5 LNB´s an 2 Reciver??

+A -A
Autor
Beitrag
Kalimalaki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2006, 13:42
Hallo erstmals,

also meine Angelegenheit ist ein wenig kompliziert. Mein Vater (ein hobby Sat freak) versteht zwar was davon ist aber auf Ggeschäftsreise im momment.


Zu meinen zwei Problemen:

1.

Also wir haben in einem Balkoon eine Sat Antenne von Kathrein richtung Astra, Hotbrid usw mit 5 LNB´s drauf das momentan nur mein dad im Wohnzimmer benutzen kann. Ich bräuchte jetzt einen verteiler damit ich von diesen 5 LNB´s auch etwas in meinem Zimmer habe.

Momentan sieht es so aus das aus den 5 LNB´s jedes einzelne Kabel in so eine dose geht und von dort aus ein kabel dann zum Sat Reciver im Wohnzimmer.

Einen Kabel vom Balkoon habe ich schon in mein Zimmer verlägt.

Was für einen Verteiler bräuchte ich da und wie muss ich das machen??




2.

Habe auf der anderen Seite der Wohnung auch eine Kathrein Sat Antenne auf dem Balkoon stehen (ich sag doch ein freak mein dad ) in Richtung Turksat 1c, allerdings mit einem LNB aber zwei ausgängen (eins für mein dad im Wohnzimmer und eins für einen Nachbarn. Wie schon oben auch möchte ich auch von dem empfang profitieren.
Was bräuchte ich jetzt hier und wie muss ich das an meinem reciever dann machen habe dann ja zwei Antennenkabeln in meinem zimmer (einmal der von den 5LNB´s und einer von Turksat) aber hab nur einen eingang im Reciever?



Bin für jede Antwort dankbar.

Mfg Kalimalaki


[Beitrag von Kalimalaki am 24. Mrz 2006, 13:42 bearbeitet]
Kalimalaki
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Mrz 2006, 15:42
Hat denn keiner eine Lösung für mein Anliegen?


Gruss Kalimalaki
Bufobufo
Inventar
#3 erstellt: 24. Mrz 2006, 16:31
Hi Kalimalaki,

bist du auch ein SAT-Freak ?
Ich denke Nein, deshalb: Warum alles kompliziert machen !

Tausch das Astra-Empfangene Single-LNB (wenn es denn eins ist) gegen ein Twin-LNB aus und zieh dieses zweite Kabel in deine Bude.

Gruß Jan
Kalimalaki
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Mrz 2006, 16:40
Mein Reciver hat ja nur ein Sat eingang und ich hab ja dann aber zwei kabeln im zimmer einmal vom Turksat 1c 42° und einmal vom Astra 19° gibt es da etwas wo ich das dann in einen einzelnen Kabeln umwandeln kann?
KuNiRider
Inventar
#5 erstellt: 24. Mrz 2006, 16:56

Kalimalaki schrieb:
Hat denn keiner eine Lösung für mein Anliegen?



Doch, aber dazu fehlen viele Angaben
Mehr als 4 Receiver können z.b. nur wenige Receiver verwalten, welchen Receiver mit welchen DiSEqC-Befehlssatz hast du?

Vorschlag für 3 Satelitten:
tausche von den 5 LNB zwei deiner Wahl gegen solche mit mehr Ausgängen ( Single-->Twin / Twin-->Quadswitch) und verschalte die neuen Ausgänge mit einem DiSEqC-Relais auf dein Kabel. Tausche bei der Türksat-Schüssel das Twin (wandert an andere Schüssel ) gegen ein Quadswitch und verbinde den neuen Ausgang mit Eingang 2 eines DiSEqC-Options-Relais, auf Eingang 1 kommt das andere Kabel, der Ausgang an deinen Receiver, fertig.
--> Und wenn bei Vatern jetzt was nicht mehr tut, möchte ich nicht in deiner Haut stecken
Kalimalaki
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2006, 17:12

KuNiRider schrieb:



Doch, aber dazu fehlen viele Angaben
Mehr als 4 Receiver können z.b. nur wenige Receiver verwalten, welchen Receiver mit welchen DiSEqC-Befehlssatz hast du?


Also ich hab den Humax CRCI-5500 im moment aber möchte mir den Philips DSR-9005 demnächst holen.



KuNiRider schrieb:

Tausche bei der Türksat-Schüssel das Twin (wandert an andere Schüssel ) gegen ein Quadswitch und verbinde den neuen Ausgang mit Eingang 2 eines DiSEqC-Options-Relais, auf Eingang 1 kommt das andere Kabel, der Ausgang an deinen Receiver, fertig.


Ich hab beide Kabel von beiden Sateliten im mein Zimmer verlegt brauche also nurnoch ein "DiSEqC-Options-Relais" damit ich aus zwei eins machen kann.
Habe ich das Richtig verstanden?



KuNiRider schrieb:

--> Und wenn beim Vatern jetzt was nicht mehr tut, möchte ich nicht in deiner Haut stecken :D


Dann kann er wieder seinem Hobby nach gehen und alles von neu verkabeln
KuNiRider
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2006, 22:58
Der Humax gehört zumindest mit der Humaxsoftware zu den Receivern die nur 4 DiSEqC-Befehle kennen, den Philips kenne ich nicht.
Das Optionsrelais zieht an (auf 42°) wenn du DiSEqc C/3 oder D/4 am Receiver aktiviert hast, bei A/1 und B/2 wird das normale DiSEqC-Relais bei der Schüssel mit den vielen LNB angesprochen.

Noch ne Variante:
4 LNB von der Multischüssel tauschen und freie Ausgänge auf ein 4/1-DiSEqC-Relais, dann musst du aber manuell umstecken wenn du den 42° willst
Kalimalaki
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mrz 2006, 11:40
Danke für die Hilfe hat mir sehr weiter geholfen.

thx
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Reciver an 1LNB
Findom am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
S: Satellitenschüssel + LNB + Umschaltmatrix
retroman am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.05.2018  –  6 Beiträge
Twin LNB an 5/8 MS
Big__D am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
2 lnb´s 1 kabel
Beach6 am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  4 Beiträge
DVB-S Receiver (2 dig. LNB´s)
o0Pascal0o am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  4 Beiträge
LNB Defekt! Bitte Hilfe.
nlln2611 am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
mehrere reciver an 1 kabel
Bigr am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  4 Beiträge
Hilfe bei LNB`s
JAGde am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  4 Beiträge
2 TV, 2 Reciver über diseq an einer Schüssel
AnitaBB am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  2 Beiträge
Digital Reciver
Dark_Gecko am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.042 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.795

Hersteller in diesem Thread Widget schließen