Acer LCD 32 , Denon 1603 Pace Digtal Decoder

+A -A
Autor
Beitrag
TJFORSTER
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2005, 10:51
Hallo,
ich habe einen Denon 1603 einen LVD von Acer 3201 und den Pace Digital Dekoder von Kabeldeutschland.

Wie verkabel ich das richtig?
ich habe folgendes verkabelt.
1.) Antenne in Dekoder
2.) Scart Dekoder an Scart LCD
3:) Optisches Kabel vom decoder an Denon 1603 optisch

Der effekt ist , ich höre alle Programme wie premiere, und aiuch die digitalen Prpgramme von ARD und ZDF über die Anlage keine Thema, echt gut

Nur die Programme wie SAT und RTL , Por sieben , da kommt der Ton über den Fernseher.
das will ich nicht, was mach ich falsch
Es gibt auch Einstellungen im Decoder nenent sich an / aus , damit würde das Tonsignal an Scart anliegen oder aus sein, beides versucht, geht nicht
Es gibt eine Einstellung am TV , TON aus das geht dann geht halt kein Ton über den Fernseher , sool ja eigentlich auch sein , den Ton will ich ja nicht

Bitte wie verkabelt man das ? ich möchte den Ton auch von SAT RTL über dei Anlge hören.
Danke
eox
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2005, 12:03

Nur die Programme wie SAT und RTL , Por sieben , da kommt der Ton über den Fernseher.
das will ich nicht, was mach ich falsch

hallo, falsch machst du erstmal nichts.
es gibt zwei möglichkeiten:
1. dem tv-reciever sagen, dass du alles über den opto ausgang machst also such mal eine einstellung nahmens pcm ton.
oder
2. du schliesst den reciever (tv) auch noch analog über cinch an den ton-reciever an, entweder hat er dafür noch extra anschlüsse, oder du brauchst einen scartadapter.
TJFORSTER
Neuling
#3 erstellt: 21. Aug 2005, 15:06
Gut danke , der Zv reciever hat noch zwei Ausgänge rot und weiß , diese dann an eingang denon 1603 wie zB. Aux anschliessen ?
oder den Scart der für den Viedeorecorder ist , an den denon anschliessen ?indem ich scart viedo an den denon anschliesse ?
Richtig ?
eox
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2005, 21:10
wenn der noch analogausgänge hat ist das doch optimal
dann kannst du die beiden zum verstärker führen, am besten an die gleichen anschlüsse wo jetzt schon digital dran ist nur eben die analogen davon oder (weiss nicht ob der das kann) die anschlüsse dem gleichen gerät zuweisen.
dann musst du nicht immer umschalten.
TJFORSTER
Neuling
#5 erstellt: 21. Aug 2005, 21:32
Danke dann werd ich das versuchen und mich gegebenenfalls nochmal melden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PACE HD2 / aufnahme, scart.
nicknacks am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  3 Beiträge
Decoder <-> TV
OlliK75 am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 08.08.2013  –  3 Beiträge
Philipps LCD mit Acer 5100 verbinden
pippe93 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  6 Beiträge
Problem mit Denon 1740 an 32" Sharp Lcd über Hdmi
Stewaan am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  3 Beiträge
Welches Kabel benötige ich um einen Acer PD527W an einen Decoder anzuschließen?
Chris191083 am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  9 Beiträge
Premiere-Decoder an Projector
nightglider am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  9 Beiträge
Premiere decoder +DVD recorder
Suven am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Decoder und Video
DrFredEdison am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  2 Beiträge
TV - Recorder - Decoder
Fuchsle am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  4 Beiträge
Acer H5350 an Dbox2?
Turtle74 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedErzestJOTAX
  • Gesamtzahl an Themen1.409.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.386

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen