TV-Signal über Kabel B-W

+A -A
Autor
Beitrag
tomwe1
Stammgast
#1 erstellt: 03. Jan 2006, 20:20
kleine Frage an Euch, wenn wir hier bei uns in Baden-Württemberg beispielsweise Vox ansehen ist der Ton sowohl an unserer Röhre als auch am Plasma grausam, ständiges knistern im Ton, gibt es hiergegen Abhilfe bezüglich der Anschlüsse ?? Bei SW3 und BR3 ist das Verhalten ähnlich, ansonsten bei den anderen Sendern perfekter Ton, einzigster sonst noch auffallender Punkt ist das es beim Umschalten manchmal auch knirscht wie blöde, tut schon weh.

Ich bin mir unsicher ob dies am Signal liegt oder an den Anschlüssen, wobei wir im 1. Stock also im Schlafzimmer am Röhrenfernseher die gleichen Sypthome wie im Erdgeschoß am Plasma haben.

Freue mich auf eure Meinungen.

Gruß,
Thomas
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 03. Jan 2006, 20:25
Es liegt am Signal im Ländle.
Ich habe auch ganz seltsame Effekte...

Gruss
Jochen
tomwe1
Stammgast
#3 erstellt: 03. Jan 2006, 20:29
gibts denn da gar keine Abhilfe ?? Tut ja richtig weh in den Ohren, da will man gar kein Vox mehr anschauen, aber Fraule liebt eben diese Kochsendung, diese muss sie dann eben immer ganz leise ansehen !!!
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 03. Jan 2006, 20:32

tomwe1 schrieb:
gibts denn da gar keine Abhilfe ??

http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-S

Gruss
Jochen
tomwe1
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jan 2006, 20:36
thx, aber noch bleibe ich bei Kabel....
tomwe1
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jan 2006, 20:17
ich zweifle immer noch an meiner Anlage und am Pio 436, kann es sein dass diese Geräusche auch an der Harmonie der Geräte liegt, ist die DCS-33, also die kleine Heimkinoanlage vielleicht nicht passend für den Pioneer ?? Aber komisch ist eben auch dass die Geräusche derzeit nur bei VOX extrem sind, verbunden ist die Pio Anlage mit einem normalen Scart Kabel zur Media Box des Pios......

Ich bin so enttäuscht, aber ob das mit einer anderen Konfiguration anders wäre ist die Frage.....

Gruß,
Tom
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 04. Jan 2006, 20:31
Übersteuert VOX vielleicht den TON?
Steuere die Anlage mal über einen regelbaren Ausgang (Kopfhörer) des Fernsehers an.

Dagegen spricht aber der andere Fernseher mit demselben Problem...

Gruss
Jochen
tomwe1
Stammgast
#8 erstellt: 04. Jan 2006, 20:55
das ist echt zum verrückt werden, ich muss dringend beim nachbar probehören, ist ja echt zu schlimm.........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwaches TV-Signal über Kabel
Lennyskumpel am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  4 Beiträge
welche kabel für b&w heimkino?
abrakadabra am 05.04.2003  –  Letzte Antwort am 13.04.2003  –  15 Beiträge
TV-Signal über Funk
beginner_ am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  3 Beiträge
TV: PC Signal über Scart
*johny* am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
Antennen Kabel Signal durch TV gestört!
billyhoyle am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  5 Beiträge
Kein Signal über Antenneneingang
pento9941 am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  6 Beiträge
Tv Signal zum PC ?
fallin am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  8 Beiträge
Welche Kabel für Marantz 17 und B&W 704
ifosi am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  2 Beiträge
SAT-Signal weiterleiten über Haus-Kabel-Anschluss
mmehlich am 17.05.2017  –  Letzte Antwort am 18.05.2017  –  4 Beiträge
schlechtes Signal wegen langem Kabel am TV
pyro68 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhoibertshendl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.015

Hersteller in diesem Thread Widget schließen