DVI (HDMI) vs. VGA

+A -A
Autor
Beitrag
snowbound
Stammgast
#1 erstellt: 07. Sep 2005, 10:53
Ich habe einen HTPC zuhause mit onboard grafikkarte welche einen VGA ausgang besitzt. Ich bin dabei mir einen LCD von Toshiba zuzulegen. Um nun in den Genuss von HDTV zu kommen, würdet ihr auf eine DVI-Graka setzen? Das Problem wird auch sein eine zufinden für MOtherboards ohne PCI-Express denke ich mir....
chilman
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2005, 21:10
n' abend!
zu der qulaität kann ich nix genaues sagen..., also ob dvi oder vga in der praxis unterscheidlich sind, weiss ich nihct, hatte bis jetzt immer nur vga-monitore.
ich würde trotzdem empfehlen, die dvi möglichkeit zu nutzen.
denn theoretisch ist vga an lc-displays völliger quatsch, denn das signal wird ja erst "analogisiert", und dann wieder digitalisiert.
also eine graka mit dvi für agp zu finden dürfte nicht allzuschwer sein.
für pci vielleicht eher, aber selbst da gibt es welche.
ich vermute mal, wenn du jetzt mit onboard-grafik zu frieden bist, brauchst du auch keine spiele-karte.
da könntest du z.b. eine geforce5200 nehmen (ich hab eine von albatron, die hat auf jeden fall dvi bei agp).die kostet knapp 40 euro (www.reichelt.de).
die ist passiv gekühlt, und macht deswegen keinen lärm.
sehr gut sollen die karten von matrox sein (bezüglich signal-qualität, aber die sind auch teuer.
auf jeden fall würd ich dir eine neue grafikkarte empfehlen, ob mit oder ohne dvi, denn die qualität von onboard-grakas ist meistens nicht allzu toll.
snowbound
Stammgast
#3 erstellt: 12. Sep 2005, 06:46
Danke erst mal, werde das ausprobieren, LCD ist schon bestellt. Gibt noch einiges was ich am HTPC verbessern muss... Da kommt die arbeit
Zidane
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Sep 2005, 18:20
Dazu bedarf es eine Grafikkarte die das ausgeben kann, und ein Bildschirm mit HDMI Eingang, da aufgrund der neuen Kopierschutztechnologie bei HDMI nur digital ein Bild bekommt. Analog bekommst du nichts, ebensowenig wenn man keine passende Hardware hat.

Des letzteren ist es auch nicht möglich HDTV von Premiere mit kommenden HDMI-Recordern aufzunehmen, ist nicht vorgesehen bzw. gewollt.
Van_Dexter
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2005, 14:47
ATI hat Grafikkarten die HDTV am Ausgang unterstuetzen!


denn theoretisch ist vga an lc-displays völliger quatsch


Stimmt nicht! Denn im Normalfall ist VGA besser, auch weils ueber DVI manchmal Probleme geben kann. Ausserdem funzen ueber DVI (am HDMI des Fernsehers haengend) meistens nur native HDTV-Aufloesungen


ich vermute mal, wenn du jetzt mit onboard-grafik zu frieden bist, brauchst du auch keine spiele-karte.
da könntest du z.b. eine geforce5200 nehmen (ich hab eine von albatron, die hat auf jeden fall dvi bei agp).die kostet knapp 40 euro (www.reichelt.de).
die ist passiv gekühlt, und macht deswegen keinen lärm.
sehr gut sollen die karten von matrox sein (bezüglich signal-qualität, aber die sind auch teuer.


Wenn du HDTV geniessen willst dann muss deine Graka schon was leisten! Dann sollte es schon mindestens eine ATI x700 sein oder ne Nvidia 6800GT. Ausserdem waere ein Prozi ab 3GHz sowie 512MB Ram oder mehr auch nicht schlecht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI DVI vs. DVI VGA Kabel
blabla189 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  9 Beiträge
Qualität: VGA vs. DVI->HDMI-Konverter.
kaisa2 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  4 Beiträge
DVI-HDMI oder DVI-VGA
Micha1024 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
DVI --> VGA oder DVI -> HDMI
Dr.Oetker am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  4 Beiträge
dvi - vga, oder dvi-hdmi
Beatmaker am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  9 Beiträge
VGA oder DVI->HDMI?
al3xs am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  14 Beiträge
Unterschied VGA - DVI/HDMI
xebraa am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  19 Beiträge
VGA oder HDMI/DVI
shark95 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  2 Beiträge
Anschlussbox VGA/ DVI/ HDMI
Air-Ric am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
YUV vs. DVI/HDMI
Pantokrator am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTezryweP
  • Gesamtzahl an Themen1.426.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.939

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen