Beratung:Beste Verbindung

+A -A
Autor
Beitrag
Orhan-1
Stammgast
#1 erstellt: 26. Sep 2006, 23:04
Hallo

Habe mir jetzt einen neuen LCD 37 pf 9830 und eine neue Anlage mit Home cinema 5.1 mit HDMI anschluß gekauft und dem nächts schon in 2 wochen kaufe ich mir Philips 9005DSR sat receiver frage mich jetzt was die beste Verbindung zwischen diesen Geräten ist? Kann mir da jemand helfen, da es ja mehrere Möglichkeiten gibt und ich schon gerne das beste rausholen will?

Home cinema:http://www3.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=381580

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


Gruß


[Beitrag von Orhan-1 am 26. Sep 2006, 23:07 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2006, 11:47
hdmi ist die beste verbindung. danach kommt yuv -> rgb -> svideo -> fbas.
Orhan-1
Stammgast
#3 erstellt: 27. Sep 2006, 12:58

sylvester78 schrieb:
hdmi ist die beste verbindung. danach kommt yuv -> rgb -> svideo -> fbas.



ja schon aber wie verbinde ich 3 geräte optimal zusammen?brauche ich HDMI-switsch(umschalter)?alle drei geräte haben ein HDMI anschluß oder kann ich ein gerät über DVI anschliesen?
sylvester78
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2006, 13:41
ich kenne deine geräte doch nicht!

wieviel hdmi eingänge hat der tv?

bei einem würde ich es folgendermassen anschliessen:
- homecinema set per yuv verbinden
- philips sat-receiver mit hdmi verbinden

was ist das dritte gerät?
Orhan-1
Stammgast
#5 erstellt: 27. Sep 2006, 13:58
Isch habe 37pf9830 ein HDMI,ist YUV verbindung genau so gut wie HDMI?und an welschen gerät mit yuv verbinden?



Also ich habe,


1- Lcd 37pf9830: 1xHDMI

2- Bald 9005 dsr sat receiver: 1x HDMI

3- DVD Home cinema 5.1 panasonic sh-ht 855: 1xHDMI


[Beitrag von Orhan-1 am 27. Sep 2006, 14:00 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2006, 14:47
"panasonic sh-ht 855" finde ich nicht! meinst du vielleicht "sc-ht 855"?

die sc-ht hat einen yuv ausgang. diesen kannst du mit dem lcd verbinden.
die qualität ist gegenüber hdmi nur geringfügig schlechter.

bis du den philips sat receiver bekommst, kannst du die anlage ja mit hdmi verbinden.
Orhan-1
Stammgast
#7 erstellt: 27. Sep 2006, 15:05
Soryy hast recht ich habe sc-ht 855
kannst du mir fleicht link geben vo ich am besten yuv kabel bestellen kann?oder solte ich doch HDMI-switsch (umschalter) kaufen? was meinst du welsche besser ist?


[Beitrag von Orhan-1 am 27. Sep 2006, 15:07 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2006, 15:20
einen hdmi umschalter würde ich nicht nehmen! übrigens kosten gute umschalter nicht gerade wenig.

beim yuv würde ich zu einem anständigen kabel greifen. wie weit stehen beide geräte auseinander?

gute kabelshops sind z.b.:
al-kabelshop -> hier kannst du dich sogar gut und schnell beraten lassen
media-seller
dcskabel

ich nehme gerne kabel von oehlbach. clicktronic ist preis/leistungsmäßig auch nicht verkehrt.
Orhan-1
Stammgast
#9 erstellt: 27. Sep 2006, 15:32
Danke füer info,

Also Yuv kabel sc-ht 855 ausgang>> LCD

dsr 9005 receiver HDMI>>LCD HDMI Richtig?

oder gits es bessere möglichkeiten füer die optimale verbindungen?
sylvester78
Inventar
#10 erstellt: 27. Sep 2006, 16:21
die beste möglichkeit wäre:

sc-ht 855 -> lcd per hdmi
dsr 9005 -> lcd per hdmi

da dein lcd nur einen hdmi eingang hat, fällt dieser weg leider weg.
wie gesagt, vom umschalter halte ich nichts!

die verbindung sc-ht 855 -> lcd per yuv ist fast ebenbürtig und auf einem hohen niveau.
beim sat würde ich zwecks hd auf hdmi nicht verzichten wollen.
Orhan-1
Stammgast
#11 erstellt: 27. Sep 2006, 16:29
wen ich sc-ht 855 mit yuv verbinde geht mir fleicht an Qualitet verloren zb.Ton,Bild usw?oder ist es sehr gering gegen über HDMI?
sylvester78
Inventar
#12 erstellt: 27. Sep 2006, 16:37
probiere es aus!
der unterschied wird nicht sehr groß sein, da das sc-ht 855 set im mittleren preisgefilde liegt.

bei einem 1000€ dvd-player sieht die sache vielleicht etwas anders aus.

wenn du kein yuv verwenden willst, dann mußt du dir halt einen hdmi umschalter kaufen!
preismäßig liegen die anständigen aber im 3-4stelligen bereich!
Orhan-1
Stammgast
#13 erstellt: 27. Sep 2006, 16:44
erlich gesagt bin mit 5.1 sehr zufrieden würde 1000 für solch ein anlage nicht ausgeben aber es gibt auch umschalter füer 26,90 € siehe http://www.yatego.co...witch-manuell-2-fach nur weiß ich nicht wie gut diese umschalter ist?


