Anschluss Festplattenrekorder Pioneer DVR-530H+S an Fernseher Loewe Vitros 6381 ZW

+A -A
Autor
Beitrag
MickyMesser
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2006, 00:11
Langsam verzweifle ich. Möchte den Festplattenrekorder Pioneer DVR-530H-S(Scart Anschluss AV1 (RGB) und AV2 (Input1/Decoder)an Fernseher Loewe Vitros 6381 ZW (AV1, AV2 und AV3) anschließen. Im Fernseher sind zwei Sat-Receiver (Analog+Digital) integriert. Ich bekomme das Bildschimmenü und die DVD vom Rekorder auf den Fernseher aber umgekehrt keine Infos vom Fernseher auf den Rekorder (Programmliste usw). Wie muss ich die Anschlüsse ziehen, dass ich die Sat-Receiver Infos auf den Rekorder bekomme. Bei der Einstellung am Fernseher habe ich als mögliche Geräte Videorekorder, DVD, SetTop Box, Decoder, Satelliten Receiver oder "andere AV-Geräte". Ich habe schon alles durchprobiert aber noch keinen Erfolg gehabt.
Colocolo
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2006, 12:47
Du bekommst keine Programme auf den Rekorder. Du hast Sat, der Rekorder aber eine Kabeltuner.
Schalte den Pioneer auf den Eingang, mit dem er mit dem TV verbunden ist. Dann kannst du aufnehmen, was die Sat-Tuner im TV ausgeben.
MickyMesser
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2006, 15:50
Danke für die Info. Die Direktaufnahme vom TV habe ich hinbekommen. Das EPG vom Rekorder bekommt allerdings keine Info's. Damit ist das EPG nicht nutzbar. Gibt es dafür eine Lösung?

MM


[Beitrag von MickyMesser am 25. Feb 2006, 15:51 bearbeitet]
nickerner
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 26. Feb 2006, 12:56

MickyMesser schrieb:
Langsam verzweifle ich. Möchte den Festplattenrekorder Pioneer DVR-530H-S(Scart Anschluss AV1 (RGB) und AV2 (Input1/Decoder)an Fernseher Loewe Vitros 6381 ZW (AV1, AV2 und AV3) anschließen. Im Fernseher sind zwei Sat-Receiver (Analog+Digital) integriert. Ich bekomme das Bildschimmenü und die DVD vom Rekorder auf den Fernseher aber umgekehrt keine Infos vom Fernseher auf den Rekorder (Programmliste usw). Wie muss ich die Anschlüsse ziehen, dass ich die Sat-Receiver Infos auf den Rekorder bekomme. Bei der Einstellung am Fernseher habe ich als mögliche Geräte Videorekorder, DVD, SetTop Box, Decoder, Satelliten Receiver oder "andere AV-Geräte". Ich habe schon alles durchprobiert aber noch keinen Erfolg gehabt.



Stehe vor dem gleichen Problem:
Loewe Xelos mit integriertem Doppel-Sat-Tuner und Sony RDR-HX1010 Festplattenrecorder.
Wie bekommt man diese Kombination am besten in Schwung, d.h. kann man das EPG des Sony irgendwie nutzen?
nickerner
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Feb 2006, 22:35
Keine Hilfe möglich?
playzone23
Neuling
#6 erstellt: 13. Mrz 2007, 18:49
Hallo Leute,
ich habe fast gleiche Kombi wie der Threadersteller, nur habe ich anstatt des Fernsehers, einen Radix DSR 9900 Twin CI Reciver, an meinen Fernseher angeschlossen, und daran dann noch den Pioneer DVR 530 H-S Rekorder.

Also die Dierektaufnahme funktioniert bei mir auch. Es klappt auch, die EPG Aufnahme, aber nur wenn ich den Reciver und denn DVD Rekorder ,beide gleichzeitig programmiere, denn sonst würde zwar der Reciver anspringen aber nicht der DVD Rekorder. Und das finde ich doch sehr nervig, denn was bringt mir das, wenn ich das selbe 2 mal einprogrammieren muss.

Also nun meine frage, gibt es auch eine andere möglichkeit, das der Rekorder automatisch anspringt? Also so eine externe Verbindungsfunktion, hat der DVD Rekorder so etwas?.

Oder geht das gar nicht, und ich muss halt alles weiterhin so einprogrammieren wie bisher?

