HDMI Signalverstärkung?

+A -A
Autor
Beitrag
jjooee17
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2014, 19:42
Hallo zusammen,

ich habe ein 20m HDMI Unterputzkabel im Wohnzimmer zur Verbindung SAT-Receiver/PC zum Beamer verlegt und vor dem Einputzen mit dem Sat Receiver positiv getestet. Nun habe ich leider festgestellt, dass das Signal vom PC leider nicht beim Beamer Optoma HD151x ankommt. Das vom SAT-Receiver funktioniert nach wie vor. Also habe ich ein kurzes 2 Meter Kabel vom PC angeschlossen, hiermit funktioniert es tadellos. Als nächstes habe ich mir einen KabelDirekt HDMI Verstärker besorgt, mit dem dazwischen kam weder vom PC noch vom SAT Receiver mehr ein Signal an. Interessanterweise habe ich das PC Signal über mein Onkyo Audio Receiver versucht an den Beamer durchzuschleifen und hier habe ich zumindest ein instabiles Flimmersignal.

Nun lange Rede kurzer Sinn - das Kabel ist fest Unterputz - Aufputz möchte ich kein neues verlegen - gibt es irgendeine Möglichkeit das HDMI Signal zu verstärken, die kein Vermögen kostet? Oder hilft nur verschiedene HDMI Repeater auszuprobieren, wobei ich ja nur 1 durchgehendes 20 Meter Kabel habe.

Ich bin über jede Antwort / jeden Tipp froh.

Danke für Eure Hilfe im Voraus!
Joe


[Beitrag von jjooee17 am 22. Dez 2014, 19:43 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2014, 20:15
Dein Problem ist die Datenrate. DVB-S liefert nur 1080i, der PC aber mehr, auch ein BDP.
Reduziere am PC mal die Auflösung.
Liegt das Kabel wenigstens in einem Rohr?
jjooee17
Neuling
#3 erstellt: 23. Dez 2014, 00:31
Danke für die Antwort, ich habe schon probiert die Auflösung zu verringern und habe es auch mit einer Radeon und Nvidia Grafikkarte probiert.

Leider ist das Kabel direkt eingeputzt worden, sonst würde ich einfach das Kabel austauschen. Ich habe nun 3 verschiedene HDMI Verstärker zum Ausprobieren bestellt, vielleicht schafft da einer Abhilfe.
Ede20
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Mrz 2015, 13:08
Hat einer der HDMI verstärker geholfen? Habe nämlich ein ähnliches Problem.
jjooee17
Neuling
#5 erstellt: 21. Mrz 2015, 14:21
Hallo, ich habe einfach verschiedene Modelle ausprobiert - habe einfach bei Amazon mehrere bestellt, nachdem die ersten beiden (einer von Conrad Electr. und einer aus dem Fachhander) nicht funktioniert hatten, wusste ich mir nicht anders zu helfen. 2 davon haben schließlich funktioniert, den Rest habe ich zurück geschickt.

Funktoniert haben bei mir der deleyCON AKTIVER HDMI Verstärker, direkt vor den Beamer geschaltet (den habe ich behalten) und der CSL - HDMI Repeater, dieser hat direkt hinter dem Receiver mit Aussetzern funktioniert und dabei besteht die Möglichkeit den Pegel einzustellen. Direkt vor dem Beamer ging damit nichts.

Wünsche Dir viel Glück

VG Joe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat Receiver und PC per HDMI an Beamer anschließen
croso-6 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  3 Beiträge
Sat-Receiver an Beamer mit HDMI verbinden
Chrille8476 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  3 Beiträge
HDMI Kabel Sat-Receiver - Beamer, Kein Bild!
HackyVara am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  10 Beiträge
HDMI - Übertragung vom Sat-Receiver auf TV
voma53 am 29.07.2018  –  Letzte Antwort am 29.07.2018  –  2 Beiträge
PC per DVI/HDMI an Beamer anschließen
cardoso81 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  13 Beiträge
Sat-Receiver an Beamer anschliessen !
Baggy am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  9 Beiträge
HDMI Kabellänge / PC, Beamer, AVR, TV -Verkabelung
lofogi am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  9 Beiträge
Sat Receiver an Beamer / hdmi auf vga funktioniert nicht
Cavollo am 19.08.2017  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  16 Beiträge
Verkabelung Sat Receiver, Beamer, AV Receiver, PS2
HrBusfahrer am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
Sat Receiver an PC Bildschirm Problem
sunshine-a3 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedinco99
  • Gesamtzahl an Themen1.449.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.712

Hersteller in diesem Thread Widget schließen