Timerfunktion von Technisat auf Pana DMR65 mit ext linkfunktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Schnauderharry
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 04:27
Hi ,
gleich vornweg bin kein Elektronikfreak und fummle nach dem Kauf des DMR 65 schon eine ganze Zeit.
Daher mein SOS und um eure Hilfe zur Situation wie folgt:

Habe ausschließlich nur digitalen Sat Empfang über den Technisat S1 Receiver, läuft alles wunderbar, TV ist ein Sony ca. 10 Jahre und noch i.O..

Nun kam der DMR 65 dazu, habe mich wirklich versucht an die Anleitung zu halten, also mit Scart verbunden wie auf S.15C.

Anschlüsse

AV1 Ausgang(Scart): RGB1 ohne Component (ist das i.O. )

AV2 Eingang: RGB/Video
AV2 Buchse: ext
ext Link: ext Link1
Progressiv: aus
TV System: Pal

HDMI Einstellungen:

hier lässt sich nur der letzte Parameter wechseln,d.h.
Steuerung mit HDMI/Qlink: HDMI/Q Link

die restlichen 3 Parameter sind grau und lassen sich nicht verstellen, zeigen aber an:

HDMI- Videoformat: Automatisch
Bildverh. 4/3
Digital Audio Ausgang: HDMI/ Optisch

der Technisat ist so eingestellt:

Audio/ Video Einstellungen:

TV Scart Modus: RGB
Videosystem: PAL BG
Dolby Digital: aus

Das Signal des Technisat wird, wenn der Pana aus ist, ohne Probleme durchgeschleift.
Wenn an, lässt sich eine direkte Aufnahme auf HDD ohne Probleme tätigen.

Nun aber zu dem Problem der Timerprogrammierung:

Ich programmiere den Technisat, gebe dort Timer: Videorekorder ein und bestätige die Programmierung.

Im Anschluß gebe ich am Pana den ext Link Befehl ein und die Kiste schaltet ab.

Später beginnt der Technisat mit der Aufnahme, zeigt im Display VCR Timer, nur der Panasonic DMR65 beginnt nicht auf die HDD zu schreiben, sonder reagiert überhaupt nicht.

Schalte ich dann den Technisat wieder manuell an, beginnt der Pana, der ja noch auf ext Link steht, einfach aufzunehmen.
Der Spaß lässt sich nur mit ext Link wieder stoppen.

Ich weiß mir keinen Rat mehr und bin über jeden Hineis dankbar.

Beste Grüße, Gert



Noch zum Schluß:

Generell muss ich doch z.Bsp. schon heute eine Aufnahme für morgen programmieren können, ohne dass der Pana nach dem ext Link mir den Fernseher bis zur kommenden Aufnahme blockiert.
518iT
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jan 2007, 15:53
wenn ich mich recht entsinne, steht in der Anleitung S. 68 auch Ext Link 2 drin, oder?

und du hast Ext Link 1 geschaltet, das klappt nicht, was kein Wunder ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluß Technisat Digicorder HD S2 an Pana Plasma (nicht HDMI)
gamecuber1207 am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  19 Beiträge
Multimediafestplatte oder ext. Festplatte
strahler1 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
Anschluss Ext.1 und Ext.2 am Samsung LE32S62
kev77 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  6 Beiträge
Technisat S1+ - LAN mit devoloDLan
Leunam19 am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  2 Beiträge
Technisat PR-K Kabel Rec. an PV60E?
Joschi-tv am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  4 Beiträge
Technisat springt auf Schwarz Weiss
macelman am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  12 Beiträge
Ext. Receiver oder integr. Kabeltuner?
Hatschipuh am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  11 Beiträge
Technisat-Receiver und älterer Videorecorder
maigruen21 am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  3 Beiträge
Technisat Digicorder S2 Anschlußfrage
barkeeper08 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  6 Beiträge
Aufnahmen von Technisat ISIO S über WLAN-Router auf Technisat Technistar S2 abspielen?
el_richie am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTeeBeuteI
  • Gesamtzahl an Themen1.409.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.659

Hersteller in diesem Thread Widget schließen