Gruss
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Mrz 2007, 12:41

nickerner schrieb:

MickyMesser schrieb:



Stehe vor dem gleichen Problem:
Loewe Xelos mit integriertem Doppel-Sat-Tuner und Sony RDR-HX1010 Festplattenrecorder.
Wie bekommt man diese Kombination am besten in Schwung, d.h. kann man das EPG des Sony irgendwie nutzen?


Moin,

WENN DER RECORDER KEINEN SAT TUNER HAT, GEHT NIE EPG/SENDERLISTE VOM TV IN DEN RECORDER ZU ÜBERTRAGEN

Der TV ist der Tuner und der Recorder kann nur am Scart abgreifen was der TV anbietet.

Lediglich wenn der Recorder per Scart steuerbar ist (Digital Link, Easy Link, etc) kann ein Loewe so programiert werden das der TV auch in Abwesenheit das Programm an der Scartbuchse abspielt und den Recorder einschaltet, Rec startet und danch alles wieder ausschaltet.

Dazu ist im Loewe TV im Anschlußassistent ein DVD-Recorder (Falls nicht vorhanden SW-Stand?) ein VCR mit Digital Link anzumelden.

Der Recorder muss ebenfalls auf Linkbetrieb eingestellt sein ( In die BD schauen, ist bei jeder Marke anders ).

Für Aufnahmen muss dann nur im TV EPG die Sendung prog werden und die Quelle ist DVD/VCR.

Am DVD muss dann gar nix mehr eingestellt werden.

Am simpelsten klappt es natürlich mit Loewe DVDs und auch Panasonics sind ohne Einstellungen sofort 1:1 kompatibel.

Klappt mit meinem DVB Loewe und Panasonic DVD Rec schon ewig

Gruß


[Beitrag von surroundkeller am 15. Mrz 2007, 12:45 bearbeitet]
paranova
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Mrz 2007, 20:33

playzone23 schrieb:
Hallo Leute,
ich habe fast gleiche Kombi wie der Threadersteller, nur habe ich anstatt des Fernsehers, einen Radix DSR 9900 Twin CI Reciver, an meinen Fernseher angeschlossen, und daran dann noch den Pioneer DVR 530 H-S Rekorder.

Also die Dierektaufnahme funktioniert bei mir auch. Es klappt auch, die EPG Aufnahme, aber nur wenn ich den Reciver und denn DVD Rekorder ,beide gleichzeitig programmiere, denn sonst würde zwar der Reciver anspringen aber nicht der DVD Rekorder. Und das finde ich doch sehr nervig, denn was bringt mir das, wenn ich das selbe 2 mal einprogrammieren muss.

Also nun meine frage, gibt es auch eine andere möglichkeit, das der Rekorder automatisch anspringt? Also so eine externe Verbindungsfunktion, hat der DVD Rekorder so etwas?.

Oder geht das gar nicht, und ich muss halt alles weiterhin so einprogrammieren wie bisher?



Gruss



Hi,

schau mal in die Anleitung des Rekorders oder nimm Kontakt zum Pionier support auf. Die können Dir sagen, ob der Rekorder durch einen SAT-Receiver gesteuert werden kann. Wenn nicht, dann musst Du alles so machen, wie bisher. Bei mir stellte sich die gleiche Frage mit meinem LG-Rekorder.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVR-530H mit 32WL66?
deusmarcel am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  5 Beiträge
epg auf DVR-530H-S
urband am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  2 Beiträge
philips 42 pfl7666 mit pioneer dvr-530h verkabeln
haeybel am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Wie verbinde ich TechniSat HD S2 miz Pioneer DVR-530H-S
f.g.lanfermann am 04.08.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  3 Beiträge
Technisat PR-K und Pioneer DVR-433H
pollux81 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  6 Beiträge
Anschluss Festplattenrekorder an Sony Z4500
Pernod76 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  2 Beiträge
Anschluss zw. Plasma, Onkyo .
raserjoe am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  2 Beiträge
Festplattenrekorder an TFT anschließen
Gestur am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  6 Beiträge
Anschluss Dvd Player an Fernseher
baumangi am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  6 Beiträge
RGB bei Loewe Planus 4670 ZW
Shadow_in_your_room am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedThoma_
  • Gesamtzahl an Themen1.420.011
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen