HDMI-Anschlüsse gehen plötzlich nicht mehr?

+A -A
Autor
Beitrag
hukds
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2014, 13:26
Guten Tag,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe einen alten LCD-Fernseher, Toshiba 37C3000P.
Dort wollte ich neulich meinen Laptop per HDMI anschließen, dieser erkannte jedoch keinen Projektor.

Ich bin mir relativ sicher, dass unmittelbar davor noch der HDMI-Anschluss mit einem Receiver funktionierte, zumindest nicht-unmittelbar davor hat er sicher funktioniert, denn der Receiver wurde früher an dem TV per HDMI angeschlossen.

Nun funktionieren beide HDMI-Anschlüsse des TVs nicht mehr. Sowohl mit Laptop als auch mit Receiver als Eingangssignal. Das Bild auf dem TV-Bildschrim bleibt blau und der Laptop zeigt nach wie vor an, dass er keinen Projektor erkennen könne.
Am Kabel liegt es nicht, dies funktioniert u.a. mit dem getesteten Receiver an einem anderen Fernseher. Auch den Laptop kann man per HDMI an ein anderes TV-Gerät anschließen, an den Geräten scheint es also nicht zu liegen.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Dass (scheinbar) plötzlich beide HDMI-Anschlüsse nicht mehr funktionieren?

Grüße
MichNix0815
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2014, 15:22
Auflösung zu hoch ?
hukds
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Sep 2014, 19:51
Hallo,
danke für die Antwort.

Die Auflösung war auf 1280 x 720 eingestellt, das sollte ja nicht zu hoch sein oder?
Zumal ja der Receiver auch nicht über HDMI funktioniert (über Scart übrigens schon).

Gibt es noch andere Ideen?
hukds
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2014, 22:36
Ich habe noch ein paar weitere Infos:

Wenn ich den Laptop per HDMI mit dem (Toshiba-)Fernseher verbinde und schalte auf dem Fernseher auf das HDMI-Programm (z.B. HMDI1, wenn das Kabel in der HDMI-1-Buchse im TV steckt), dann erkennt der Laptop als zweite Anzeige sogar die Toshiba-Anzeige. Trotzdem kommt kein Bild, egal ob ich am PC einstelle "Bild nur auf HDMI" oder "Anzeige erweitern".
Schalte ich dann auf dem TV um, z.B. auf ein Fernseh-Programm, dann wird der TV nicht mehr als mögliche Anzeige am Laptop angezeigt.
hukds
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Okt 2014, 16:47
Hallo nochmal,
da ich das Problem bisher nicht lösen konnte, wollte ich nochmal nachfragen, ob es hier noch Ideen gibt
EiGuscheMa
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2014, 09:50
Wenn Du eine HDMI Verbindung steckst während die Geräte am Stromnetz angeschlossen oder gar eingeschaltet sind besteht große Gefahr dass durch elektrischen Potentialausgleich dabei etwas zerstört wird.

Ich würde an Deiner Stelle den TV deswegen dem Toshiba-Service zur Überprüfung geben.


[Beitrag von EiGuscheMa am 12. Okt 2014, 14:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plötzlich kein hdmi Signal mehr
Dave_Arnold am 15.10.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  4 Beiträge
HDMI Geräte werden plötzlich nicht mehr erkannt?
blubbl9 am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2019  –  7 Beiträge
hdmi anschlüsse
MaSta-aCe am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  4 Beiträge
Plötzlich kein Ton mehr über HDMI
GerhardK10 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  4 Beiträge
Wieviele HDMI Anschlüsse braucht der Mensch?
Moede2000 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  3 Beiträge
Notebook HDMI an TV wird plötzlich nicht mehr erkannt
bobby_bob am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  6 Beiträge
Mehr Anschlüsse für 32PW9551
Mr.Kai am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  7 Beiträge
Empfange plötzlich keiner Sender mehr
Lena91 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  7 Beiträge
Anschlüsse (HDMI) Problem
kakao am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Fernseher plötzlich schwarz weiss
rauman am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedHetschman
  • Gesamtzahl an Themen1.449.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.732

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen