6.1 Matrix Back Surround Anschluß

+A -A
Autor
Beitrag
omxc
Neuling
#1 erstellt: 21. Nov 2004, 01:05
He,

Wie/Wo wird der Back Surround Lautsprecher (am 5.1 AV-Receiver) beim Dolby Digital 6.1 Matrix Verfahren angeschlossen ?

Wird/Welches Zubehör wird benötigt?




Danke
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2004, 01:54
wenn du nur einen 5.1 Receiver hast, dann wird es nicht gehen.


Wenn du unbeding 6.1 Matrix haben willst, brauchst du entweder einen DVD Player, der einen 6.1 Kanal Ausgang hat, wovon 5.1 an deinen bisherigen Amp gehen und der Back Center wird an einen weitern Verstärker angeschlossen.

Dies ist aber die schlecht Methode.

Die eigentlich einzige Variante ist die, dass du dir einen neuen Verstärker zulegst.
omxc
Neuling
#3 erstellt: 21. Nov 2004, 15:24
Laut der Bedienungsanleitung soll der Anschluß eines Back Surround Lautsprecher am 5.1 AV-Receiver möglich sein.
Das Signal soll aus den beiden Surround Lautsprechersignalen gebildet werden. Es läst sich auch am AV-Receiver auf 6.1 Matrix umschalten.
Wie genau der das gehen soll steht da jedoch leider nicht.

Ich kann auch ohne das leben, interessieren wie das geht würde es mich jedoch schon.
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2004, 16:31
hat der Receiver irgendeinen Ausgang für den Backcenter
(Lautsprecherklemme oder PreOut?)
omxc
Neuling
#5 erstellt: 21. Nov 2004, 18:57
wenn das Gerät direkt Klemmen zum anschlissen hätte währe ja alles klar.
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2004, 19:45
Nunja, wenn der keine Anschlussklemmen hat, wie will er dann bitte das errechnete Signal ausgeben?

Irgendein Ausgang MUSS da sein. Ansonsten ist 6.1 Matrix sinnlos. Oder meinen die in der Bedienungsanleitung vllt ein anderes Modell?
tommyHH
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2004, 20:14
Hallo,

Du hast an Deinem Receiver eine Buchse (Cinch) die z.B. mit PRE OUT SOURROUND BACK bezeichnet ist. Um einen weiteren Lautsprecher anzuschließen, muß diese mit einem Mono-Audiokabel mit einem anderen Endverstärker verbunden werden, da bei Deinem Receiver die entsprechende Endstufe fehlen dürfte.
Im Setup des Receivers (bei Sony unter CUSTOM) stellst Du SB AUTO ein. Dann wird bei entsprechendem Signal (z.B. Monster AG ) ein 6. Lautsprecher von den beiden hinteren simuliert. Bei mir funktioniert das so gut, daß ich immer hoch schaue, ob da nicht tatsächlich einer hängt !

Gruß

Tommy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround-Back (6.1) an 7-Kanal AVR - wie anschliessen???
MLuding am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  7 Beiträge
surround back(6.1) an denon avr anschließen, aber wie?
mono-freak am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  7 Beiträge
surround back(6.1) an Sony DE695 aber wie?
Tahnok am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  5 Beiträge
Anschluß Back-Center?
ZION81 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  11 Beiträge
Anschluß der Surround-LS
tolkinsport am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  9 Beiträge
schneider 32m921 anschluß an Surround
Jogi42 am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  2 Beiträge
Kabellänge 5.1/6.1
Asim am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  5 Beiträge
5.1 <--> 6.1 Anschließen ?!
chroetken am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.01.2005  –  3 Beiträge
Tv "Matrix" erstellen
funky^jay am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Oehlbach Real Matrix!
Forbett am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedJB93
  • Gesamtzahl an Themen1.414.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.927.320

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen