Toshiba 32wl66 + Kabel Digital Receiver + DVD Recorder wie am besten verkabeln?

+A -A
Autor
Beitrag
[tc]desruptor
Neuling
#1 erstellt: 07. Jun 2006, 11:40
Moin moin!

ich habe einen Toshiba 32WL66 momentan noch einfach ans Kabelnetz angeschlossen nun ist das Bild aber nicht wirklich gut und Kabel Digital soll herund nen DVD Recorder mit HDMI Anschluss.

Kabel sollen qualitativ hochwertig sein um das best mögliche raus zu holen.
Wie kann ich das Ganze am besten verkabeln und welche Kabel benötige ich? bin absolut neu auf dem Gebiet.

Gruß Volker
sylvester78
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2006, 11:53
den dvd rekorder verbindest du mit hdmi.
was hat der kabel digital receiver für anschlußmöglichkeiten?
[tc]desruptor
Neuling
#3 erstellt: 16. Jun 2006, 22:25
Guten Abend!
Also ich habe nen Toshiba 32WL66 LCD Fernseher, nen LG RH-188H DVD Recorder und TechniSat Digital PR-K Digital Receiver.

Wie also am besten alles verkabeln?

Besten Dank
Gruß Volker
sylvester78
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2006, 06:53
lcd <-> lg dvd per hdmi
lcd <-> ts rec. per scart
lg dvd <-> ts rec. per scart
[tc]desruptor
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2006, 21:13
Wenn ich das so verkabel, wie du das beschrieben hast, kann ich aber doch nur mit dem Recorder aufnehmen, wenn der Receiver an ist und auch nur das jeweilige Programm?

Ich hab im Moment das Antennenkabel von der Wand in den Receiver und dann weiter in den Fernseher, bringt das was, wenn ich das nicht zum Fernseher durchschleife sondern zum HDD Recorder?
Colocolo
Inventar
#6 erstellt: 26. Jun 2006, 09:39

lcd <-> lg dvd per hdmi
lcd <-> ts rec. per scart
lg dvd <-> ts rec. per scart

Diese Verbindungen ziehst du zwischen den Geräten. Das du zusätzlich alle an die Antenne hängst sollte doch selbstverständlich sein...
Kili1000
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Nov 2006, 05:00
Hallo,

ich hätte da auch eine Frage zu diesem Thema, wollte deswegen aber keinen neuen Thread aufmachen.
Ich plane demnächst auch die Anschaffung einer ähnlichen Gerätekombination (DVB-C Receiver, DVD-HDD-Recorder, PlasmaTV).
Das mit der Scart bzw. HDMI Verkabelung verstehe ich als Laie ja gerade noch so.

Ich habe allerdings ein Verständnisproblem bei folgendem Sachverhalt:
Ich verstehe das hier so, dass wenn man das Antennenkabel am Receiverausgang zum DVD-Recorder zieht, das dann dort durchschleift und zum TV weiterleitet, man am TV etwas anderes anschauen kann, wie was man am Recorder aufnimmt!? Wie funktioniert das dann? Der Receiver kann doch nur ein Signal ausgeben? Nimmt der Recorder dann über Scart, oder über das Antennenkabel auf? Wenn über das Antennenkabel, dann aber wohl nur Analog, nicht Digital...?
Ich versteh's leider noch nicht ganz...

Wäre echt super, wenn mir da Jemand etwas mehr Klarheit verschaffen könnte!
Danke schon mal!

Gruß Andreas
Colocolo
Inventar
#8 erstellt: 22. Nov 2006, 11:38

Der Receiver kann doch nur ein Signal ausgeben?

Ja, aber über Scart. Er hat (außer bei Twin-Receivern) nur einen Tuner, der natürlich auch nur ein Programm ausgeben kann. Die Antenne hat damit nichts zu tun.

Nimmt der Recorder dann über Scart, oder über das Antennenkabel auf?

Je nach dem was du einstellst. Man nimmt entweder über den internen Analogtuner des Rekorders auf oder von einem externen Gerät über seine AV-Eingänge.

Wenn über das Antennenkabel, dann aber wohl nur Analog, nicht Digital...?

Auch über Scart ist es analog. Digitale Eingänge hat kein HDD-DVD-Rekorder.
Kili1000
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Nov 2006, 13:50
Ahja, danke für die schnelle Antwort!
Stimmt, über Scart ist's ja auch analog...
Also kann man praktisch das Signal vom Digital-Receiver aufnehmen, das dann zwar analog ist, aber inhaltlich dem digitalen Sendeangebot entspricht, oder aber über die Antenne, was dann dem analogen Sendeangebot entspricht.
Wenn man also von der Antenne aufnimmt, kann man weiterhin am TV die "digitalen" Kanäle gucken.
Aber man kann nicht z.B. "ZDF Info" aufnehmen und "Eins Extra" am TV ansehen, weil der Digital-Tuner ja nur ein Programm gleichzeitig ausgeben kann...

Hab ich das jetzt richtig verstanden?

Danke und Gruß,
Andreas
Colocolo
Inventar
#10 erstellt: 22. Nov 2006, 20:38
Ja stimmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD Recorder + Digital Receiver, wie verkabeln!
Mr.Blue86 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  9 Beiträge
[Frage]: Toshiba 32WL66 anschliessen?
XelaaleX am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  2 Beiträge
wie am besten verkabeln ?
hgomespere am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  5 Beiträge
Beamer digital verkabeln
TinoGefahr am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  3 Beiträge
Toshiba LCD 32WL66 mit HDMI-Kabel
Supermann am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  2 Beiträge
TV-DVD-VCR-Receiver verkabeln
rmeckhardt am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  2 Beiträge
DVD-Recorder und DigiReceiver wie verkabeln?
grongo77 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
Receiver, DVD Recorder und TV verkabeln, Hilfe!
steve1985 am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  13 Beiträge
Verkabelung von Komponenten LCD- DVD Recorder- Surround Receiver und Satelittenreceiver
Trader_S am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
MP3-Player digital verkabeln...
HEN69 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCyberburn1984
  • Gesamtzahl an Themen1.417.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.167

Hersteller in diesem Thread Widget schließen