Kombatibiliät zwischen DVI & HDMI Playstation 3I

+A -A
Autor
Beitrag
triblexXx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2005, 16:26
Hallo,

mir geht seid geraumer Zeit der Gedanke durch den Kopf mir im nächsten jahr eine Playstation 3 von Sony zu kaufen.Was ich darüber schon im netz gefunden habe hat ich umgehauen.Da die Konsole nur HDMI Anschlüsse hat und mein Rückpro TV nur DVI, wollt ich wissen ob diese 100 % Kombatibel sind.Welchen Adapter würdet ihr denn empfehlen?




MFG Pasqual

PS.: Hier eine kleine Kostprobe des PS3 Spiels KILLZONE 2

http://www.4players....e_2/Promo_Video.html


[Beitrag von triblexXx am 21. Jun 2005, 16:30 bearbeitet]
Rammler
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2005, 17:26
Was für ein Rückpro ?? Unterstützt die DVI Schnittstelle HDCP, wenn ja reicht ein einfacher adapter (sofern dein Rückpro die Auflösungen 720p / 1080i bei 50/60hz verarbeiten kann), falls nicht brauchst du warscheinlich einen HDMI switch (wobei ich nicht weiß wie lange die dinger noch angeboten werden, da hier bei der HDCP Kopierschutz umgegangen wird).

P.S. zur Killzone für PS3 das ist leider keine Echtzeit Grafik , aber dazu will ich keine diskution starten, es könnte übrigens sein das die Konsole erst gegen ende 2006 nach Europa kommt, also hast ja noch etwas zeit. Die PS3 verfügt übrigens auch über einen normalen Ausgang, weiß aber nicht ob der die HD Auflösungen unterstützt (Technisch ist das ohne weiteres möglich), könntest ja dann anstatt über HDMI die Konsole via Komponenten Kabel ansteuern.
triblexXx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Jun 2005, 19:00
HI,

habe nen SAGEM AXIUM HD 501 124cm mit DVI.Reicht da nicht ein normaler Adapter der zu bezahlen wäre?So ein Switch liegt ja in ner Preiskategorie die nicht zu erwähnen ist.HDCP ist ja dieser Kopierschutz.Weiss nicht ob der das hat oder nicht.Kann ich das irgendwie rausbekommen?Und woher weisst du ob das Killzone keine Echtzeit Grafik ist?Das ist doch spielgrafik oder nicht?Soweit ich weiss ist jedes Game Spiel in High Def.


MFG Pasqual
OriginalBuckRogers
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jun 2005, 20:29
wie siehts dann eigentlich mit dem sound aus? wenn ich einen hdmi-stecker per adapter an einen dvi(hdcp)-eingang anschließe kann dieser ja keinen sound aufnehmen, oder?
triblexXx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jun 2005, 10:59
Das kann sein.Da die Playstation 3 aber einen SPDIF Anschluss hat denk ich mal das der Sound auch anders funktioniert.

MFG Pasqual
OriginalBuckRogers
Stammgast
#6 erstellt: 23. Jun 2005, 11:17
schon wieder so ein fachbegriff - was ist das denn schon wieder?
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 23. Jun 2005, 11:44
Die Wege der Selbstinformation sind unergründlich...

http://de.wikipedia.org/wiki/SPDIF

Gruss
Jochen
markush
Stammgast
#8 erstellt: 27. Jul 2005, 16:01
Unterstützen die PS2/3 Spiele auch 5.1 Sound bzw. habt ihr Erfahrungen wie dieser über AV-Receiver wiedergegeben wird?
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 27. Jul 2005, 16:05
Die PS2 kann kein "in-game-DD", also nur in Zwischensequenzen.
Aber ich vermute doch stark, dass sämtliche Konsolen der nächsten Generation dann durchgehend DD liefern.

Bei der XBox (kann das heute schon) kann man über den Ton nicht meckern.
Hängt natürlich auch vom Spiel ab.

Gruss
Jochen
markush
Stammgast
#10 erstellt: 27. Jul 2005, 16:12
Danke!
Gerade so Spiele mit viel Stadio- bzw. Umgebugnsatmosphäre wie EA Sports FIFA Soccer & Co. werden davon sehr profitieren. Ich gehe jetzt einfach mal aus dass sowohl PS3 als auch die Spiele für die nächste Generation der Konsolen (FIFA Soccer 2006 etc.) 5.1 unterstützen.

Wie wäre dann die klanglich optimale Verbindungsart?
Master_J
Moderator
#11 erstellt: 27. Jul 2005, 16:25
Wirst wohl nicht viel Auswahl haben bzgl. Tonanschluss.
S/P-DIF als Prokoll; optisch oder elektrisch übertragen.

Gruss
Jochen
markush
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jul 2005, 16:46
Am besten wäre wohl gleich einen HDTV tauglichen Fernseher und dann alles (inkl. Sound) über HDMI zu übertragen, oder?
Master_J
Moderator
#13 erstellt: 27. Jul 2005, 17:13
Naja, also ich will eigentlich keinen Ton auf dem Fernseher haben.

Gruss
Jochen
markush
Stammgast
#14 erstellt: 27. Jul 2005, 17:27
Ich auch nicht
Die meisten Plasmas haben ohnedies keine Lautsprecher mehr.
Das ganze geht dann über den AV-Receiver.
triblexXx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Aug 2005, 11:00
Ja ja.Die NEXT GEN Konsolen sind schon der Hammer.Hab mir schon ein Haufen HIGH DEF Videos der neuen XBOX 360 Konsole runtergeladen.Der Hammer.PS3 wird aber besser werden.Da bin ich optimistisch.Das geile daran ist das ich mir nen HIGH DEF TV mit 124cm zugelegt hab und der 1280x720 darstellt.NExT GeN ICH KOMME



http://www.microsoft...e9e12&DisplayLang=en


Schaut mal hier.Was meint Ihr denn so??
markush
Stammgast
#16 erstellt: 02. Aug 2005, 14:01
Wow - das wird ja spannend!
Ich hoffe nur dass neben dem High-Resolution Bild auch der Sound "high fidelity" like wird ... also echtes 5.1
triblexXx
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Aug 2005, 20:39
Bin auch mal gespannt wie das Spiel ALAN WAKE für die PS3 wird.Die PC Version sieht ja schon mal sehr lecker aus.Was mich am meisten interessiert ist sind die verbesserten Licht und Schatteneffekte.Dies find ich persönlich das dies ein Stückchen in Richtung Realität geht.An der Grafik selbst wird sich nicht mehr viel ändern.Was auch genial ist sind die physikalischen Bewegungsabläufe wie z.b bei Half Life 2.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI -> DVI = DVI -> HDMI?
Rotfuxx am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  3 Beiträge
HDMI-HDMI besser als DVI-DVI?
hamti007 am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  4 Beiträge
Unterschied HDMI-DVI und DVI-HDMI-Kabel ?
moby3 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  2 Beiträge
HDMI - DVI oder DVI - HDMI ???
Vorph am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  3 Beiträge
DVI - HDMI oder DVI-DVI
Calvin71 am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  3 Beiträge
DVI - HDMI Kabel okay
Pumping-Iron_ am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
YUV vs. DVI/HDMI
Pantokrator am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  3 Beiträge
DVI/ HDMI Inkompatibilität zwischen DENON und LG
Pitti_K am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  2 Beiträge
Unterschied VGA - DVI/HDMI
xebraa am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  19 Beiträge
HDMI -> DVI
RangerOne am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAllstars@78
  • Gesamtzahl an Themen1.419.995
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.519

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen