Samsung Syncmaster T24A550 an Panasonic AG-5700

+A -A
Autor
Beitrag
Murdock7007
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2011, 14:15
Liebe HiFi-Foren-Gemeinde,

als Neuling bitte ich Euch um Hilfe bzw. Ratschläge für folgendes Problem.

Zur Digitalisierung meines Video-Archivs habe ich mir einen Panasonic AG-5700 s-VHS gekauft.

Um nun die Bänder etwas zu sichten, möchte ich den Recorder zunächst über einen TV/Monitor (Samsung Syncmaster T24A550) anschließen und die Videos hierüber abspielen.

Meine Frage ist nun, wie konkret diese beiden Geräte aneinander angeschlossen werden müssen bzw. können. Angesichts des Altersunterschieds erscheint mir das nicht ganz plausibel....

Folgende Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden:


Panasonic (SVHS)

Video IN: 1x BNC, 1x S-VIDEO
Video OUT: 1x BNC, 1x S-VIDEO
Audio IN: 2x Cinch, 1-Mikrofon
Audio OUT: 2x Cinch, 1x Kopfhörer
Remote
RS-232C


Samsung (TV/Monitor)


1 x VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig ¦
2 x HDMI-Eingang - HDMI Typ A, 19-polig ¦
1 x SCART - SCART, 21-polig ¦
1 x Component-Video-Eingang - RCA Phono x 3 ¦
1 x Composite-Video/Audio-Eingang - RCA Phono x 3 ¦
1 x Kopfhörer - Mini-Phone 3,5 mm ¦
1 x Audio Line-In - Mini-Phone 3,5 mm ¦
1 x USB


Wie kann ich diese beiden Geräte aneinander "koppeln"?
Welche(s) (Adapter-) Kabel benötige ich ?

Danke für Eure Ideen und Lösungsansätze!

VG
Christian
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 05. Mai 2011, 14:26
Panasonic (SVHS) Video OUT 1x BNC auf Samsung (TV/Monitor) Composite-Video-Eingang

Dafür Kabel mit je einem BNC- und Cinch-Stecker

Panasonic (SVHS) Audio OUT: 2x Cinch auf Samsung (TV/Monitor) Audio-Eingang - RCA Phono x 2

Dafür normales Cinch-Stereo-Kabel


[Beitrag von hgdo am 05. Mai 2011, 14:27 bearbeitet]
Murdock7007
Neuling
#3 erstellt: 05. Mai 2011, 14:35
Hallo hgdo,

danke für Deine schnelle Lösung.

Das bedeutet also, das ich hierfür 2 Kabel benötige;

cinch-stereo kein problem,

wie aber sieht dieses BNC/Cinch- Video Kabel aus? ich habe bei Conrad lediglich Adapter gefunden.
Hast Du hier ein konkretes Kabel im Hinterkopf?

vielen Dank!
hgdo
Moderator
#4 erstellt: 05. Mai 2011, 14:49
Ich meinte sowas.

Ein Adapter geht aber auch.
Murdock7007
Neuling
#5 erstellt: 05. Mai 2011, 14:57
Super - Vielen Dank,

wenn es interessiert, gebe ich einen "Erfolgsbericht" zur Lösung ab - es sei denn, für Euch Foren-Insider war diese Anfrage ohnehin zu trivial..

Viele Grüße,
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabeldose an Samsung SyncMaster T27A550
TsuTheBigOne am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.11.2012  –  4 Beiträge
SyncMaster 320P
Thommy_Cool am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  2 Beiträge
Samsung Syncmaster 223BW + Onkyo TX-SR605E
fettesvieh am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  5 Beiträge
Component- Adapters für PSP an Samsung SyncMaster 960 BF (Probleme)
--Lexx-- am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  5 Beiträge
Anschluss DVD Player -> TFT Monitor (Syncmaster 2333HD)
sportschlumpf am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  5 Beiträge
Verschiedene Probleme mit HDTV Receiver und Samsung Fernseher
ra1dmaX am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  9 Beiträge
ATI hd 5700 mit DVI-I an VGA Beamer
JohannesE_B. am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  18 Beiträge
Samsung DVD Rekorder an Panasonic Plasma
Kosh667 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  3 Beiträge
Samsung R530 Nehro an Panasonic TH42PZ85E
playmen69 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  5 Beiträge
Samsung TV mit Panasonic Player
Ännchen am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedGrandtix
  • Gesamtzahl an Themen1.449.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen