TV/Videorecorder-Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
telelaie
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2005, 10:24
Hallo Profis!
Ich habe ein Problem. Besitze einen LCD TV Phocus 26 /3 Scarteingänge) welcher wunderbar läuft. Als Antenne DVB-T. Dieses habe ich mit Scartkabeln in den Viderecorder eingestöpselt und in den TV. Fernsehen kann ich sehr gut.

Aber der Videorecorder nimmt das angezeigte aktuelle Programm nicht auf. Es ist ein Orion Twin Video Cassetten Recorder TT 121. Ich kann aufgenommene Kassetten abspielen und auch von Deck A (unten) nach Deck B (oben) überspielen.

Aber mir gelingt es nicht wie ich auch stöpsel das aktuelle TV Programm welches vom DigiPal 2 Gerät kommt und in den Videorecorder in die obere Buchse Bez. Scart 2 eingestöpselt ist, aufzuzeichnen. Mit dem vorherigen Röhrengerät ging es, allerdings hatte ich da noch Kabelanschluss und nicht diesen Terristrischen Antennenempfang.

Was mache ich falsch. Wer kann mir helfen? MfG telelaie
kiesshauer
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2005, 10:58
vorher hast du den Videorekorder mit dem normalen Antennenanschluß gefütter oder? (Antenneneingangsbuchse)

Scheifst du das Bild vom DVBTGerät durch den Rekorder zum TV?

Wenn du beim TV auf den Scartplatz schaltest wo der Rekorder eingestöpselt ist hast du dann ein Fernsehbild? (das DVBT Bild)
mahri
Inventar
#3 erstellt: 06. Sep 2005, 11:01
Hi,

Du mußt nur am Videorecorder,anstelle eines Programmplatzes,den AV 2 Eingang anwählen.Geht entweder über die Programmtasten (Richtung nach unten) oder über eine spezielle Input/AV-Taste auf der FB. Dann kannst Du auch das hinten eingeschleifte Signal des DVB-T Tuners auf den VCR aufnehmen. Ist nur eine Einstellungsfrage.

Gruß Mahri
kiesshauer
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2005, 11:05
genau das wäre es gewesen wo ich dann auch drauf kommen wollte. Deswegen meine Frage ob er ein Fernsehbild auf dem Scart Platz hat wo der Rekorder angeschlossen ist. Das hat er ja nur wenn er vorher am Rekorder den richtigen Input eingestellt hat. Bei meinem Rekorder gibt es eine Taste INPUT, mit der kann ich durch die verschiedenen AV Plätze springen. Das nimmt er dann auch auf was ich da einstelle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung HDD Recorder und Video
tower413 am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
DVB-T und Video
Horsty70 am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  4 Beiträge
Videorecorder an Sat Verkabelung
Toto1977 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  15 Beiträge
Videorecorder brummt bei Nicht Original Kassetten
Eismann6822 am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  7 Beiträge
verkabelung von tv receiver videorecorder incl aufnahmemögli
rudolf2003 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  2 Beiträge
Videorecorder mit TV und Sat-Receiver verbinden
crumbliness am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  5 Beiträge
Verkabelung SAT-Receiver - Videorecorder - TV
123meins am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  7 Beiträge
Videorecorder und DVB-T Receiver
Thesi25 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Verkabelung: DVB-C Receiver,DVD Recorder,Videorecorder,TV
Flipmo85 am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  2 Beiträge
Videorecorder anschließen
honkie-pit am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedecki_123
  • Gesamtzahl an Themen1.417.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.265

Hersteller in diesem Thread Widget schließen