Wie kann ich alten Fernseher anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
koenigsson
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2007, 20:24
Ich besitze einen Onkyo TX SR 604, einen DVP 3005 Philips und jetzt kommts einen "alten" Röhrenfernseher KV-21X5D von Sony.
Diese Geräte möchte ich nun verkabeln.
Die Schwierigkeit, die es gibt, ist das ich nur über Scart an den Fernseher komme.
Ich habe mir das so gedacht, das ich das über eine Component/Scartverbindung mache.
Beim Kabelkauf konnte mir aber kein Verkäufer eine Aussage darüber machen ob das funktioniert.
Meine Frage ist nun, hat jemand damit Erfahrung, oder gibt es andere Lösungen, wie ich das Problem lösen kann.
Vielen Dank schon mal im Vorraus.

Koenigsson
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 29. Mai 2007, 23:26
Schreib doch mal, welche Ein- und Ausgänge deine Geräte haben. Oder sollen wir das alles heraussuchen?
koenigsson
Neuling
#3 erstellt: 30. Mai 2007, 10:59
Entschuldigung das habe ich total vergessen.
Also der Onkyo hat alle Ausgänge die es gibt. (HDMI, Component, Coaxial, Optical S-Video und Composite)
Der DVD-Player ( Component, Composite und Coaxial)
Der Fernseher hat Scart, S-Video und Euro-AV über Scart oder Cinchbuchsen.
In der Anleitung des AV- Receivers steht außerdem,das der DVD-Player und Fernseher mit dem gleichen Anschlusstyp verbunden werden muss.
dowczek
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2007, 11:06
Mal ne blöde Frage. Warum genau willst Du denn den A/V-Receiver mit dem TV verbinden? Das bringt doch rein gar nichts?!? Denn nur weil er Anschlüsse dafür hat, muss man ihn deswegen nicht anschliessen.

Das wäre z.B. dann sinnvoll, wenn Dein DVD-Player HDMI hätte und Du diesen dann ÜBER den Receiver an den TV anschliessen würdest, um über HDMI gleichzeitig den digitalen Ton abzugreifen.

Einfach den DVD-Player per SCART an den TV anschliessen und gut.
koenigsson
Neuling
#5 erstellt: 30. Mai 2007, 15:36
Ich brüte hier gerade über der Bedienungsanleitung des Receivers, und verstehe nur Bahnhof.
Muss ich denn nicht Bild und Ton über den Onkyo laufen lassen um Surroundklang zu haben?
Ich hatte bei meiner Geräteaufzählung noch das Concept R vergessen.
Geht das wenn ich den Ton über den Receiver und das Bild über Scart einspeise?
fischmeister
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2007, 15:41
Der Receiver ist nur für den Ton zuständig. Wenn du willst, kannst du ihn auch als "Umschalt-Zentrale" fürs Bild verwenden; das macht aber eigentlich nur Sinn, wenn du am TV nicht genügend Video-Eingänge zur Verfügung hast, um alle Zuspieler anzuschließen. Da das bei dir wohl nicht der Fall ist, kannst du problemlos das Video-Signal direkt am TV anschließen.

Auf den Ton hat das keinen Einfluss - du musst den Ton halt digital (optisch oder koaxial) mit dem Receiver verkabeln und am TV den Ton auf "0" stellen (sonst hörst du zusätzlich zum Surround-Ton den Stereo-Ton über die TV-Lautsprecher).

Fürs Video-Signal aber bitte keinen Component-Scart-"Adapter" verwenden (funktioniert NICHT), sondern ein reines Scart-Kabel (RGB-tauglich)! Ich gehe doch mal davon aus, dass der Player auch einen Scart-Ausgang hat ...


[Beitrag von fischmeister am 30. Mai 2007, 15:47 bearbeitet]
koenigsson
Neuling
#7 erstellt: 30. Mai 2007, 16:51
Jo vielen Dank !

Jetzt habe ich das Prinzip verstanden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an alten Fernseher anschließen
Z.W.I.E.B.E.L am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  11 Beiträge
Wie schließe ich einen alten Fernseher an?
matze2701 am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  6 Beiträge
plasma fernseher wie anschließen?
webdolphin am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  6 Beiträge
PC an Fernseher anschließen
-alex83- am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  3 Beiträge
PS2 an alten TV anschließen
dozzemer am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  12 Beiträge
Neuer Fernseher - was wie anschließen?
Wildbad-Finder am 07.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  25 Beiträge
PC an Fernseher anschließen
straightlyy am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  7 Beiträge
Stereo-Anlage an Fernseher anschließen
Tieflieger am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  2 Beiträge
Videorekorder an Fernseher anschließen
krank_im_kopp am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  5 Beiträge
Fernseher per Funk anschließen?
pete121 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDoopperman
  • Gesamtzahl an Themen1.420.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.635

Hersteller in diesem Thread Widget schließen