Schnee-Empfang bei LCD-TV

+A -A
Autor
Beitrag
janny1977
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2005, 14:57
Hallo liebe Leute,

nachdem sich hier beeindruckend viele Leute mit jeder Menge Ahnung rumtreiben hoffe ich, dass uns jemand weiterhelfen kann!

Wir haben seit 2 Tagen einen 32" LCD-TV von Fujitsu Siemens und zwar das Modell Jetson J32-1.

Leider ist es uns bis jetzt nicht gelungen einen sauberen scharfen Empfang über Kabel zu bekommen. Das Bild ist, je nach Sender, pixelig, unscharf, "kriselig" und einfach schlecht! Ein DVD-Film dagegen ist einwandfrei. Auf einer Hotline-Nummer sagte man uns, dass es wohl an dem langen (ca. 4-5 Meter) und vor allem extra dünnen Antennenkabel liegen könnte. Das war beim alten Röhren-TV aber einwandfrei. Leider hat auch ein Test einem normal dicken Kabel nichts am schlechten Empfang geändert.

Hat jemand eine Idee was wir falsch machen?!?!!?

Bitte bitte ... wir wollen auch tolle Bilder

Danke schon mal im voraus ...
torti2
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Dez 2005, 17:15
Evtl. ist das Signal zu schwach. Auf einem normalen Fernsehgerät fällt dies nicht su auf. Dann muß ein Verstärker zwischengeschaltet werden.
Uwe_Mettmann
Inventar
#3 erstellt: 10. Dez 2005, 01:07

torti2 schrieb:
Evtl. ist das Signal zu schwach. Auf einem normalen Fernsehgerät fällt dies nicht su auf. Dann muß ein Verstärker zwischengeschaltet werden.

Hallo,

die Frage ist, wo der Verstärker zwischengeschaltet werden soll. Zwischen Dose und Fernseher bringt er nicht allzu viel. Nur wenn der Empfänger des LCD-Teils etwas taub ist, ist eine Verbesserung möglich, die aber weit vom Optimum entfernt ist.

Da hilft nur, die Kabelanlage in Ordnung bringen zu lassen.

@Janny
Wenn Du zur Miete wohnst, ist im Normalfall der Vermieter oder die Kabelgesellschaft für die Kabelanlage zuständig. Reklamiere es also einfach.


Viele Grüße

Uwe
torti2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Dez 2005, 15:02

Uwe_Mettmann schrieb:

torti2 schrieb:
Evtl. ist das Signal zu schwach. Auf einem normalen Fernsehgerät fällt dies nicht su auf. Dann muß ein Verstärker zwischengeschaltet werden.

Hallo,

die Frage ist, wo der Verstärker zwischengeschaltet werden soll. Zwischen Dose und Fernseher bringt er nicht allzu viel.


Viele Grüße

Uwe

Natürlich vor die Dose d.h. nach der Antenne ein sog. Antennensignalverstärker. Dann wäre es gut zu wissen ob dies eine Digitale (Sat)Anlage ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechter empfang bei Kabel
sodom am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  5 Beiträge
Kabel-Tv/HDTV empfang
loser66 am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  2 Beiträge
Fujitsu Siemens Myrica V40-1 und Laptop
-DaN- am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  2 Beiträge
Empfang von Sendern ohne Antennenkabel
-Vanitas am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.06.2014  –  2 Beiträge
Probleme mit dem TV Empfang (Kabel )
Marquez am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
Problem beim Empfang mit LCD Fernseher
fernsehjunky am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  3 Beiträge
HDMI Kabel stört Sat-Empfang ?
MacGyverDTH am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  9 Beiträge
Außergewöhnliches Problem bei Sat-Empfang auf LCD
Hotte500 am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  6 Beiträge
Anschluss von TV/Verstärker/DVD/D-Box :(
MCInky am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  2 Beiträge
Schlechter HD-Empfang: Problem mit Hausverkabelung
Platin_Martin am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.505 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPerverseus
  • Gesamtzahl an Themen1.420.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.045.563

Hersteller in diesem Thread Widget schließen