Über VGA (ATI 9800) HDTV abspielen?

+A -A
Autor
Beitrag
Gstar
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2006, 23:39
Hallo
habe vor mir einen Panasonic TH 42 PV 60 EH zu kaufen und über diesen HD-Material vom PC auszugeben. Nun habe ich aber nur eine alte ATI Radeon 9800 Pro, die nur über 2 VGA Anschlüsse verfügt, also kein DVI.
Reicht VGA dann aus um am Plasma HDTV Filme zu gucken oder ist DVI bzw HDMI notwendig?
PS: Der TV hat ja nur eine Auflösung von 1024x768, würde es da überhaupt was bringen 1080er HDTV- Material abzuspielen und wenn ja würde sich dann ein Unterschied zwischen HDMI/DVI und VGA bemerkbar machen?
PS
Habe zwar einige Threads dazu gefunden, aber keine genauen Antworten dazu.
Für hilfreiche Antworten bedanke ich mich im Vorraus :-).
MFG
Gstar
Ronny_H.
Neuling
#2 erstellt: 21. Dez 2006, 23:46
würde mich auch interessieren
Gaga
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Dez 2006, 08:47
Wenn der Rest der Hardware stimmt sollte es kein Problem sein HD Material abzuspielen, sofern dieses nicht kopiergeschützt ist.

Entscheident dabei ist ob dein Plasma native zuspielung über VGA unterstützt, und dann musst du noch ein 16:9 Bild aus einer 4:3(1024x768)Auflösung hinbekommen.
Panateufel
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2006, 10:49
Die Zuspielung machst du ganz einfach per VGA-VGA Kabel... Auflösung stellst 1024x768 ein und dann is alles gestochen scharf (weil eben nativ)... und so ein Bild kriegst per HDMI vom PC nichtmal annähernd hin.
Ob du ruckelfrei HD-Material abspielen kannst, hängt dann alleine vom Rechner ab... da sollte schon ein 3Ghz Intel oder ein Athlon über 2Ghz drinnensteckn
1080er Material bringt bei 1024x768 keinerlei Qualitätsverbesserung zu der niedrigeren HD-Auflösung... das weiss ich aus Erfahrung.
Gstar
Neuling
#5 erstellt: 22. Dez 2006, 18:27

Panateufel schrieb:
Die Zuspielung machst du ganz einfach per VGA-VGA Kabel... Auflösung stellst 1024x768 ein und dann is alles gestochen scharf (weil eben nativ)... und so ein Bild kriegst per HDMI vom PC nichtmal annähernd hin.
Ob du ruckelfrei HD-Material abspielen kannst, hängt dann alleine vom Rechner ab... da sollte schon ein 3Ghz Intel oder ein Athlon über 2Ghz drinnensteckn
1080er Material bringt bei 1024x768 keinerlei Qualitätsverbesserung zu der niedrigeren HD-Auflösung... das weiss ich aus Erfahrung.


Hi
erstmal Danke für die Antwort :-).
Hab da noch ein paar Fragen :
1. Die scharfe Auflösung kommt also weil der Fernseher 1024x768 darstellen kann und ich per GraKa genau diese Auflösung ausgebe?

2. Ich dachte immer HDMI würde ein viel besseres Bild als VGA liefern. Du sagst, dass Widergabe vom Rechner abhängig ist. Würde ich einen Unterschied zwischen einer ATI Radeon 9800 Pro XL per VGA und einer Sapphire-Radeon-X1600PRO HDMI 256 MB per DVI sehen (also einen Unterschied für den sich die Anschaffung der neuen Kartelohnt)?

3. Falls ich nur VGA verwende, macht da auch wie bei HDMI das verwendete Kabel einen großen Unterschied?
Gstar
Neuling
#6 erstellt: 26. Dez 2006, 04:16
*Schieb*

Dabei fällt mir noch ne Frage ein :-D:
Hier wurde ja immer gesagt VGA sei besser als HDMI im Bezug auf PC/Plasma-Verbindung, wenn ich nun aber nur HD-Filme und Aufnahmen von Serien über den PC gucke, bleibt das Argument dann bestehen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDTV über den VGA Port
jasnevo am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  2 Beiträge
VGA/DVI ->YUV?HDTV?
Somebody_Else182 am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  7 Beiträge
HDTV an VGA Buchse
otg am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  2 Beiträge
HdTV üver VGA
Simon1234 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  4 Beiträge
ATI hd 5700 mit DVI-I an VGA Beamer
JohannesE_B. am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  18 Beiträge
dvi-i --> yuv / ati radeon 9800 pro --> tx 32 pd 30
moviejunk am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  2 Beiträge
Klonmodus über DVI an HDTV?
Charon76 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  2 Beiträge
Lasche Farben über VGA
Mr_Tom_ am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  8 Beiträge
Humax 9800 und Yamaha 659
Psychodad76 am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  3 Beiträge
anschluss ati mobility radeon 9700 per vga an samsung lcd
andre1807 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedFenseher
  • Gesamtzahl an Themen1.417.450
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.986.497

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen