Anschluß Hitachi TX-100 an Scart-RGB?

+A -A
Autor
Beitrag
shakajones
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2004, 21:55
Hallo,

ich frage mich gerade mit welchem Adapter man den Hitachi TX-100 an den Scart-RGB Ausgang von einem SAT-Receiver anschießen kann?

In der Bedienungsanleitung wird ein solcher Adapter beschrieben (Scart auf 4 Chinch, davon 3 in YUV und 1 in Video am Beamer), nur wo gibt's den denn zu kaufen?

Hat das schon einer von Euch gemacht? Und wie ist das Bild?

Viele Grüsse,
Shaka
eox
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 09:54
z.b. http://portal.gs-sho...=3388&rndid=27140701
obwohl ich würde mal gucken ob der auf vga auch 15kHz annimmt und s-sync das wäre der sauberere weg um interlace rgb zum beamer zu bringen.
ll2004
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 15:43
Moin,

habe mir einen solchen Projektor zugelegt. Kann daher bestätigen, dass ein Scart-Adapter mit 3(!!!) Anschlussbuchsen im Lieferumfang enthalten ist.

Gruß

Lutz
shakajones
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Sep 2004, 10:18
Danke für den Input.

@ll2004: Ich glaube, dass so ein Kabel nicht funktioniert, das ist bestimmt für Geräte, die YUV via Scart ausgeben. Oder hast Du ein RGB-Scart-Gerät daran angeschlossen?

@eox: Also statt einem 120€-Kabel, würd ich mir dann eher einen RGB-YUV-Konverter zulegen (kostet auch soviel). Aber was Du da als sauberen Weg beschreibst...ich versteh's nicht...

Viele Grüsse und vielleicht hat ja jemand diese Anschlußart schon mal ausprobiert,
Shaka
Moritz24
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Sep 2004, 21:30
Will auch den Scart -_Ausgang meines Dig. -Sat.-Receiver (am besten?) an S-Video- Eingang des Hitachi TX 100 anschließen oder ist es besser Verbindung über AV-Receiver ( S-Video-Ausgang) durchzuschleifen?
eox
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2004, 22:51
mit sauberer weg meine ich:
VGA ist RGB nur mit einer anderen KhZ zahl und andere sync, die sync anpassen ist easy, wenn er nicht sogar über vga die c-sync von scart annimmt. Jetzt besteht nur noch das kHZ prob, das muss der beamer einfach können sonst geht es nicht; heisst: der beamer muss an VGA 15-16kHz signale annehmen und nicht erst ab 30kHz.
ll2004
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Okt 2004, 22:22

shakajones schrieb:


@ll2004: Ich glaube, dass so ein Kabel nicht funktioniert, das ist bestimmt für Geräte, die YUV via Scart ausgeben. Oder hast Du ein RGB-Scart-Gerät daran angeschlossen?


@shakajones: Ich habe den Projektor noch nicht so lange und bisher auch nur über den PC betrieben. Aber die Bedienungsanleitung scheint dir ja vorzuliegen - gibt's ja auch als Download im Internet. Wenn du auf Seite 9 blätterst, ist dort ein "Scart-RGB-Ausgang" dargestellt, an den der Adapter angeschlossen werden soll. Ich kann allerdings nicht ausschließen, dass die Bedienungsanleitung fehlerhaft ist, zumal der mitgelieferte Adapter in der Bedienungsanleitng 4-polig dargestellt aber 3-polig ausgeliefert wurde. Wenn ich mal wieder 'beame' und ein geeignetes Wiedergabegerät zur Hand habe, werde ich meine Erfahrungen hier einstellen.
ll2004
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Okt 2004, 17:06
Hallo nochmal,

die Diskussion hier hat mein Interesse geweckt und daher habe ich mir von einem Nachbarn einen alten Videorecorder geliehen und dort den Scart-Adapter ausprobiert.
Erkenntnis: Der Adapter ist 3-polig, weil er, entgegen der Beschreibung, nur einen Videoausgang besitzt, der an die "Video"-Buchse des Projektors angeschlossen wird. Die anderen Buchsen sind Audio-Ausgänge für den linken und rechten Kanal.

Gruß

Lutz
eox
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2004, 17:09
wo ist jetzt das prob?
klar kann ein normaler videorekorder nur video ausgeben, s-vhs und dv rekorder können auch s-video, dvd-rekorder evt sogar rgb scart.
ll2004
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Okt 2004, 17:53

shakajones schrieb:

In der Bedienungsanleitung wird ein solcher Adapter beschrieben (Scart auf 4 Chinch, davon 3 in YUV und 1 in Video am Beamer), nur wo gibt's den denn zu kaufen?


@eox: Da ich zuvor erwähnt hatte, dass ein Scart-Adapter dem Projektor beiliegt, er aber von der Ausführung nicht mit der Beschreibung übereinstimmt, wollte ich lediglich anmerken, wo die Unterschiede sind. Dass das alles auch funktioniert, wollte ich nicht bezweifeln.
eox
Inventar
#11 erstellt: 02. Okt 2004, 19:26
ach so das ist der beiliegende sag das doch, habs anders verstanden
shakajones
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Okt 2004, 14:36
Servus,

ich glaub' ich hab' das Kabel gefunden. Ich habe bei DCSKabel nachgefragt und dort wurde mir folgendes Kabel empfohlen:

http://www.dcscable.de/index.php?cPath=98_39

Damit sollte es gehen. Hab' mir den Hitachi jetzt bestellt, dann werden wir ja sehen ob das so klappt.

Gruss,
Shaka
samplemans
Neuling
#13 erstellt: 23. Jan 2005, 14:34
Shaka,

Hat es geklappt?

Ich hab auch ein sat receiver und ein TX100.
Stress
Inventar
#14 erstellt: 23. Jan 2005, 16:24

samplemans schrieb:
Shaka,
Hat es geklappt?
Ich hab auch ein sat receiver und ein TX100.


Scart auf 4xCinch an den TX100 funzt 100%ig.
Entweder direkt über ein Kabel Scart-4Cinch oder über einen Adapter und entsprechende Kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PSX2 an Hitachi TX 100?
einDäne am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
YUV / Scart / RGB Anschluß an Projektor...?
TASE am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  13 Beiträge
UE40B6000 - Problem RGB Anschluß
Malli1302 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  4 Beiträge
Probleme bei SCART Anschluß.
benni2702 am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  3 Beiträge
Hilfe!! Hitachi 100 an Sat-Receiver
Quirrex am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  3 Beiträge
DVI-RGB Plasma Anschluß
Henna123 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  3 Beiträge
Notebook an PJ-TX 100
Ron3 am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  6 Beiträge
Panasonic TX-32PD50D - Anschluß
IceIP am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  2 Beiträge
Scart RGB an beamer
fussi am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  5 Beiträge
Scart+RGB
peterlein am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglieddavidgi
  • Gesamtzahl an Themen1.420.185
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.597

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen