Anlaog LNB oder Digital ?

+A -A
Autor
Beitrag
luecky
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2007, 09:03
Hallo Leute,

ich bin umgezogen und die neue SAT-Anlage
( Satelittenschüssel von Technisat ) stellt mich vor einem Rätsel. Ein Digitalreceiver läuft da nicht dran und der Vermieter der mit guckt kann mir auch nicht sagen ob ein analog oder digital LNB im Einsatz ist.

Wer kennt sich da aus und kann mir eine Antwort geben ?
Siehe LNB auf dem Bild...


Kurze Info per Email oder hier im Forum ob ich einen analog oder digital Receiver kaufen muß, wäre nett.

Gruß,
Luecky
Denyo7
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Mai 2007, 09:22
mmmmh einfacher zu sagen wäre es wenn du den receivertyp deines vermieters durchgeben könntest!

aber vielleicht weiß es auch so jemand.ich leider nicht!
KuNiRider
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2007, 09:58
Das ist ein sehr altes analoges LNB

Vermutlich ein DUAL-LNB oder Twin-LNB das auf einen Multischalter geht.
Empfehlenswerter als der kauf eines analogen Receivers wäre die Umrüstung der Anlage mit:
- 40mm-LNB-Adapter für Technisat
- 4 neue Koax zum Multischalter (statt der zwei alten gammeligen)
- Neuer 5in??-Multischalter

P.S: Analogreceiver funktionieren daran weiterhin
luecky
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Mai 2007, 09:06
Jo, danke für die Antworten !

Habe mir für 15 Euro eine alte Möhre (BOCA Anlaog Reciever )
im Secondhand-Laden gekauft,um überhaupt etwas zu sehen.

Ich werde mir den Tip beherzigen und meinen Vermieter auf eine Umrüstung ansprechen....

Auf was man nicht alles achten sollte bevor man umzieht !

Mein Tipp zuvor :

1. Elektroverkabelung checken.
2. SAT / Kabel TV-Anbindung checken.
3. Internet Anbindung ( DSL ) checken.
4. Wasseranschlüsse checken.
5. Wände allgemein cheken.

Ist einer der Punkte mangelhaft, lieber die Finger von einer noch so toll aussehenden Wohnung lassen ;-)

CU

Luecky
luecky
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2008, 16:22
Hallo Leute,

da isser wieder ;-)
Würde gerne dieses Jahr auf Digital umrüsten.
Nun habe ich gelsen bei Technisat, das man je nach
AZ/EL-Halterung den LNB Digital so einfach austauschen könnte.
Ist das so ? Und wenn ja könnte ich den" UNYSAT Universal-Twin-LNB " von Technisat dort einbauen ?
Ist der überhaupt HDTV und Premiere fähig ?
http://www.technisat...3_pfe_LNB_,de,56-102

Oder sollte man besser direkt die ganze Schüssel tauschen ?

Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.
Alles wird gut alles wird Digital ;-(((

Gruß,
Luecky
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LNB-Digital
CounterSlash am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  11 Beiträge
Digital-LNB
keepdotter am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
LNB digital oder analog
achimkirkel am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  13 Beiträge
digital lnb
ITSE_A am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  2 Beiträge
Digital LNB
Echtzeit am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  7 Beiträge
Digital LNB
rahe am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  2 Beiträge
Unterscheidung anlog/digital LNB
jo36 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  3 Beiträge
Digital Lnb frage verkabelung.
Tranci am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
LNB analog/digital?
Gruwe am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  2 Beiträge
Anfrage digital /analog LNB
wermon1 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.761 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied***oli28
  • Gesamtzahl an Themen1.526.734
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.049.216