Konsole an PC-Monitor (YUV an VGA)

+A -A
Autor
Beitrag
mic030
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2006, 21:54
Hallo!

Ich will mir demnaechst die neue Nintendokonsole Wii zulegen, und meinen 21" LCD-PC-Monitor als Ausgabegerät nutzen.

Fuer die Konsole ist ein Komponentenkabel (YUV) erhaeltlich, dass dass das Ausgangssignal in 480p uebertraegt.

Mein Monitor hat als analogen Eingang nur VGA.
Jetzt habe ich gesehen, dass es Adapterkabel von YUV nach VGA gibt.

So muesste das doch klappen oder hab ich da irgendwas nicht bedacht?

Vielen Dank im Voraus.
Michael
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 14:52

mic030 schrieb:
So muesste das doch klappen oder hab ich da irgendwas nicht bedacht?


Hallo!
YUV ist ein Videosignal, das ein LCD idR NICHT versteht. Ohne Signalwandler funktioniert das nicht - es sei denn, dein LCD hat Videoeingangsbuchsen (ein paar Samsung und Acer haben zB welche).

Marko
mic030
Neuling
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 17:30
Danke fuer die Antwort.
So geht es also nicht.

Jetzt habe ich gesehen, dass wohl auch Scart RGB Kabel zu haben sind, folglich kann die Konsole auch ein RGB-Signal uebertragen.

Mal angenommen man bastelt sich daraus ein Kabel mit VGA Stecker(http://www.hifi-regler.de/scart/vga-scart.php?SID=8f778320142d073458502ecbe5189424).
Wuerde das gehen?
Und wie sieht es dann mit progressive scan aus? Mir fehlt da leider etwas das Basiswissen, aber sind da die 480p ueberhaupt technisch moeglich?

Nochmal Danke im Voraus
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2006, 18:02

mic030 schrieb:
Danke fuer die Antwort.
So geht es also nicht.

Jetzt habe ich gesehen, dass wohl auch Scart RGB Kabel zu haben sind, folglich kann die Konsole auch ein RGB-Signal uebertragen.

Mal angenommen man bastelt sich daraus ein Kabel mit VGA Stecker(http://www.hifi-regler.de/scart/vga-scart.php?SID=8f778320142d073458502ecbe5189424).
Wuerde das gehen?
Und wie sieht es dann mit progressive scan aus? Mir fehlt da leider etwas das Basiswissen, aber sind da die 480p ueberhaupt technisch moeglich?

Nochmal Danke im Voraus


dasselbe problem mit demselben ergebnis...

mal das hier

http://dvd-tipps-tricks.de/bildanschluss.php

auswendig lernen...

Und damit hier ja nicht ein falscher Eindruck meiner Kenntnisse aufkommt: ich habe auch 5 - 6 Adapter gekauft, bis ich verstanden hatte, dass neben MECHANISCHER Übereinstimmung (= Adapter) auch eine ELEKTRISCHE Übereinstimmung vorliegen muss (= dasselbe Signal).

So long!

>>> Normwandler.de!

Marko
mic030
Neuling
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 19:26
Juhu, wieder was gelernt :-)
Danke fuer die Links.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dvd player an PC monitor (yuv an vga)
nevermoon am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  5 Beiträge
DVD- Player an PC-Monitor?
henriksiebert am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  2 Beiträge
YUV to VGA Kabel an einen PC-Monitor ???
DoDi am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  4 Beiträge
PC an YUV Beamer
bicmac am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
Pc an beamer - VGA oder YUV?
Shinichi_Kudo am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  9 Beiträge
YUV auf VGA
Metzger_Oddo am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  8 Beiträge
HDMI / DVI / VGA auf YUV?
Marko@Rockvoice am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  8 Beiträge
Yamaha an Pc- Monitor
Archy am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  3 Beiträge
VGA -> YUV?
chrisne am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  17 Beiträge
VGA auf YUV
av8tor am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGoennDirTV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.672

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen