Welche Antennendose ?

+A -A
Autor
Beitrag
slimshadylady
Inventar
#1 erstellt: 21. Okt 2006, 10:33
Hallo,ich muß hier nochmal mein Thema mit dem Schlechten Bild auf meinem Siemens Myrica LCD Aufnehmen...
Ich habe z.b. bei dem Logo vom KIKA (Kinderkanal) ein ziemliches Randflimmern (sieht aus fast wie Lauflicht)ist auch bei anderen Kanallogos so,auch ist das Bild manchmal sehr Schwammig-Grisselich,bei einigen Kanälen sind auch weiße,helle Streifen zu sehen,die quer durchs ganze Bild laufen...
Da ich hier mich schon viel durchs Forum gelesen habe,habe ich die Grundsätzlichen "Tests" alle schon durchgeführt,d.h. z. b. den TV nur mit Antenne und sonst nichts Angeschlossen laufen zu lassen,aber ohne Erfolg.Auch alle Störenfriede wie Regallautsprecher u.ä. aus dem Weg geräumt.
Mein Schwiegervater wohnt unter mir (6-Famielenhaus,er ist auf der 2 Etage,ich in der 3 Etage),hat auch einen ähnlichen LCD,aber diese Störungen und Randflimmern nicht.
Nun Habe ich gelesen,das sehr viel Ärger auch die Antennendose machen kann...
Ich bin letzter im Haus,also über mir wohnt keiner mehr,meine Dose ist wie folgt Aufgebaut:
es kommt ein Kabel von unten an und eines von oben,diese werden in der Mitte der Dose (2-Fach,eimal TV einmal Radio)angeschraubt,wenn ich die Dose abbaue und direkt an das Kabel gehe was von unten kommt,krieg ich kein Signal (also gehe ich mal davon aus das dies das Kabel ist was zu meinem Schwiegervater runter geht).Am Kabel das von oben kommt,kriege ich Signal,allerdings ist das Bild dann relativ Schlecht,wenn ich es direkt ohne Dose dazwischen betreibe.
Kann es sein das ich eine falsche Dose drinn habe und ich zuviel Signal bekomme und ich deshalb Bildprobleme habe,habe gelesen,das es so sein kann.Die Dose ist wie Beschrieben,allerdings steht nix drauf,hinten ist so ein Posthorn drauf,und...ist das nun eine Enddose oder eine Durchgangsdose?

Bin da sehr Ratlos,werde heute mal mit meinem LCD runter zum Schwiegervater gehen,und den da Anschließen,um zu sehen,ob ich dort ein gleich gutes Bild wie er bekomme.
Da ich der Meinung bin,das mein Fernsehbild wie ich den LCD neu bekommen hab,besser war,bleiben nur die Dose und der LCD als Fehlerquelle...was kann in einem LCD Defekt gehen,was solche Auswirkungen auf ein Fernsehbild hat?

Viele fragen,hoffe auch viele Anregungen
Don_Peppie
Stammgast
#2 erstellt: 23. Okt 2006, 11:13
Hallo


Es ist eine Durchgangsdose; Schaue mal nach, ob du einen Pfeil auf deiner Dose entdecken kannst. Es könnte Eingang und Ausgang verwechselt sein!


MFG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gekruselte Streifen wandern aufeinmal durchs Bild
Maekki am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  8 Beiträge
Horizontale Streifen im Bild
jsn am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Störende helle Streifen im Hintergrund
Daniel_XL am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  2 Beiträge
Tolle neue LCD-Glotze, aber teilweise schlechtes Bild
fischtbengel am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  20 Beiträge
Diagonale Streifen im Bild *NEU*
LCDViewer am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  9 Beiträge
Streifen unterschiedlicher Helligkeit auf Sony-LCD
t.brumm am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  9 Beiträge
Streifen im Bild bei eingeschaltetem Deckenfluter
mbuechler am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  7 Beiträge
KEIN BILD BEI ANSCHLUSS AN PC ! HILFE
**fuma** am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  9 Beiträge
helle horizontale streifen bei cinergy 600
m-2001 am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  4 Beiträge
Durchdrückendes Bild bei Sky
inwago am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjan101133
  • Gesamtzahl an Themen1.417.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.398

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen