Premiere über Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
IrrerDrongo
Inventar
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 19:17
Moin,

folgendes Szenario:


Ein Kumpel hat Premiere, läuft über Sat, hat aber keinen wirklichen Garten, daher wollen wir den Premierereceiver zu nem anderen Kumpel schleppen, der hat nen Garten, kein Sat, aber nen Kabelanschluss. Frage nun: Muss das unbedingt Kabel Digital sein (Hab da keine Ahnung von, weiß nur, dass er Kabelanschluss hat und dass da auch Kabel Digital verfügbar wäre) oder können wir den Receiver problemlos anschließen oder gibbet sonstige Hindernisse?
paul71
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 19:26
Wenn du den Sat-receiver deines Spezls (der mit Sat, Premiere und ohne Garten) zu deinem anderen Spezl (dem mit sei Kabelanschluss, ohne Sat und mit Garten) schleppst, dann koennt ihr (alle drei im Garten mit einem Sat-receiver, Premiere und Kabelanschluss) das ganze vergessen und den Satreceiver als Bierfilzl verwenden und die Premiere-Karte zum Bierflaschln aufmachen hernehmen..

Jahhhhaaarara.. Man habe lange nicht so gut gelacht, sorry aber das konnte ich mir nicht verkneifen..
IrrerDrongo
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 19:31
du teewurst, ist mir schon klar dass ich mim satreceiver ohne schüssel nix anfangen kann; auf der premiereseite steht, dass man kabel oder sat braucht und "alle Kabel, die Sie zum Anschluss an die Antennen-Wandsteckdose und das Fernsehgerät benötigen", beiliegen. deshalb wollte ich nur wissen, ob der premieredecoder der gleiche ist und man problemlos umstöpseln kann.

depp.
paul71
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 19:34
Nein, du kannst mit einem Sat-receiver an einem Kabelanschluss (Antennen-Wandsteckdose) nichts anfangen... Sorry.. hahahaa...
IrrerDrongo
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2006, 19:54
Du Kasper, nun rede doch mal klartext. Also gibts von Premiere verschiedene Decoder, je nachdem ob man Sat oder Kabel hat?
MrPositiv2306
Inventar
#6 erstellt: 10. Mai 2006, 20:27
@paul71

Du hast recht und auch wenn es für Dich lstig erscheint, wenn IrrerDrongo doch keine Ahnung hat...

Also, egal welcher Herrsteller von Receivern, es gint i.d.R. einmal das Modell für SAT und einmal für Kabel. Bedeutet, das der Receiver der für Sat ausgelegt ist nicht für Kabel geeignet ist und umgekehrt. Für Dich/euch bedeutet das, entweder eine "billige" Schüssel kaufen und an den Receiver SAT dranhängen oder einen receier der für Kabel geeignet ist und an den Kabelanschluss deines Freundes koppeln. Die Variante die Du vorhast geht nicht und einen Receiver der für Kabel & Sat gleichzeitig kompatibel ist, gibt es nicht.

Hoffe Dir geholfen zu haben.
IrrerDrongo
Inventar
#7 erstellt: 10. Mai 2006, 22:43
yepp, danke, das wollte ich wissen.
Stress
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2006, 08:04
Hallo,


MrPositiv2306 schrieb:
...und einen Receiver der für Kabel & Sat gleichzeitig kompatibel ist, gibt es nicht.


doch - Grobi Box.
MrPositiv2306
Inventar
#9 erstellt: 11. Mai 2006, 09:11
@Stress

Alles klar, habe wieder was gelernt, das es doch einen SAT/KABEL Receiver gibt
paul71
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2006, 19:28

MrPositiv2306 schrieb:
..Du hast recht und auch wenn es für Dich lstig erscheint, wenn IrrerDrongo doch keine Ahnung hat...

Hey Leute,

versteht mich nicht falsch, ich habe nicht darueber gelacht dass der IrrerDrongo nicht weiss, dass die tuner nicht kompatibel sind.. Das ist sein gutes Recht, und man muss nicht jeden Mist wissen.. Ich fand nur die Beschreibung seines "Szenarios" so furchtbar lustig...

Sorry, nochmal..
IrrerDrongo
Inventar
#11 erstellt: 12. Mai 2006, 00:39
Update:


Also, mein Kumpel (Der mit dem hübschen Garten, aber ohne Sat)
hat "son ganz niegelnagelneues receiverteil womit man auch filme direkt aus sonem angebot bestellen kann".
könnte das kabeldigital sein? dann wäre der fussballnachmittag gerettet, man kann doch in den einfach die premierecodekarte reinstopfen, oder?


allerdings bin ich defätist, ich vermute irgendwie, dass das t-vision sein könnte...

morgen wissma mehr, notfalls hab ich auch nen garten und nen digitalen satreceiver mit einschubfach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sat & digital receiver; emfang
MichaelV85 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  4 Beiträge
Premiere uund Kabel Digital Receiver
DangerDany am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  3 Beiträge
Beste Bildqualität über Kabelanschluss (auch Premiere) ?
J.A.L.1 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  4 Beiträge
Kabel Digital Receiver anschließen..
Hotsauce am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  4 Beiträge
Welches Kabel bei einem Kabelanschluss?
UltraM am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  2 Beiträge
Anschluss Premiere Digital Receiver für Kabelfernsehen
Craig1983 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  2 Beiträge
Sky ohne Kabelanschluss
felixhorst123 am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  6 Beiträge
Kabel Digital Programme aufnehmen
axam am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  2 Beiträge
Kabel oder Sat Receiver
Datino am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  2 Beiträge
SAT-Kabel Verstärker notwendig?
Schwakinszky am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHeinrichMa
  • Gesamtzahl an Themen1.420.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.039.882

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen