem Auge, wie ich letztes Wochenende festgestellt habe sogar meine Mutter.
Du kannst natürlich alle deine Gerät per Cinch durch den Receiver schleifen, wenn ich das allerdings richtig verstanden habe dann hat der 1 Ausgang zu wenig, Du bräuchtest dazu 3 gelbe Eingänge (Sat,VCR,DVD) und 2 gelbe Ausgänge (TV, VCR) am AV-Receiver und wahrscheinlich ein paar Scart Adapter.
So wird aber nur ein Videosignal übertragen, die Audioanschlüsse (rot+weiss) musst dann auch noch verbinden.

Gruß Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat-Receiver: VCR-Ausgang?
Yostix am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  3 Beiträge
Dig. SAT-Receiver an AV-Receiver - PROBLEM!!
speedchaser am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  3 Beiträge
Sat Receiver in Kombi mit AV-Receiver
HarKado am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  5 Beiträge
Soundproblem Sat <-> AV <-> DVD
mucky87 am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  2 Beiträge
Videoanschluss an SAT-Receiver
crane am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  5 Beiträge
LogiSat VCR-taste?
Hakutashi am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  4 Beiträge
Aufnehmen auf VCR klappt nicht
volkeristgutdrauf am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  4 Beiträge
DVD Recorder an analogen SAT-Receiver
Tami am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  3 Beiträge
Digitalen Sat-Receiver an Beamer Infocus X1 über AV-Receiver ?
Holgi128 am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  6 Beiträge
Ingelen VCR TR7976
Virilfidi am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedEgolas
  • Gesamtzahl an Themen1.529.247
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.177