Hilfe zu Anschluß Komponent auf DVI!!!

+A -A
Autor
Beitrag
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2006, 08:09
Hallo,

ich versuche nun schon seit geraumer Zeit meine Bose 3-2-1 über YPBR (Komponent) an meinen Philips 32 FP 9966 an DVI anzuschliessen. Leider immer mit dem gleichen Resultat. Der LCD bekommt ein blaues Bild und es leuchtet die Schrift Bildformatumschaltung nicht möglich. Benutze das Originalkabel vom Philips mit Adapter und auch schon andere versucht. Immer das gleiche Ergebnis obwohl laut Angaben von Philips der DVI-Anschluss kompatibel ist mit YPBR (Komponent).
Kann mir jemand helfen oder hat jemand das gleiche Problem?
Stress
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2006, 08:38
Hallo,

im Handbuch zum Philips steht auf Seite 19:
.... und 480p, 576p, 720p, 1080i und 1152i.

Gibt die Bose Anlage YUV progressive aus??
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mai 2006, 16:39
Hallo,

ja das tut sie, laut Beschreibung zumindest.

mein PC läuft einwndrei am LCD über DVI.
Stress
Inventar
#4 erstellt: 08. Mai 2006, 18:19
Hallo,


NEH-Schlumpf schrieb:
Hallo,
ja das tut sie, laut Beschreibung zumindest.
mein PC läuft einwndrei am LCD über DVI.

Progressive Scan am Bose System eingeschaltet?
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mai 2006, 18:24
Das kann man nur einschalten sobald YUV angeschlossen ist. Ansonsten besteht keine Möglichkeit es einzuschalten.
Stress
Inventar
#6 erstellt: 08. Mai 2006, 18:27
Hallo,


NEH-Schlumpf schrieb:
Das kann man nur einschalten sobald YUV angeschlossen ist. Ansonsten besteht keine Möglichkeit es einzuschalten. :?

okay - also ist es noch nicht eingeschaltet.
Das ist kein Problem.
Mache bitte folgendes:
Den Grünen vom YUV an den gelben Composite Eingang des TV anklemmen (nun hast Du ein SW-Bild) und kannst progressive einschalten (nun musst Du ein Doppelbild haben).
Grünen wieder ab und an den korrekten Eingang des TV -- FERTIG.
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Mai 2006, 18:29
welcher gelber Composite-eingang????
woher weisst du das alles?
hast du den 9966 lcd philips?
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mai 2006, 18:32
am LCD bestehen nur 3 x scart und der DVI- Anschluß
Stress
Inventar
#9 erstellt: 08. Mai 2006, 18:34
Hallo,


NEH-Schlumpf schrieb:
welcher gelber Composite-eingang????
woher weisst du das alles?
hast du den 9966 lcd philips?

Handbuch Seite 19 (Zusatzanschlüsse)= Video


NEH-Schlumpf schrieb:
woher weisst du das alles?

Schau mal in meinen Footer
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Mai 2006, 18:38
am LCD ist kein gelber Cinch Compositeanschluß. welches Handbuch? Von Bose?
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Mai 2006, 18:39
Sorry,

jhat er ja doch...probier ich schnell mal aus...bis gleich
Stress
Inventar
#12 erstellt: 08. Mai 2006, 18:40
Hallo,


NEH-Schlumpf schrieb:
am LCD ist kein gelber Cinch Compositeanschluß.

doch - schau bitte an der Seite des TV und in Deinem Handbuch auf Seite 19.

Compositeanschluß = FBAS = VIDEO
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Mai 2006, 18:58
Hallo,

habe das getan...aber....ich habe das s/w Bild..kann aber die Bose nicht umschalten auf progressive...ist zwar im hauptmenü zu sehen...jedoch wenn ich den Balken hinabscrolle dann steht da kein progressive mehr... ich kriegs im koppe...habe dann wieder das dvi übner component rein und immer noch das blaue bild mit der meldung am lcd: automatische bildumschaltung nicht verfügbar
Stress
Inventar
#14 erstellt: 09. Mai 2006, 07:30
Hallo,


NEH-Schlumpf schrieb:
...
hinabscrolle dann steht da kein progressive mehr...

was steht denn da?


NEH-Schlumpf schrieb:
habe dann wieder das dvi übner component rein und immer noch das blaue bild mit der meldung am lcd: automatische bildumschaltung nicht verfügbar

Das ist klar.
Solange nicht auf progressive umgeschaltet ist, wird das nichts.
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 09. Mai 2006, 16:05
Hallo,

noch mal das ganze im Detail:

Ich habe die Bose an compostite angeschlossen. S/W Bild vorhanden. Also auf Settings bei der Bose...Bose erkennt Komponentanschluß...das ist okay...Fernsehformat ist Breitbild...auch okay...Videoformat Pal...auch okay..nun zu Progressive Scan...wenn ich den Balken auf Progressive stelle kann ich nicht ein/ausschalten (progressive)..nicht okay..
nach einigem herumprobieren habe ich festgestellt das wenn ich auf Format NTSC gehe..plötzlich progressive ein/ausgeschaltet werden kann...außerdem kann ich den Schwarzwert auch verstellen...aber ich habe kein NTSC..also habe ich progressive eingeschaltet...umgesteckt auf Komponent..natürlich alles in NTSC und immer noch das blaue Bild...Bildformatumschaltung nicht möglich..
Stress
Inventar
#16 erstellt: 09. Mai 2006, 16:46
Hallo,

frag mal bei Bose nach, ob die Kiste nur NTSC progressive kann oder auch PAL.
NEH-Schlumpf
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Mai 2006, 17:25
stimmt...nur bei ntsc...sch...kiste...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß S-Video und Komponent
Parker-Pdafb am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  2 Beiträge
HILFE! Anschluß PC (DVI) an PF9831 (HDMI)
Rob1312 am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  3 Beiträge
VGA-DVI-I Anschluß
Ja_Me am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  7 Beiträge
DVI-RGB Plasma Anschluß
Henna123 am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  3 Beiträge
Anschluß DVI PLasma TV und DVI PC
zero29 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  2 Beiträge
Anschluß einer PS3 an DVI
superman00030 am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  3 Beiträge
HD Receiver an DVI-Anschluß
heidenfips am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  2 Beiträge
Komponent (YUV), D-Sub oder HDMI
mega-zord am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  2 Beiträge
DVI - I an HDMI HILFE ?
steve-911 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  4 Beiträge
HILFE ! HDMI auf DVI ! ?
dwthedragon am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedCorradoG666
  • Gesamtzahl an Themen1.419.924
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.036.065

Hersteller in diesem Thread Widget schließen