HDMI -> DVI

+A -A
Autor
Beitrag
RangerOne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2005, 15:06
Hallo,

da mein DVD-Player seinen Geist aufgegeben hat muss ein neuer her, und damit stellt sich mir mal wieder das Problem der Verkabelung.

Im Moment gefällt mir der Denon 1920 recht gut, sehe ich richtig, dass ich von dessen HDMI-Ausgang mittels eines HDMI->DVI Kabels meinen Beamer (Panasonic PT-AE500) ansteuern kann ?

Ich brauche ein 10m langes Kabel, könnte ich genauso gut ein normales HDMI Kabel nehmen, und an dessen Ende einen HDMI->DVI Adapter verwenden ? (dann könnte ich das Kabel weiter verwenden, wenn ich mal einen HDMI-fähigen Projektor habe)

Sehe ichs richtig, dass ein Gerät mit HDMI Ausgang zum Anschluss an einen DVI Eingang besser geeignet ist als eins mit DVI Ausgang, da HDMI mehr "Saft" liefert, also besser zur Überbrückung größerer Strecken (>5m) geeignet ist ?

Welche Quellen sind denn eigentlich HDCP kodiert ? (welche Quellen würden also aufgrund der fehlenden Möglichkeit eines DVI-Eingangs HDCP Signale zu dekodieren Ärger machen ?)

DVDs sollte gehen, "normales" digitales Sat-TV auch, Probleme sind bei HDTV DVDs (welches System auch immer) und zukünftigen HDTV Fernsehsendungen zu erwarten ?
Stress
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2005, 15:17
Hallo,

Antworten mal in Kurzform

RangerOne schrieb:

Im Moment gefällt mir der Denon 1920 recht gut, sehe ich richtig, dass ich von dessen HDMI-Ausgang mittels eines HDMI->DVI Kabels meinen Beamer (Panasonic PT-AE500) ansteuern kann ?

Ja


RangerOne schrieb:

Ich brauche ein 10m langes Kabel, könnte ich genauso gut ein normales HDMI Kabel nehmen, und an dessen Ende einen HDMI->DVI Adapter verwenden ? (dann könnte ich das Kabel weiter verwenden, wenn ich mal einen HDMI-fähigen Projektor habe)

Ja


RangerOne schrieb:

Sehe ichs richtig, dass ein Gerät mit HDMI Ausgang zum Anschluss an einen DVI Eingang besser geeignet ist als eins mit DVI Ausgang, da HDMI mehr "Saft" liefert, also besser zur Überbrückung größerer Strecken (>5m) geeignet ist ?

Ja, HDMI kann längere Kabel treiben


RangerOne schrieb:

Welche Quellen sind denn eigentlich HDCP kodiert ? (welche Quellen würden also aufgrund der fehlenden Möglichkeit eines DVI-Eingangs HDCP Signale zu dekodieren Ärger machen ?)

Alle die über den digitalen Ausgang des 1920 ausgegeben werden.
RangerOne
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2005, 15:37
Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort, aber ein bischen verwirrt bin ich doch noch ...

Du schreibst, dass ich einen Denon 1920 mittels HDMI -> DVi Kabel an einen Panasonic PT AE500 anschließen kann, in der letzten (Teil)Antwort sagst Du aber (zumindest verstehe ichs so), dass alles was der Denon über seinen HDMI Ausgang liefert HDCP-kodiert ist ?!

Kann der Panasonic PT AE500 ein HDCP Signal an seinem DVI Eingang dekodieren ?! Ich dachte, dass ein HDCP-kodiertes Signal über DVI nicht wiedergegeben werden kann ?!

Ich bin verwirrt !
RangerOne
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Okt 2005, 16:14
Ok, ich denke, ich habe die Antwort selbst gefunden.

http://www.beamer-forum.de/BBForum/viewtopic.php?t=889


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
!!!hdmi adapter + hdmi kabel!!
fzzz am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  7 Beiträge
DVI -> HDMI -> kein Bild
HolgerCW am 22.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  4 Beiträge
HDMI oder DVI Kabel?
RomanD am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  3 Beiträge
HDMI -> DVI = DVI -> HDMI?
Rotfuxx am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  3 Beiträge
HDMI-DVI Kabel oder HDMI-Kabel+DVI-Adapter?
Tcdcts am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  17 Beiträge
pc(dvi)<->(dvi)adapter(hdmi)<->(hdmi)beamer
snupi3 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  2 Beiträge
DVI oder HDMI Kabel?
Sebastian78 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  4 Beiträge
DVI oder HDMI Kabel?
Kelte am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  7 Beiträge
Beratung HDMI-DVI Kabel
Ludolf-ftw am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  2 Beiträge
HDMI-DVI..welches Kabel?
Entzicker am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedEddieG
  • Gesamtzahl an Themen1.426.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.564

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen