Diagonale Streifen im Bild *NEU*

+A -A
Autor
Beitrag
LCDViewer
Stammgast
#1 erstellt: 08. Dez 2006, 13:12
Hi @ll!

Muss leider nochmal mit meinem "alten" Problem nerven... *seufz*
Seit ich einen 37" LCD habe wird bei manchen Sender im Hintergrund eine Art "Störung" angezeigt - und zwar laufen diagonale halbtransparente Streifen durchs Bild (die sind mal statisch mal wandern sie), ca. 3 mm breit und in ca. 1 cm Abstand. Zuerst dachte ich das Problem gelöst zu haben indem ich das Antennenkabl anders verlegt hatte... Leider war der Erfolg nur von kurzer Dauer - die §$%&"§ Streifen sind wieder da! Habe schon einen Pegestellter / Dämpfungsregler probiert da evtl. das Signal zu stark hätte sein können - leider ohne Erfolg.

Was mich nur wundert:

1.) Die Streifen sind nicht immer da...
2.) Die Streifen sind nicht bei allen Sendern vorhanden (hauptsächlich Sat1 und RTL)
3.) Das Problem gabs mit der Röhre nicht
4.) es kam schon vor das beim einschalten keine Streifen da waren und dann später langsam aufgetaucht sind

Zur Hausanlage / Anschluss:

Kabel analog, 2 Teilnehmer, 4 Dosen (2 Durchgang, 2 Enddosen) zumindest meine ist mit nem Abschlusswiederstand versehen. Kabellänge vom HÜP zu meiner Dose ca. 25 m, nach dem HÜP wird das Signal auf die 2 Teilnehmer gesplittet. Ich habe für den Anschluss ein sog. 100 Hz Kabel mit über 90 dB verwendet. Das Signal wird über den VCR geschleift - Problem bleibt aber beim direkten Anschluss an den LCD.

Wie ich jetzt mittlerweile weiß hat mein LCD einen Schutzleiter - die anderen Geräte nicht (hängen alle an einer Mehrfachsteckdose), evtl. gibts hier ein Problem? Dachte zwar das das nur in Form eines "Brummens" auftreten kann aber mittlerweile bin ich über jeden Vorschlag glücklich!

Meine letzte Hoffnung ist jetzt ein Mantelstromfilter (werds heute mal austesten)...

Falls jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem und vielleicht sogar eine Lösung hat => BITTE posten!!!

Danke!

Gruß,

LCDViewer
alphacma
Stammgast
#2 erstellt: 08. Dez 2006, 14:00
Hi,

wenn es an den Steckdosen liegt, sind meistens Störquellen wie Dimmer o.ä. schuld. Probier doch einfach mal aus, wie sich das Bild beim Einschalten diverser Verbraucher verhält.
Hat deine Hifi/TV-Anlage keinen eigenen Stromkreis?

Mantelfilter sollten immer verwendet werden.

Generell habe ich bei analogem Empfang auch diverse Störmuster auf meinem Plasma. Das wirst du aber nicht wegbekommen, da diese Störungen analog-typisch sind und bei großformatigen Darstellungen mitvergrößert werden.
LCDViewer
Stammgast
#3 erstellt: 08. Dez 2006, 15:17
Hi!

Danke für die schnelle Antwort. Also Dimmer o.ä. hängen keine an der Steckdosenleiste. Einen eigenen Stromkreis dürfte wohl keiner haben, da ja die Wohnungs - / Hausverkabelung selbst ja immer einen großen Stromkreis umfasst. Falls du meinst ob die Geräte an einer eigenen Steckdose hängen => JA! Über die Steckdosenleiste werden nur die 3 Geräte mit Strom versorgt, LCD, DVD und VCR - sonst nix! Die Leiste hängt dann an einer einzelnen Steckdose an der Wand.

Seltsam ist halt nur das es nicht reproduzierbar und sporadisch auftritt bzw. nicht alle Sender davon betroffen sind. Auch das "langsame aufbauen" der Störung irritiert mich... Vielleicht hilft ja der Mantelstromfilter was...

Falls noch Ideen da sind => immer her damit!!!

Danke nochmals!

Gruß,

LCDViewer
alphacma
Stammgast
#4 erstellt: 08. Dez 2006, 16:47
Ich meine schon einen eigenen Stromkreis nur für die Hifi-Anlage. Ich habe auch einen.
Kann zumindest in jedem Neubau für ein paar Euronen gemacht werden.
Das heißt also, dass an dem Stromkreis an dem das TV hängt durchaus auch Dimmer, WLAN-Geräte, Küchengeräte etc. hängen könnten.
Finde doch mal heraus welche Schalter und Steckdosen an dem Kreis hängen und probiere, ob irgendein Verbraucher Einfluss aufs Bild hat.
Ich bin keine Elektroniker aber beim Verstärker können durch andere Verbraucher glaube ich hörbare Phasenverschiebungen entstehen, ob das beim TV auch passieren kann weiß ich nicht.
War nur so eine Idee, weil du die Steckdosen selber angesprochen hast.
LCDViewer
Stammgast
#5 erstellt: 08. Dez 2006, 16:50
Hi!

Getrennte Stromkreise hab ich leider keine aber wäre echt super! Das Haus in dem ich lebe ist aus den 70er Jahren - dementsprechend is auch die Verkabelung!

Dimmer u.ä. Dinge hab ich keine - hab auch schon den Versuch gemacht das alle anderen Geräte ausgesteckt waren bzw. beim Herd z.B. die Sicherung raus... Hilft leider nix! Wenns mit dem Mantelstromfilter nix wird werd ich wohl Pech gehabt haben...

Danke!

Gruß,

LCDViewer
alphacma
Stammgast
#6 erstellt: 08. Dez 2006, 16:57
Ich halte es übrigens für wahrscheinlicher, dass es der analoge Kabelanschluss selbst ist.
Ich habe z.B. bei einigen Sendern/ Sendungen horizontale Streifen oder auch andere Störungen.
Was ist mit DVB-C oder Sat?
LCDViewer
Stammgast
#7 erstellt: 08. Dez 2006, 17:32
hmmm... wäre natürlich schade! Bei der alten Röhre wars Bild super... DVB geht bei mir leider (noch) nicht - SAT wäre ne Alternative, aber das wollte ich eigentlich erst als letzte Möglichkeit ins Auge fassen!

Wenn der Mantelstromfilter nix hilft gibts halt ne Digi-SAT Anlage!

Danke dir!

Gruß,

LCDViewer
drdimtri
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2006, 19:22
Was fuer einen LCD hast Du. Ich hab aehnliche Probleme mit meinem Samsung 37".
LCDViewer
Stammgast
#9 erstellt: 16. Dez 2006, 14:31
Einen LE37S71B!

Gruß,

LCDViewer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Diagonale wandernde Streifen
earl74 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  6 Beiträge
Diagonale Streifen, Antennenkabel zu lang?
smart217 am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  7 Beiträge
Streifen im Bild
Bikerwaldi am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  14 Beiträge
Horizontale Streifen im Bild
jsn am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  2 Beiträge
Schräge Streifen im Bild
Simon1234 am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  4 Beiträge
horizontale Streifen im Bild
goodlike am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  15 Beiträge
Horizontale Streifen im Bild
-andi89- am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  6 Beiträge
Streifen im Bild über SVHS
Jensabel am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  6 Beiträge
Horizontale Streifen
mjbrunner am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
Laufende Streifen im Fernsehbild
am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 23.10.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMorty_Smith
  • Gesamtzahl an Themen1.409.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.438

Hersteller in diesem Thread Widget schließen