scart auf dvi? gibt es das?

+A -A
Autor
Beitrag
Spooster
Stammgast
#1 erstellt: 22. Nov 2004, 10:03
hallo
ich bräuchte n kabel von scart auf dvi - gibt es sowas?
und wenn ja wo bekommt man sowas?
vielen dank schonmal
eox
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2004, 10:58
auf DVI-D nein auf DVI-I (evt.) auf DVI-A (auch evt.)
D und I tragen digitale signale, I aber auch noch evt analog das ganze würde nur analog gehen dann kann man aber gleich Scart auf VGA nehmen und einen VGA zu DVI-I adapter dranpacken.
so ein adapterkabel kann aber nur gehen wenn beide geräte 15kHz RGBS signale verstehen, bzw du noch ein syncstripper einbaust, aber die beschränkung mit 15kHz bleibt.
wieherum überhaubt?
von scart zu vga oder von vga zu scart?
welche geräte?


[Beitrag von eox am 22. Nov 2004, 10:59 bearbeitet]
Spooster
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2004, 11:15
hab an meiner ati radeon9200 dvi, vga und s-video out.
das ist nicht für mein heimkino direkt sondern für nen 2. raum mit fernseher am pc.
ich würde da gerne den freien dvi port nutzen um an den fernseher zu senden, weil ich dachte dass die quali evtl besser wäre als über n s-video kabel und weil ich mt powerstrip dann bessere einstellmöglichkeiten habe.
falls das so geht.
danke schonmal
kannste mir auch sagen welches dvi out meine grafikkarte hat? ich kenn mich da nicht so aus, bzw habe jetzt in nem anderen thread gelesen was die buchstaben bedeuten aber helfen tut mir das nicht so richtig
spooster
Stress
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2004, 11:19
Hallo,

das geht nicht.
Deine Graka gibt RGBHV mit min. 31kHz aus.
Dein TV erwartet ein RGB+S mit 15kHz.
Spooster
Stammgast
#5 erstellt: 22. Nov 2004, 11:46
würde das klappen wenn ich über powerstrip die hertz zahl verändern würde?
Stress
Inventar
#6 erstellt: 22. Nov 2004, 11:57
Hallo,

nein das funzt dann auch noch nicht.
Bin mir auch nicht sicher, ob du mit PS überhaupt 15kHz interlaced einstellen kannst.

Der Grund dafür ist der Sync.
Der TV erwartet einen Composite-Sync. Hier sind in den horizontalen und vertikalen Austastlücken die Sync-Signale eingebunden.
eox
Inventar
#7 erstellt: 22. Nov 2004, 20:34
nein das geht wie gesagt nicht, einzige gfk die das kann RGB-S mit 15kHz ist eine matrox Gxxx, aber dann auch nicht an beliebigen ports sondern nur am VGA
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVI auf Scart
makrol am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  6 Beiträge
DVI auf Scart
Julían1981 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  6 Beiträge
DVI SCART
ayran am 29.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  6 Beiträge
Gibt es einen DVI auf Scart konverter
cinhcet am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  21 Beiträge
dvi auf scart
merzbach am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  3 Beiträge
SCART auf DVI - I ???
sevenofnine am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  6 Beiträge
Adapter dvi oder vga auf scart
svari am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  2 Beiträge
dvi oder scart
andy1975 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
DVI bzw. VGA an SCART
renewutz am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  6 Beiträge
Computer an Fernseher ---> DVI - Scart
Andre1411 am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMichaelnab
  • Gesamtzahl an Themen1.425.631
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.134.810

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen