Pc an beamer - VGA oder YUV?

+A -A
Autor
Beitrag
Shinichi_Kudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jun 2007, 17:48
Hallo Leute,

ich möchte meinen PC an meinen Beamer (Sanyo PLV-Z1) anschließen, und frage mich welchen Eingang ich dazu wählen sollte.

Entweder direkt vom VGA-Ausgang meiner Grafikkarte (Nvidia Geforce 6600GT) in den VGA-Eingang des Beamers.
ODER vom DVI-Ausgang der Grafikkarte per Adapter-Kabel auf den YUV-Eingang des Beamers.


Was wird wohl ein besseres Bild liefern?

Dazu sollte ich vielleicht noch erwähnen, dass der Beamer eine relativ krumme Auflösung von 966 x 544 hat. Dies könnte ich per VGA ganz leicht nativ an meiner Grafikkarte ausgeben, ich weiß allerdings nicht ob YUV so eine Auflösung unterstützt.



Danke für eure Zeit,
Tobi
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 29. Jun 2007, 18:37
Liefert deine Grafikkarte denn YUV am der DVI-Buchse? Ich hab dort nur ein digitales Signal.
Shinichi_Kudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jun 2007, 16:10
hi, weiß ich gerade nicht. soweit ich weiß ist Y/Cr/Cb aber auch digital, ich habe es allerdings aus Gewohnheit (wie viele Leute) als YUV bezeichnet.

edit/ er muss wohl auch analog ausgeben, denn ich habe zur zeit einen dvi-vga-adapter dran, und dieser funktioniert.


[Beitrag von Shinichi_Kudo am 30. Jun 2007, 16:13 bearbeitet]
hgdo
Moderator
#4 erstellt: 30. Jun 2007, 16:44

Shinichi_Kudo schrieb:
hi, weiß ich gerade nicht. soweit ich weiß ist Y/Cr/Cb aber auch digital, ich habe es allerdings aus Gewohnheit (wie viele Leute) als YUV bezeichnet.

Nee, nun wirklich nicht.


edit/ er muss wohl auch analog ausgeben, denn ich habe zur zeit einen dvi-vga-adapter dran, und dieser funktioniert.

Das ist aber RGB, nicht YPbPr.
Shinichi_Kudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jun 2007, 16:50
ich hab mich auf wikipedia.de gestützt: http://de.wikipedia.org/wiki/YUV

erster satz, 3. absatz:
Das analoge YUV-Farbmodell ist zwar eng verwandt mit dem analogen YPbPr-Modell bzw. dem dazu digitalen YCrCb-Modell...


wenn das nicht stimmt sollte das vielleicht einer mit Ahnung mal verbessern, dafür is wikipedia ja schließlich da

weißt du wo ich nachsehen kann ob meine grafikkarte yuv ausgeben kann? auf der herstellerseite?

wäre trotzdem gut zu wissen was denn nun besser wäre. ich glaube yuv ist an gewisse auflösungen bzw bildzeilen gebunden (480, 720) und kann daher den beamer nicht mit der nativen auflösung versorgen. daher wäre wohl vga besser. richtig?


edit/ http://de.wikipedia.org/wiki/YCbCr hier wird mehrmals eindeutig "digital" erwähnt.


[Beitrag von Shinichi_Kudo am 30. Jun 2007, 16:51 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 30. Jun 2007, 16:58
Sind die YUV-Anschlüsse am Projektor 3 Cinch-Buchsen in den Farben rot, grün und blau?
Dann ist es analog.

Schliess' per VGA an und fertig ist die Laube.
Das ist übrigens auch analog.

Gruss
Jochen
Shinichi_Kudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Jun 2007, 17:07

Master_J schrieb:
Sind die YUV-Anschlüsse am Projektor 3 Cinch-Buchsen in den Farben rot, grün und blau?
Dann ist es analog.

Schliess' per VGA an und fertig ist die Laube.
Das ist übrigens auch analog.

Gruss
Jochen


ja, das weiß ich, dass vga analog ist, deshalb dachte ich ja ycbcr wäre besser, da ich dachte dies sei digital.

die drei chinchbuchsen am beamer sind rot grün und blau, ja, bezeichnet mit y pb/cb pr/cr.

wie müsste es denn ausehen damit es digital ist (da du so fragst)? und wie hieße das dann?


hab jetzt die anleitung von der grafikarte wiedergefunden. ich benötige ein vivo-kabel, dann kann ich das bild per ypbpr ausgeben, über einen speziellen ausgang der grafikkarte.
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 30. Jun 2007, 17:10
Du darfst Farbmodell und Übertragungsart nicht verwechseln.

Die Beschriftungen der Hersteller sind recht irreführend.
Solche Anschlüsse sind immer analog.

Kann jemand das Gegenteil beweisen?

Gruss
Jochen
Shinichi_Kudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Jun 2007, 17:13
hi ok, dnake für deine hilfe und zeit. dann kauf ich mir n 5m clicktronic vga-kabel, das sollte passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an YUV Beamer
bicmac am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
Beamer Anschluß VGA/YUV
simon123 am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
yuv-umschalter oder yuv/vga
disturbed241103 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  12 Beiträge
Besser VGA-VGA oder YUV-VGA
Flapjack am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  3 Beiträge
VGA auf YUV
serwi78 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  7 Beiträge
Konsole an PC-Monitor (YUV an VGA)
mic030 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  5 Beiträge
YUV--->VGA, oder YUV Scart?
Jensman1985 am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  3 Beiträge
YUV oder VGA?
wwtaker am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  8 Beiträge
YUV auf VGA
Metzger_Oddo am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  8 Beiträge
YUV-VGA Adapter -Frage
Reeves2000 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedPenny11694
  • Gesamtzahl an Themen1.417.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.403

Hersteller in diesem Thread Widget schließen