Ton vom TV zum Stereo-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Psalm64
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2016, 17:38
Hallo zusammen,
der Kopfhörer-Ausgang meines Fernsehers ist defekt und ich brauche eine neue Möglichkeit ihn per Cinch an meinen Verstärker anzuschließen.
Da eine Reperatur vermutlich teurer ist als ein paar Adapter/Kabel, stehe ich jetzt zwischen der Entscheidung über Scart oder über den Digital/Analog-Wandler am optischen Ausgang.
Was haltet Ihr für die qualitativ beste Variante?
Und habt Ihr Vorrschläge für qualitativ hochwertige Kabel/Adapter? Das Internet erschlägt einen ja geradezu mit Varianten von billig bis teuer. Ordentlich reicht mir, muß nicht die Goldvariante sein. (Preis/Leistung muß halt stimmen.)
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2016, 17:45
Hallo,

vermutlich musst Du den (optischen) digitalen Audio-Ausgang verwenden, die Scartanschlüsse sind im TV meist nur als Eingang beschaltet und können daher (leider) nicht als Audio-Ausgang verwendet werden. Aber wie immer schweigen sich die "technischen Daten" und meist auch die vielseitigen BDA zu solchen Details aus .

Viele Grüße


[Beitrag von A-Abraxas am 28. Dez 2016, 17:46 bearbeitet]
Psalm64
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2016, 18:59
Und könnt Ihr mir einen D/A-Wandler empfehlen?
tomy141
Neuling
#4 erstellt: 29. Dez 2016, 00:34
Das würde mich auch sehr interessieren!
Welche Schnittstellle ist für den D/A Wandler zu empfehlen?
SPDIF oder HDMI arc ist ja bei den meisten aktuellen TVs möglich.
Welche Wandler sind empfehlenswert?
(Bei mir Samsung UE KS Serie)
Danke
tomy
dialektik
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2016, 00:49
gibt ja auch keinerlei suchfunktion im forum wo schon x.000mal das gleiche steht
tomy141
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2016, 16:56
... hab schon viel (Zuviel) umsonst gesucht. Leider fehlen präzise antworten oder eine aussagekräftiger FAQ Eintrag.
Cheers tomy
Psalm64
Neuling
#7 erstellt: 02. Jan 2017, 18:20
Nachdem ich nochmal ein bischen im Forum und im Internet gesucht habe, schwanke ich etwas.

Für meinen Verstärker (NAD C 356BEE) gibt es ein DAC-Modul:
http://nadelectronics.com/products/dac/MDC-DAC-2
Aber das ist ja nicht gerade ein Schnäppchen bei einem Preis von ca 240€.

Einfache gibt es ja schon ab ca 10 Euro, in meiner näheren Auswahl bisher:
Ligawo DAC33 (~30€ - bin mit meinem Ligawo HDMI-Umschalter sehr zufrieden) https://www.amazon.de/gp/product/B004B662AG
Oder die hier im Forum gelobten:
FiiO Taishan D03K (~30€)
LINDY 70408 (~40€)
LINDY 70468 (~60€)

Jetzt also die Frage:
Lohnt sich Eurer Meinung nach der von NAD für "0815 Ohren"?
Ich tue meinen Ohren zwar gerne Qualität an, aber als audiophil würde ich mich nicht bezeichnen. Zumal es hier ja "nur" um Fernsehsound geht (Zocken (PC / PS4) und Fernsehen/Filme gucken).
Zudem hätte das Modul den Vorteil, das ich nicht noch ein Netzteil etc mehr rumfliegen hätte.
Die ca 200€ Aufpreis kann ich mir zwar leisten, aber ich muß mein Geld natürlich auch nicht zum Fenster rauswerfen.

Nur einmal zur Info was hier rumsteht, damit Ihr einen Eindruck habt:
Verstärker NAD C 356BEE
CD-Player NAD C 546BEE
Standboxen: Swans Diva 4.2 (1 Paar)
Sonnos Connect
n5pdimi
Inventar
#8 erstellt: 02. Jan 2017, 18:24
Ich denke, der richtig teure DAC ist nicht nötig. Zumindest nicht für TV.
Highente
Inventar
#9 erstellt: 02. Jan 2017, 19:59
Nimm den FIIO Taishan. Der hat sehr gute Bewertungen in den einschlägigen Musikzeitschriften bekommen und spielt auf dem Niveau weit teurerer DACs
A-Abraxas
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2017, 20:04
Hallo,

Highente schrieb:
Nimm den FIIO Taishan. ... sehr gute Bewertungen ... spielt auf dem Niveau weit teurerer DACs

oder auch Ligawo DAC33 - einen hörbaren Unterschied würde ich nicht erwarten - und zusätzlich noch 200,- nur damit kein weiteres Netzteil "rumfliegt"
Bei den Flat-TV ist doch "beliebig" Platz dahinter .

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton-Weiterleitung von TV an Stereo-Verstärker
M.Riggs am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  2 Beiträge
Ton (TV/Verstärker) hallt!
Scyllo am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  3 Beiträge
Ton vom Fernseher an den Audio-Verstärker?
olifer am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  8 Beiträge
Sky über Stereo Verstärker
Elpudre am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  11 Beiträge
Lichtleiter zwischen LCD-Tv und Stereo-Verstärker
karsab am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  5 Beiträge
Bild und Ton vom PC zum TV ?
Rattenkopf am 16.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  8 Beiträge
Ton vom Smart TV
CrissCross78 am 21.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.11.2018  –  11 Beiträge
rgb extern vom tv aus nach stereo Verstärker? Adapter?
Egon83 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  12 Beiträge
TV-Ton zum Receiver - Schaltung?
alamo am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  3 Beiträge
Verkabelung Ton Smart TV
Basstölpel am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedinco99
  • Gesamtzahl an Themen1.449.925
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.739

Hersteller in diesem Thread Widget schließen