TV-Halterung an IKEA "EXPEDIT"-Regal ?

+A -A
Autor
Beitrag
ch0ka
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2013, 13:46
Hallo Leute des audiovisuellen Hochgenusses

Nachdem am Freitag nun mein neuer Philips 42PFL7108 bei mir eingetroffen ist, ergibt sich nun ein kleines Problem für mich:

Hier der derzeitige IST-Zustand:

892521_548165501918577_1462241983_o

Wie ihr seht, steht der Standfuß des Bildschirms auf dem Center auf. Das gefällt mir auf Dauer aber garnicht.
Die für mich weitaus komfortablere Lösung wäre es, das Ganze per Wandhalterung am TV-Regal zu befestigen. Die Wand dahinter ist aufgrund des Sandputzes nicht geeignet.

Bei dem Regal handelt es sich nun um folgendes:

ikea-expedit-regale_cc692ff725_xxl

Folgende TV-Halterung von HAMA steht noch im Keller und wartet auf seinen Einsatz:

81vierj5dYL._SL1500_

Würde das vertikal-verlaufende Brett den TV samt Halterung denn nun tragen, oder müsste hier mit einer zusätzlichen Verstärkung mithilfe einer MDF-Platte gearbeitet werden?

Liebe Grüße
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2013, 05:55
Ich würds verstärken.

Aber das Regal musst du trotzdem noch als Kippschutz an der Wand verankern!
EiGuscheMa
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2013, 10:51
Naja, das wirst Du dewegen:


ch0ka (Beitrag #1) schrieb:
Die Wand dahinter ist aufgrund des Sandputzes nicht geeignet.


aber auch vergessen können

Meine Meinung: (IKEA)- Leichtmöbel sind für solche Belastungen nicht konstuiert. Lass es lieber wie es ist
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2013, 11:01

EiGuscheMa (Beitrag #3) schrieb:
Naja, das wirst Du dewegen:


ch0ka (Beitrag #1) schrieb:
Die Wand dahinter ist aufgrund des Sandputzes nicht geeignet.


aber auch vergessen können


Ach was, mit den entsprechenden Dübeln und entsprechend tiefen Bohrlöchern ist das überhaupt kein Problem. Es besteht ja nicht die ganze Wand aus Sandputz.

Und der Rahmen des Expedita ist so labil nicht. Das geht schon. Die Fernseher wiegen doch heute nichts mehr; mehr als 15 - 20 kg wird der nicht wiegen. Das ist gar nichts (für das Regal).
Ingor
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2013, 11:09
Absolut problemlos, solange sich das vertikale Brett nicht verbiegt. Das könnte man aber ganz einfach mit einem dahinter verschraubten Profilwinkel oder einer Latte lösen. Ich glaube da wird überhaupt nichts passieren. Anschrauben des Regals an der Wand wäre aber generell nicht verkehrt.
EiGuscheMa
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2013, 11:11
Ok, der TV ist mit 12,5 sogar noch leichter als 15 kg:

http://www.hifi-regl...d38450b1e53c44d7ecf9

ich hatte so mit 35 kg gerechnet

Das Dumme bei diesen Wandhalterungen ist halt dass es nicht nur nach unten ziehende (Gewichts-) Kräfte sondern auch seitlich wirkende Scher- und Hebelkräfte gibt. (Etwa beim Staubsaugen/Abwischen oder wenn jemand unbeabsichtigt dran stößt)

Aber möglicherweise sehe ich das etwas zu vorsichtig.


[Beitrag von EiGuscheMa am 03. Okt 2013, 11:13 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 03. Okt 2013, 11:16

EiGuscheMa (Beitrag #6) schrieb:
.....sondern auch seitlich wirkende Scher- und Hebelkräfte gibt. (Etwa beim Staubsaugen/Abwischen oder wenn jemand unbeabsichtigt dran stößt)....





Wenn ihr mal bei den Dübelherstellern schauen wollt.

Ein 6 mm/5 cm Dübel hält meiner Erinnerung nach bereits 70 kg....
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 03. Okt 2013, 11:21
Ich meinte damit ja auch eher die Verbindung des "vertikalen" Brettes mit dem Rest des Regals.
Ingor
Inventar
#9 erstellt: 04. Okt 2013, 09:41
Das wäre wohl ein sehr rabiates Staubwischen, wenn dabei gleich eine 16 mm Spanplatte zerbäche.
Lactobacillus
Stammgast
#10 erstellt: 17. Okt 2016, 16:10
Hallo, der Beitrag ist schon was älter aber ich habe genau diese wohnwand. Fest steht bei mir das es der tx dxw784 wird nur die Zoll sindnoch nicht ganz klar 58 oder 65. der 58er passt noch so ins Loch. Zum 65er hätte ich die frage da die wohnwand an der wand steht neben der vorgesehenen ikea tv halterung an der Wand Tragende Steinwand eine schwenkbare Halterung anbringen sodass der TV vor der Wohnwand hängt würde das gehen? gibts soweit vorstehende halterungen? Die Frage ist auch ob die dauernden hängebelastungen gut für wand und halterung sind? der tv wiegt um die 27 kg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IKEA Uppleva an Besta
HiFiKarol am 19.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.06.2019  –  7 Beiträge
Wandhalterung für 32" gesucht, die auch in Holzwand von TV-Regal hält
maniac1982 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  2 Beiträge
UPPLEVA-TV-Halterung (an Besta): Erfahrungen? VESA?
PatK am 16.04.2019  –  Letzte Antwort am 17.04.2019  –  3 Beiträge
Philips 47PFL9703 an IKEA Fremsta
Warhorse am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  4 Beiträge
TV Ständer Halterung
HiFiKarol am 03.11.2018  –  Letzte Antwort am 05.11.2018  –  4 Beiträge
TV Halterung Dachschräge
Hody am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  9 Beiträge
TV-Halterung höhenverstellbar
Simon1309 am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  3 Beiträge
Die flachste LCD TV Halterung?
rapanuy am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  4 Beiträge
TV Halterung Original vs Billigprodukt
borissimo am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  4 Beiträge
Halterung an Gipswand?
Goerked am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.069 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedTischBlase
  • Gesamtzahl an Themen1.461.112
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.369

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen