Welches Kabel und welcher Durchschnitt?

+A -A
Autor
Beitrag
anticucho
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jul 2012, 08:42
meine Frontboxen stehen max 3m, Rear ~8m vom Receiver entfernt. Welchen Durchschnitt brauche ich da?

Spricht etwas gegen

http://www.ebay.de/i...ADME:B:WNAFP:DE:1123

bzw woran erkenne ich ein "gutes" LS-Kabel?
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2012, 09:26

anticucho schrieb:

Spricht etwas gegen

http://www.ebay.de/i...ADME:B:WNAFP:DE:1123

bzw woran erkenne ich ein "gutes" LS-Kabel?


Ja. So wie ich das Angebot verstehe, ist das ein CCA Kabel, das heißt Kupferkabel mit einer Aluminiumlegierung.

Nimm reines Kupferkabel. Mit 4 qmm bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Viele meinen, auch 2,5 qmm würde locker reichen...
anticucho
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jul 2012, 09:49
stimmt, cca ist das bzw nicht der Brüller

bleibt letztendlich die Frage, ob 4 oder 2,5mm. Receiver kann 4 oder 6ohm, Boxen 8

Wahrscheinlich kommen gleich wieder die Glaubenskrieger aus ihren Löchern


[Beitrag von anticucho am 30. Jul 2012, 09:54 bearbeitet]
xutl
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2012, 09:50
Es reicht sogar 1,5 mm²
anticucho
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jul 2012, 10:00
hehe!

Gibt es denn eine Tabelle bzw. Faustregel wann man welche Größe braucht?
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 30. Jul 2012, 10:22

anticucho schrieb:
hehe!

Gibt es denn eine Tabelle bzw. Faustregel wann man welche Größe braucht?


die Dinger kosten doch kaum was. Nimm 2,5 und gut.
Wenn du für alle Zeiten gut schlafen willst, nimmst du 4.
Wenn du Vertrauen in die Physik hast, nimmst du 1,5 und schläfst auch gut.

Ich habe am SW 35 qmm und schlafe auch gut...

Und die Impedanz der Boxen spielt in dem Zusammenhang überhaupt keine Rolle.
anticucho
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jul 2012, 11:19
ich brauche ~15m für den sub, kann ich da einfach 2x 10m mit einer Kupplung verbinden (hab kein derartig langes Kabel bisher gesehen)?
sternendeuter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jul 2012, 11:41
http://www.amazon.de...id=1343641111&sr=8-1

Kannst natürlich auch ne Nummer billiger nehmen. Wollte nur schnell zeigen, das es Kabel in dieser Länge gibt.
anticucho
Stammgast
#9 erstellt: 30. Jul 2012, 12:23
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Kabel ?
schokotommy am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  4 Beiträge
Welches YUV-Kabel ???
psx999 am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  4 Beiträge
welches kabel?
schlüter1250 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  9 Beiträge
welches kabel??
crone. am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  2 Beiträge
Welches Kabel?
Brent am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  9 Beiträge
Welches Kabel ???
tomasso am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  3 Beiträge
Welches Kabel?
Austria am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  5 Beiträge
Welches Kabel?
Piobair am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  2 Beiträge
Welches Kabel für LCD-Fernseher
Spork am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
Welches Antennenkabel?
dosCanones am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedpurist72
  • Gesamtzahl an Themen1.449.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.674

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen