Toshiba 323000p und Panasonic S53

+A -A
Autor
Beitrag
SKA85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2007, 21:54
habe heute morgen sowhl den 323000p als auch den S-53 bei amazon bestellt. dürfte anfang nächster woche hier sein nun zur eigendlichen frage: was ist die beste art die beiden geräte miteinander zu verbinden? über hdmi, scart(RGB) oder über YUV? möchte das bestemögliche bild erzielen.
außerdem werd ich mir digitales kabel bestellen sobald die geräte bei mir zuhaus stehen. wie muss ich dann den receiver verkabeln?
wäre nett wenn jemand übers we antworten könnte, da ich nich allzu viel erfahrung in dem bereich hab obwohl ich die letzten wochen über das forum hier quasi studiert hab

also danke schon mal vorab und schönes we
SKA85
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Apr 2007, 19:05
kann denn niemand meine frage beantworten? bin ja echt fürjeden tipp dankbar. möchte nämlich bald in die stadt und die nötigen kabel kaufen.
dowczek
Inventar
#3 erstellt: 27. Apr 2007, 19:09
Leider kann man das pauschal nicht sagen.

Component ist schonmal in der Regel besser als SCART, somit fällt diese Anschlussmöglichleit weg.

Bleibt also die Frage, Component oder HDMI. HDMI ist zwar digital, muss aber nicht zwingend besser sein. Dies hängt zum Einen von den Komponenten des Players, wie auch der Signalverarbeitung am TV ab.

Normalerweise sollte man das also im Einzelfall prüfen. Grosser Nachteil von Component ist aber halt, dass man hier gleich 5 Kabel vom Player zum TV benötigt, was einen ganz schönen Batzen darstellt.

Bei HDMI reicht dagegen nur ein Einzelnes.

Da die Panasonics aber in der Regel qualitativ sehr hochwertig sind, würde ich Dir in diesem Fall die Verkabelung mittels HDMI anraten.
SKA85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Apr 2007, 19:26
super danke für die antwort. dann werd ichs so machen wie du es gesagthast. und hast du auch nen vorschlag welches hdmi kabel ich kaufen soll? die preisspanne bei hdmi kabeln liegt ja sehr weit auseinander!! und wenn der digitale receiver da ist brauch ich dann eigentlich noch ein weiteres hdmi kabel?

es grüßt der SKA
dowczek
Inventar
#5 erstellt: 27. Apr 2007, 19:37

und hast du auch nen vorschlag welches hdmi kabel ich kaufen soll?

Hama, Vivanco oder Skymaster. Sind in der Regel alle unter 30,-€ zu bekommen.


und wenn der digitale receiver da ist brauch ich dann eigentlich noch ein weiteres hdmi kabel?

Normale Digitalreceiver haben in der Regel keinen HDMI-Anschluss. Nur HD-Receiver (für HDTV). Das musst Du einfach abklären, bevor Du ein Kabel kaufst.
SKA85
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Apr 2007, 20:14
alles klar vielen dank für die hilfe. werde ich dann so machen ne nen hd-receiver werd ich mir nich kaufen das gibt der geldbeutel leider nich mehr her hm dann kann ich den receiver wohl nur mit komponenten kabel oder scart verbinden?
dowczek
Inventar
#7 erstellt: 27. Apr 2007, 20:38

hm dann kann ich den receiver wohl nur mit komponenten kabel oder scart verbinden?

So ist es. Wobei die meisten Receiver ohnehin nur SCART als Anschluss bieten. Das reicht aber aus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PS3 VS Pana S53
Daniel_525_24V am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
MM HDMI Kabel + Panasonic S53 an TH-37PV71F = Problem
don_walker am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  3 Beiträge
Anschluss von TV Pana PV71 mit DVD Pana S53 und Pio VSX-AX2AS-S
lulu8519 am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  3 Beiträge
Anschluss Toshiba 42XV635D + DVD-Recorder Panasonic DMR-EH575
Heinsch1 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  4 Beiträge
Panasonic DVD Festplattenrecorder DMR - EH595 an Toshiba LED
zesascha am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  2 Beiträge
DVD Recorder (Panasonic) an LCD (Toshiba) - Bests Ergebnis?
billis am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  3 Beiträge
Toshiba 42zv635d
olga71 am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  7 Beiträge
xbox360 und toshiba 37wl56p
kalle2121 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  3 Beiträge
Regza Link zw. Toshiba HD-S1 und Toshiba TV
Klocke am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  2 Beiträge
Toshiba 37XV635D vs. Festplattenrecorder
Bogo1974 am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedStefanKoeller
  • Gesamtzahl an Themen1.414.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.416

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen