Thema: 37C3000P bitte um HILFE / große Enttäuschung wegen Bildqualität

+A -A
Autor
Beitrag
zsoltinho
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2007, 16:52
Hallo zusammen,

ich habe heute eine große Enttäuschung hinter mir. Nach über einem halben Jahr Recherche habe ich mir nun den Toshiba 37C3000P gegönnt. Dazu habe ich mit einen Samsung DVD Recorder mit 250 GB Festplatte gekauft. Daneben habe ich einen Kabel Digital-Receiver von Technisat (XPK).

Da es in diesem Forum empfohlen wurde, habe ich mir einen Antennenkabel von Oehlbach besorgt, einen HDMI Kabel (allerdings von Aldi) und einen vergoldeten Scart-Kabel.

So...das ist meine Ausgangssituation.

TV mit Kabel analog - ok, da war es zu erwarten, dass das Bild nicht so toll ist.

TV mit Digital-Receiver - ist schon eine Enttäuschung, da die Bildqualität von meinem alten Röhrenfernsehen 10 Mal besser war...

So...und nun kommt der Hammer: DVD abspielen - ich hoffe, sehr, dass ich was falsch mache...denn die Wiedergabe des Bildes gleicht der Qualität des digitalen Empfangs über den Kabel-Receiver - also nicht wirklich toll! Im Gegenteil...und wieder, mein alter Fernseher war da zig Mal besser.

Was mache ich falsch? DVD-Recorder ist mit dem LCD durch einen HDMI Kabel verbunden...
michael4
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2007, 17:54
Ich kenne den Toshiba jetzt nicht. Aber generell mal zum HDMI Kabel: Ob das Kabel jetzt das für <10EUR vom Aldi ist oder ein Oehlbach 100EUR Kabel ist völlig egal, weil entweder du hast ein Bild oder du hast keins bzw eins mit aussetzern (digitale übertragung), aber bessere oder schlechtere Bild-/Tonqualität gibts hier nicht. Das selbe gilt für das Antennenkabel beim Digital-TV, wenn du alle sender ohne aussetzer empfaengst tuts ein 20 jahre altes Antennenkabel. Beim Scart Kabel ist es wieder anders, da hier eine Analoge Verbindung besteht, kann ein gutes Kabel schon viel ausmachen. Allerdings bin ich auch hier der Meinung, dass bei einem 1-2m Scart Kabel ein Oehlbach oder Clicktronic in der Preisregion von 15-25EUR vollkommen OK ist.
Wie weit sitzt du denn vom TV weg? Bei der Größe sollten es bei PAL schon so 3m sein um ein gutes Bild zu haben.
Desweiteren solltest du mal vor allem bei der DVD-HDMI Verbindung in den TV Bildeinstellungen sämtliche Bildverbesserer abschalten und mit den Farb/Kontrast/Schärfeeinstellungen experimentieren.
Was genau ist denn schlecht? Pixeliges Bild? Rauschen?
Wie schon oben geschrieben, unter 3m Abstand sollte man bei PAL wirklich nicht haben, ausser bei einem Guten Player und einer guten DVD (von denen es leider nur selten welche gibt).

Viele Grüße,
Michael
zsoltinho
Neuling
#3 erstellt: 08. Jun 2007, 18:17
Hallo Michael,

vielen Dank erstmal. Wegen dem Abstand - da ist wohl was dran.

Trotzdem habe ich immer gedacht, dass die DVD-Wiedergabe (vor allem mit einem super Gerät wie Samsung dvd-hr755) deutlich besser sein muss, als die TV-Wiedergabe.

Das Bild ist pixelig...trotz HDMI. Und komischerweise sehe ich einen großen schwarzen Balken.
michael4
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2007, 20:48
Also Pixelig wird es bei geringen abstand (fast) immer sein. Um das einigermassen in den Griff zu kriegen sollte es schon ein Denon 3930 oder aehnliches zusammen mit einer sehr guten DVD sein. Oder eben hdtv, da hat man auch 30cm vor dem TV ein top Bild
Was meinst du mit großem schwarzem Balken? 2 Schmale oben und unten? Wenn ja, das kommt von dvds, die breiter als 16:9 (21:9 oder aenhliches) aufgenommen wurden.
zsoltinho
Neuling
#5 erstellt: 09. Jun 2007, 14:32
D.h. in allen Fachmärkten läuft HDTV die ganze Zeit, oder?

Was die Wiedergabe von DVD angebelangt...das überrascht mich dennoch negativ, da alle behaupten, dass die DVD-Wiedergabe bei Flachbildschirmen generell DER Hammer wäre...das war ja auch einer der Gründe, mir einen Flachmann zu kaufen.

So bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als einen HDTV-Receiver zu kaufen...wobei mein Toshiba kein Full HD hat...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um anfänger hilfe
Sven_1982 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe
Gabriele am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe!
bjoekah am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  2 Beiträge
Verkabeln - bitte um Hilfe
prismaster am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe
traum1954 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  2 Beiträge
BITTE UM Grundsatz HILFE
Petzer am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  12 Beiträge
Bitte um kleine Hilfe!
Bankz am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe (Anschlussproblem)
ifeaa am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  11 Beiträge
Bitte um Hilfe
Austria35 am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  7 Beiträge
Bitte dringend um Hilfe bei der Verkabelung
WDWDWD am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedJan22*
  • Gesamtzahl an Themen1.417.748
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.675

Hersteller in diesem Thread Widget schließen