Optimale Verkabelung DVD -> Beamer

+A -A
Autor
Beitrag
dafabi
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2007, 00:37
n'abend forum

bin schon seit einiger zeit in diesem forum am mitlesen... zeit für meine erste frage :-)

hab nen vpl-px30 beamer und möchte die bildübertragung möglichst optimal gestalten, folgende eingänge am beamer sind möglich:

1. Composite (also composite videa (vga) und s-video)
Y/C IN - Mini DIN 4-pin
Y - 1 Vp-p ±2 dB sync negative, 75 ½
C - Burst 0.286 Vp-p ±2 dB (NTSC), 75 ½ or 0.3 Vp-p ±2 dB (PAL), 75 ½

2. Analog RGB, mit Sync HD/VD

3. Digital RGB, DFP 20 pin (TMDS)

Ich denke mal mit digital bin ich auf dem richtigen weg... nur gibts da schon HDMI -> DFP Kabel ? (der beamer is von 2000, gabs da den hdmi std schon?


besten dank schon mal im voraus!

gruss
dafabi
gandhi
Stammgast
#2 erstellt: 22. Feb 2007, 13:34

dafabi schrieb:
3. Digital RGB, DFP 20 pin (TMDS)


Wenn es sich um einen DVI-Eingang handelt, kannst Du alle Geräte mit DVI-Ausgang anschliessen.

Was allerdings nicht gehen wird, ist die Nutzung von HDMI (Bei neueren DVD-Spielern). HDMI ist zwar mittels eines Adapters auch an DVI-Eingängen anschließbar, allerdings wird Dir bei dem Alter des Projektors der HDCP-Kopierschutz in die Suppe spucken. Den gab's damals noch nicht, was die Folge hat, das alle Geräte die HDCP benötigen an deinem Beamer kein Bild zeigen werden.

Ausserdem überlege ich gerade, ob es 2000 schon die DVI-Schnittstelle gegeben hat. 2001 auf alle Fälle, weil mein altes Laptop aus diesem Jahr mit einem DVI-I Monitoranschluss ausgerüstet war. Vielleicht ist es ja ein proprietärer Vorläufer von DVI, dann wird's generell schwer.

ciao

gandhi
dafabi
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2007, 15:55
http://www.tu-chemni...pherie/section3.html

DFP (mit 20 Pin Stecker) ist wohl ein Vorgänger von DVI, das muss dann wohl irgend ein spezial Kabel, aber eben nicht Kopierschutz-würdig.


gruss & danke für deine Antwort!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Verkabelung
ernesto111 am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  3 Beiträge
optimale Verkabelung?
vs1 am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  11 Beiträge
Optimale Verkabelung!
TeamRedDADDY am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  2 Beiträge
Optimale Verkabelung
Matze149 am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  4 Beiträge
Optimale Verkabelung
ayah am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  11 Beiträge
Optimale Verkabelung...??? HK Anlage !!!
kniggemh am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  4 Beiträge
optimale dvd-beamer verbindung
karlsbergbomber am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  11 Beiträge
Optimale Verkabelung Heimkino
sb2k am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  7 Beiträge
Optimale Verkabelung/Adapter nötig?
macblum am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  6 Beiträge
Optimale Verkabelung DVD-Player zu Beamer bei langen Kabellängen
fratres am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSiggieBert
  • Gesamtzahl an Themen1.409.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen