HDMI Kabel von Reichelt ! Qualität ??

+A -A
Autor
Beitrag
alex1972
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 11:57
Hallo,

da ich trotz Suche keine eindeutige Antwort gefunden habe nun hier die Frage:

Welche Erfahrungen habt IHR mit den HDMI-Kabeln >5 Meter von Reichelt gemacht ?

Besonders interessiert mich das 10 Meter Kabel.

Wer von euch nutzt es erfolgreich mit welchen Geräten ?

Wer hat schlechte Erfahrungen mit diesem Kabel gemacht ?

Ich möchte nicht mehr als 80 Euro für 10m HDMI ausgeben!
Kann mir nicht vorstellen, das Reichelt ein unbrauchbares HDMI verkauft...?!


[Beitrag von alex1972 am 10. Nov 2005, 11:58 bearbeitet]
Stress
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2005, 12:04
Hallo,

einfach ausprobieren.
Wenn es nicht funzt oder Pixelgewitter angesagt ist, dann zurück damit.
grisuhu
Stammgast
#3 erstellt: 12. Nov 2005, 13:44
Hi,
ich habe gestern das 15m HDMI von Reichelt zurückgeschickt.

Problem: Mal war ein Signal da (auch über z.B. 2 Stunden), mal riss es aber auch einfach ab oder kam gar nicht erst. Also unzuverlässig und am falschen Ende gespart. Habe dann (als ich ein Signal hatte) den DVD Spieler (Denon 1920) per HDMI und YUV über 15m angeschlossen und konnte direkt vergleichen mit dem Ergebnis dass mir das YUV Bild besser gefallen hat (hier hatte ich auch mehr Einstellmöglichkeiten am Z3 z.B. Farbintensität, welche ich per HDMI nicht hatte).

Die Frage ob YUV überhaupt besser sein kann als HDMI wurde und wird ja noch diskutiert. Normalerweise sollte HDMI besser sein, aber subjektiv fand ich das YUV-Bild besser, daher habe ich jetzt bei Holger noch ein 15m YUV (argentum) geordert.

Ich vermute auch ganz stark, dass ein besseres HDMI-Kabel zwar eine zuverlässige Übertragung gewährleistet, das Bild aber selber wie bei meinem HDMI Kabel ist.

Schönes WE

Grisuhu
alex1972
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Nov 2005, 15:00
So,
mein Reichelt 10m Kabel ist nun da.

EINWANDFREI !

DVD-1920 hängt per Reichelt 2 Meter HDMI am AVR-3806.
Von dort per 10 Meter HDMI zum PLV-Z3.

Nicht die geringsten Probleme ! Viel Geld gespart... ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelqualität von Reichelt
desperados44 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
mitgeliefertes HDMI Kabel Qualität?
boby-dean am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
Qualität von HDMI-Kabeln
Penrose am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  17 Beiträge
HDMI-Kabel und deren Qualität
Thomas_hagg am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  5 Beiträge
HDMI-Kabel für ?1,95?
scrapie am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  7 Beiträge
HDMI Kabel und die Qualität
patchuk am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  5 Beiträge
Qualität bei HDMI Kabeln
t3 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  76 Beiträge
DVI auf HDMI -> Qualität?
rap@tv am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  4 Beiträge
HDMI 1.3 Kabel von ebay?
gtafan am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  3 Beiträge
Qualität Philips SWV 3534 HDMI Kabel?
trilos am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.116

Hersteller in diesem Thread Widget schließen