analoges Kabel-TV-Signal scheint durch

+A -A
Autor
Beitrag
crayzee
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 18:18
Hallo!

Habe ein Problem. Bin seit einer Woche Besitzer eines 42PV60 und eines Technisat Digital PR-K (per Scart an AV1).

Wenn ich am Plasma einen Sender anschalte und dann auf AV1 wechsel um mit dem Digital-Receiver zu schauen, erkenne ich die Konturen des Signals des Analog-Tuners!

Wenn ich ein Schwarz-Weiß-Griesel-Bild am Analog-Tuner einschalte, wird das ganze Bild des Digital-Receivers auch grieselig!

Woran liegt das?! Bekomm ich das irgendwie weg??

Viele Grüße
Bufobufo
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2007, 19:55
Damit dieser Thread nicht verkümmert !


Woran liegt das?!
Scart-Kabel

Bekomm ich das irgendwie weg??
ja, mit gut geschirmtem Scartkabel


Ich bin auch auf der Suche nach einem Scartkabel, 1-2m.

Es soll meinen Technisat Digital PR-K (digtialer Kabelreceiver) mit meinem Panasonic TH42PV60E verbinden.

Es sollte nicht mehr als 20€ kosten, was ist das beste Kabel was ich für diesen Preis bekommen kann?


passende Antwort:


Also ich bin super zufrieden mit den Kabeln von Clicktronic. Die haben alle möglichen im Angebot, sind super verarbeitet und günstig.

Gibts z.B. bei Reichelt. (www.reichelt.de)


Damit gehe ich voll konform.

Gruß Jan
crayzee
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2007, 20:04
Supi

Ich kauf mir aber wahrscheinlich das Casablanca S-1, kostet ca. 50€ und hat beim Test von Video-Magazin 90 von 100 Punkten, nur eins ist besser, das hat 92 Puntke bei 200€

Gibts das Clicktronic bei irendeinem bekannten Mitnahmemarkt? Dann hol ich mir beide und vergleich mal
Bufobufo
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2007, 20:13

Gibts das Clicktronic bei irendeinem bekannten Mitnahmemarkt?


Kann gut sein.

Auf jedenfall stimmt bei dem Kabel das Preis/Leistungsverhältnis.

Warum 50 Euro mehr zahlen für 0.2% besseres Bild, wenn überhaupt. Oder tankst du auch SuperPlus ?

Gruß Jan
crayzee
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2007, 20:17
Also ich würde eher sagen 200% besserers Bild.
In dem Test werden 10 Scartkabel zwischen 30 und 200 Euro verglichen, die schlechtesten haben nur 40 Punkte, das Casablanca 90!

Aber ist ja egal, jedem das seine Ich werd mir vielleicht beide besorgen und zusätzlich noch das Oehlbach SCA2003, der zweite P/L-Tipp in dem Test neben dem Casablanca
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analoges TV-Signal -> AVR -> TV ?
Bierkasten am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  6 Beiträge
Analoges Signal und HDMI
wevel am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  2 Beiträge
Analoges Signal auf 5 Meter verschlechtert durch Billigkabel?
dEM0nsTAr am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  9 Beiträge
eigenes signal in bestehendes analoges netz einschleusen?
lasvegas am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  14 Beiträge
HUMAX PR-HD1000: analoges Signal durchschleifen?
thfrank am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  3 Beiträge
Analoges Stereo Signal an Digitaleingang am TV
cosmic_gate am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  6 Beiträge
Antennen Kabel Signal durch TV gestört!
billyhoyle am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  5 Beiträge
analoges Kabel Tv- digitales Premiere
vollgas1212 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  2 Beiträge
Schaden weil Analoges Signal in Digital Reciver?
eddietwo89 am 06.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  2 Beiträge
Schlechtes signal durch dose
DOCaCola am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedrotkoeppchen
  • Gesamtzahl an Themen1.426.309
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen