Scart kabel mal anders .

+A -A
Autor
Beitrag
Shalan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2006, 16:39
Hoi,
ich hab mal ne Frage zu Scartkabel.
würde mal gerne wissen, ob es kabel gibt, bei denen man den Kopf abnehmen kann, allso das ich das kabel in 2 Teile machen kann.
Denn ich hab neue möbel gekauft, und nen standart scartkabel geht nicht durch das miniloch in der rückwand *schnief*.
Oder muss ich endliche nen neuen TV kaufen, und den dvdplayer mit HDMI verbinden ?
Akai_Fan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 18:39
Servus,

hab ja schon mit etlichen Scartkabeln hantiert, aber ein zweiteiliges Kabel ist mir nicht bekannt.

Würde zu nem Lochkreisschneider Tendieren, leider ist es oftmal so das diverse Möbelmanufakturen genau an diesen Stellen, nicht mitdenken und von vornherein solches berückssichtigen.
deep_oceanman
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2006, 19:58
Hallo,

Es gibt doch Scart-Kabel, wo an der einen Seite Chichkabel sind und dann noch einen Scart-Addapter drauf und fertig.
HolmanX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Dez 2006, 08:25

Shalan schrieb:
Hoi,
ich hab mal ne Frage zu Scartkabel.
würde mal gerne wissen, ob es kabel gibt, bei denen man den Kopf abnehmen kann, allso das ich das kabel in 2 Teile machen kann.
Denn ich hab neue möbel gekauft, und nen standart scartkabel geht nicht durch das miniloch in der rückwand *schnief*.
Oder muss ich endliche nen neuen TV kaufen, und den dvdplayer mit HDMI verbinden ? :D


Du meinst sicher Scart-Stecker mit DIN-Buchse, wie sie z.B. Conrad anbietet: http://www.conrad.de/script/video_adapter_universal-37.sap

Den runden DIN-Stecker bekommst Du dann vielleicht problemlos durch das Loch in Deinem Schrank.
ALEX1377
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2006, 19:49
bei den einfachen schwarzen plastik scartkabeln
kann man doch easy den schraubverschluss abdrehen und die eckige Plastikverkleidung abnehmen
dann hatr man nur noch das kleine schmale blechteil mit den kabeln und das hab ich leicht schon so durch dutzende dieser vorgesägten schranköffnungen gekriegt
Shalan
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Dez 2006, 17:25

HolmanX schrieb:

Shalan schrieb:
Hoi,
ich hab mal ne Frage zu Scartkabel.
würde mal gerne wissen, ob es kabel gibt, bei denen man den Kopf abnehmen kann, allso das ich das kabel in 2 Teile machen kann.
Denn ich hab neue möbel gekauft, und nen standart scartkabel geht nicht durch das miniloch in der rückwand *schnief*.
Oder muss ich endliche nen neuen TV kaufen, und den dvdplayer mit HDMI verbinden ? :D


Du meinst sicher Scart-Stecker mit DIN-Buchse, wie sie z.B. Conrad anbietet: http://www.conrad.de/script/video_adapter_universal-37.sap

Den runden DIN-Stecker bekommst Du dann vielleicht problemlos durch das Loch in Deinem Schrank.



Jep danke für den Tip, die teile kamen gestern.
Nun kann ich endlich wieder DVDs anschauen
mogo
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2006, 18:12

Shalan schrieb:
Jep danke für den Tip, die teile kamen gestern.
Nun kann ich endlich wieder DVDs anschauen :hail
So wie ich das sehe, wird da das Bildsignal aber nur als Composite übertragen (schlechteste Möglichkeit).
Wenn du damit leben kannst, ist es ok. Aber ich hätte die ALEX1377 beschriebene Variante bevorzugt oder selber ein Kabel gelötet.

Gruß
mogo
dividi
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2006, 13:53
Ich Sag mal Loch vergrössern
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart/S-VHS S-Video + Audio - Kabel anders polen
Kandaules am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  15 Beiträge
Scart-Kabel
pflugi01 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  7 Beiträge
Scart-Kabel
Enfis am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
scart kabel
Alen00 am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  11 Beiträge
Scart Kabel
Promillus am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  3 Beiträge
Scart-Kabel
Bruno_Z am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Scart-Kabel
CyberTim am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  4 Beiträge
scart kabel
ebner5401 am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  5 Beiträge
Scart Kabel - Preis/Leistung?
Times am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  6 Beiträge
Scart Kabel im Eigenbau
webster2 am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedrawnes
  • Gesamtzahl an Themen1.422.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.657

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen