LCD und DigiSat, ...

+A -A
Autor
Beitrag
ja_ja_wunderbar
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Aug 2005, 13:06
Hi, ich suche gerade einen 32". Schaue gerade in Richtung Hitatchi 32Dings7200 oder ein Humax-Gerät(wegen der eingebauten Festplatte).
Hierzu weitere Fragen:
- Das TV-Bild finde ich bei allen LCDs grausam (bei Kabel und anal. Sat), es ist schlecht - pixelig usw. (und meist im falschen Format). Wird dieses durch digitales Sat (Also Reciever und LNB) deutlich besser (außer das Format natürlich)?
- Benötige ich für dig. Sat, dann eine 80er, statt 60er-Schüssel?
- Muss ein digi-Sat-Empfänger auch HD-Ready sein?
- Ist im TV das Format wirklich 16:9, wenn ich dort Balken sehe, oder auch wieder nur 4:3 und mit Balken zurecht gestutzt, so dass es der LCD wieder nicht korrekt darstellt? (ich weiß - doofe Frage, aber hab halt keine Ahnung von so was)
- Was könnt ihr im günstigen Bereich an Receiver empfehlen?
Besten DANK, MAthias


[Beitrag von ja_ja_wunderbar am 22. Aug 2005, 13:13 bearbeitet]
joeben
Inventar
#2 erstellt: 22. Aug 2005, 14:05
Hallo,

viel besser wird das Bild bei digital nicht, außer Du hast schlechte analoge Hardware.

Eine 60er Schüssel ist auch für DVB-S ausreichend, nur ne neue sollte man halt unbedingt in 80cm kaufen.

Wenn Du HD sehen willst, dann gibt es ja nur Premiere und die vertreiben dann auch entsprechende HD Receiver.

Leider haben nur sehr wenige Sender anamorphes 16:9, alle Privaten senden da immer noch schön brav die schwarzen Balken mit.

Bei günstigen Modellen würde ich zu irgendeinem Markengerät greifen. z.B. Technisat, Humax, Topfield,

Gruß Jörg
ja_ja_wunderbar
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Aug 2005, 10:36
Hi, besten Dank!

Ich habe halt den Hitachi 32..7200 mit Kabelfernsehen bei einem Freund gesehen und das fand ich für ein neues wirklich gutes Gerät (z.B. beim DVD-Abspielen) schrecklich. Was will ich also mit einem neuen Fernsehen, wenn das TV-Bild, was man meist guckt schlechter! wird als vorher. Ist da mit Digital-Sat also nix zu holen? Bei jemand anderem, der Digi-Sat mit normalem alten TV hat, ist das Bild deutlich besser als bei meinem alten Analog.-Sat.

Im weiteren habe ich also tatsächlich bei Spielfilmen auf z.B. Pro7 nachher immer noch Balken???

Mathias
joeben
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2005, 10:44

Ist da mit Digital-Sat also nix zu holen?

Jein, viele Anlagen sind schon ziemlich veraltet, egal ob es nun um Ausrichtung, LNB, Kabel, Receiver, Anschlüsse oder sonstiges geht, würde man alles mal aufpolieren, käme mit Sicherheit ein tolles analoges Signal raus, jedoch macht das natürlich wenig Sinn, denn wenn man investiert dann in DVB-S. Man kann also nicht sagen das digital generell besser ist als analog, aber bei den meisten kommt wohl unterm Strich ein deutlich besseres Bild raus.

Im weiteren habe ich also tatsächlich bei Spielfilmen auf z.B. Pro7 nachher immer noch Balken???

Ja. Auch auf ARD und ZDF teilweise, nicht alle Filme werden dort anamorph gesendet, aber es wird immer mehr.

Gruß Jörg

Edit: Wenn es übrigens um 16:9 Format und 5.1 Ton geht, dann verlass dich ruhig auf dein Gefühl oder Versuch im Kaffeesatz zu lesen, nur eines solltest Du nie machen, darauf vertrauen was in den TV-Zeitschriften steht.


[Beitrag von joeben am 23. Aug 2005, 10:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Bild: DigiSat -> Tuner -> LCD
macbenutzer am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
DigiSat Komplettanschaffung
Jobsti am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  13 Beiträge
Kaufhilfe DigiSAT Anlage
Olix am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  20 Beiträge
Digisat Receiver für 100?
gamefreak776226 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  4 Beiträge
Technisat Digisat YUV fähig?
Jensabel am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  3 Beiträge
Beste Digisat Sender
klaus44 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung DigiSat-Receiver?
carlitos0815 am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
Senderplatzverstellen beim Technisat Digisat 1
larola am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Neue DigiSat Anlage,aber welche?
bukongahelas am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  13 Beiträge
Bitte helft mir bei Digisat!!!
audia3 am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedSimer
  • Gesamtzahl an Themen1.527.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.781