[Beitrag von Orhan-1 am 27. Sep 2006, 16:46 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#14 erstellt: 27. Sep 2006, 17:40

Orhan-1 schrieb:
aber es gibt auch umschalter füer 26,90 € siehe http://www.yatego.co...witch-manuell-2-fach nur weiß ich nicht wie gut diese umschalter ist?

da steht nichts von hdcp!
wenn du pech hast, dann bleibt der schirm schwarz!
Orhan-1
Stammgast
#15 erstellt: 27. Sep 2006, 18:34
oh dan werde ich wohl mich weiter schlau machen(hdmi umschalter) wenn nicht anders geht greife ich auf yuf, und werde hier noch weiter schreiben und deine meinung lesen ich Danke ertmal für deine bemuhungen
Orhan-1
Stammgast
#16 erstellt: 08. Okt 2006, 17:05

sylvester78 schrieb:
ich kenne deine geräte doch nicht!

wieviel hdmi eingänge hat der tv?

bei einem würde ich es folgendermassen anschliessen:
- homecinema set per yuv verbinden
- philips sat-receiver mit hdmi verbinden

was ist das dritte gerät?



hallo da bin ich wieder,wen ich beim homecinema set(mit yuv verbindung) dvd gucke höre ich dan ton ohne das ich sat-receiver anmache?


[Beitrag von Orhan-1 am 08. Okt 2006, 17:06 bearbeitet]
sylvester78
Inventar
#17 erstellt: 09. Okt 2006, 09:47

Orhan-1 schrieb:
hallo da bin ich wieder,wen ich beim homecinema set(mit yuv verbindung) dvd gucke höre ich dan ton ohne das ich sat-receiver anmache? :?

yuv ist eine reine video-verbindung, da wird kein tonsignal übertragen!

wenn du dvd guckst, dann gibt den ton deine homecinemaanlage aus. dein sat-receiver hat damit nichts zu tun.
soll dein tv auch den dvd ton ausgeben, dann ist eine separate analoge cinchverbindung zu empfehlen.

möchtest du den sat receiver ton über die homecinemaanlage, dann wäre eine digitale verbindung, zwecks dolby digital, optimal.
Orhan-1
Stammgast
#18 erstellt: 09. Okt 2006, 11:42
möchtest du den sat receiver ton über die homecinemaanlage, dann wäre eine digitale verbindung, zwecks dolby digital, optimal.[/quote]


Danke, eine lezte frage noch wie heist die kabel füer digitale verbindung,zwecks dolby digital?und wie muß ich genau anschliesen?
sylvester78
Inventar
#19 erstellt: 09. Okt 2006, 12:03
kabel gibt es folgende -> klick

da deine anlage nur einen optischen digitaleingang besitzt, bleibt nur ein optisches kabel übrig.
der sat receiver muß natürlich auch über den entsprechenden ausgang verfügen.

und beim anschliessen kann man wirklich nichts falsch machen.
Orhan-1
Stammgast
#20 erstellt: 09. Okt 2006, 12:37
Ich danke dir sehr hast mir sehr geholfen ich warte nur noch auf DSR9005.


[Beitrag von Orhan-1 am 09. Okt 2006, 12:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!!! Verkabelung für 37 PF 9830
KEV369 am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  3 Beiträge
Beste Verbindung D-Box - LCD
ein_neuer am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  4 Beiträge
Beste Verbindung Receiver - Beamer
zebrastreifen am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  12 Beiträge
Samsung Fernseher verbinden mit Home Cinema Anlage
mimex am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  15 Beiträge
Verbindung HD-Receiver mit Festplattenrekorder
Cellarius am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  4 Beiträge
Verbindung zwischen DVBT und LCD
bob_sinclear am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  3 Beiträge
Richtiges Anschließen meiner Home-Cinema Anlage
Kocker am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Beste Verbindung Beamer<->DVD-Player
ls_brb am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  4 Beiträge
Verbindung zwischen Philips und Panasonic
fuxl70 am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Was ist die beste Verbindung??
lucky-k3 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.338 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKayhh
  • Gesamtzahl an Themen1.420.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.552

Hersteller in diesem Thread Widget schließen