Grüne Punkte im schwarzen Bild bei HDMI vom PC

+A -A
Autor
Beitrag
BigRoddi
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2006, 23:59
Ich habe mir heute ein Kabel gekauft, mit dem ich aus dem DVI Ausgang der Grafikkarte (ATI Radeon 9600 Pro) auf einen Adapter mit DVI auf HDMI in den HDMI Eingang meines LCD Fernsehers (Toshiba 32 WL 56 P) gehe.
Problem ist: Wenn ich mit dem ATI Catalyst Control Center versuche, die Einstellungen für den Fernseher vorzunehmen, habe ich immer wieder grüne bzw. graue Pünktchenbildung auf den schwarzen Bildelementen.
Hat einer von euch dafür eventuell Tipps?

Da der Toshiba ja hier ein beliebter Fernseher ist hat ja eventuell einer die optimalen Einstellungen für die Verbindung.

Nachtrag: Warum bin ich davon ausgegangen, daß mein Toshiba LCD TV einen DVI Eingang hat? Hat er nicht, auch nirgends versteckt oder ??

Danke für eure Hilfe.
BigRoddi
Stammgast
#2 erstellt: 31. Dez 2006, 12:58
Keiner eine Idee oder Empfehlung?
BigRoddi
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 21:10
Ich frage noch einmal nach.
Ich denke halt einfach, daß dies ein allgemein übliches Settingsproblem ist, aber ich die Lösung nicht weiß.
Stress
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2007, 11:48
Servus,

mit welcher Auflösung spielst Du zu und wie lang ist das Kabel?
BigRoddi
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2007, 00:00
Hallo, danke, daß einer ein Lebenszeichen von sich gibt.
Das Kabel ist 5 Meter lang, und die Auflösung, die ich rüberspiele, ist 1280*1024 bei 60Hz.
Sollte ich die Hz Zahl höher schrauben?
Mit Hilfe der Gammaeinstellungen kann ich die grüne Pixelbildung zumindest auf dem Desktop verschwinden lassen, nicht jedoch in den Playern (VLC, WM Player, Flash etc.)

Nochwas: Bei dem Spiel Pro Evolution Soccer 6 gab es dieselbe Pixelbildung und weiße Querstreifen im Bild.

Was noch schlimmer ist: Der Bildaufbau war unterirdisch langsam, wie Zeitlupe.

Kannst du mir dabei helfen? Habe auch ICQ, MSN und AIM.
Stress
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2007, 10:48
Servus,

wenn du den HDMI Eingang verwendest, dann solltest du auch die dort typischen Auflösungen wie z. B. 720p (720 x 1280) verwenden.

Nicht jedes Gerät kann auf dem HDMI die Computerauflösungen verarbeiten und dadurch kommt es zu solchen Fehlern.

Wenn du DVD´s vom PC abspielen willst, dann sollte die Ausgabe in 50Hz erfolgen.

Auf dem VGA-Anschluss kann er z. B. folgende Auflösungen verarbeiten (lt. dem mir vorliegenden Handbuch Seite55):
VGA: 640 x 480/60 Hz (VESA 480-60)
SVGA: 800 x 600/60 Hz (VESA 600-60)
XGA: 1024 x 768/60 Hz (VESA 768-60)

Gruss
Holger
BigRoddi
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2007, 16:46
Ich werds mal versuchen, aber du glaubst auch, daß es nicht an der Verkabelung selbst liegt oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rote Punkte bei 1080p
Jockel100 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  4 Beiträge
Grüne Stippen über HDMI und Beamer
Crossfire92 am 09.08.2017  –  Letzte Antwort am 09.08.2017  –  4 Beiträge
Graue Flecken bei schwarzen Bild
lowkidz am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  2 Beiträge
Punkte im Bild beim zusammengestecktem Antennenkabel
ralpho am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  4 Beiträge
Samsung LED über HDMI-DVI Adapter an PC anschließen
gibmirgeldok am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  8 Beiträge
PC über HDMI an TV - Bild unscharf.
Shieki am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
HDMI PC-->PLASMA Streifen!
vorturner am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  4 Beiträge
PC über HDMI anschließen
nase10 am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  2 Beiträge
HDMI vom TV geht nicht
-Teerex- am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  5 Beiträge
Vom PC (HDMI) zu TV (Cinch/Scart)
Frame918 am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedMarkusOS81
  • Gesamtzahl an Themen1.419.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.034.424

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen