Wo bleibt beim Thema HDMI / Qualität denn das Kabel vom LNB?

+A -A
Autor
Beitrag
ramonberger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Jul 2007, 20:15
Guten Tag zusammen.
Ich stelle jetzt mal eine Idee in den Raum.
Ich habe einen Panasonic TH-42PV60EH ( 1.024 x 768 ) - Der kriegt sein SD Signal vom Homecast Receiver per Componenten-Kabel über einen Yamaha RX-V2700 per HDMI zum Panel( De-Interlacer von Oplus ).
Der Widerum befeuert das Panel mit der Auflösung die es kann.
Nun überlege ich den Kathrein UFS-910 zu kaufen und erhoffe mir ein noch besseres Bild als mit dem aufscalierten PAL Bild auf dem der Yamaha rumkaut. Beschäftige mich schon länger mit dem Thema verkabelung etc...
Was ist eigentlich mit dem rottigen Unerputz-Kabel was vom LNB kommt ? Jeder spricht immer nur von High-End Oerlbach XXL oder Monster...Die Signalqualität die unter Putz ankommt kann man doch wohl auch per Klingeldraht zum Sat-Receiver schieben oder was ?

Meint Ihr es würde sich lohnen in einen HDTV-Receiver zu investieren ? ( meine IST-Konfiguration zugrunde gelegt )
Mein Panel ist nicht sonderlich performant. Lediglich mein Scaler ist nett. Pro7-Sat1-RTL strahlen ja nur in hochscaliertem 720er HD aus oder ? Das macht ja quasi schon mein Yamaha aus dem PAL...ich bin verwirrt.
Über konkrete Tips und Ideen wäre ich äussert dankbar.


Danke euch
Ramon
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 07. Jul 2007, 20:41

ramonberger schrieb:
Was ist eigentlich mit dem rottigen Unerputz-Kabel was vom LNB kommt ? Jeder spricht immer nur von High-End Oerlbach XXL oder Monster...Die Signalqualität die unter Putz ankommt kann man doch wohl auch per Klingeldraht zum Sat-Receiver schieben oder was ?


Täusch dich da mal nicht. Das muss den Frequenzbereich von etwa 900 MHz bis 2200 MHz übertragen. Allerdings lohnt es sich bei digitalem Empfang nicht, in ein besseres Kabel zu investieren, wenn dasvorhandene funktioniert. Bildverbesserung ist, wenn man fehlerfrei empfängt nicht möglich.


Meint Ihr es würde sich lohnen in einen HDTV-Receiver zu investieren ? ( meine IST-Konfiguration zugrunde gelegt ) Mein Panel ist nicht sonderlich performant. Lediglich mein Scaler ist nett. Pro7-Sat1-RTL strahlen ja nur in hochscaliertem 720er HD aus oder ?


Das musst du selbst entscheiden. Es gibt halt nur eine Handvoll HD-Sender (RTL gehört nicht dazu) und die senden teilweise nur hochskaliert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mitgeliefertes HDMI Kabel Qualität?
boby-dean am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
HDMI Kabel
Micha1893 am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  6 Beiträge
HDMI Kabel von Reichelt ! Qualität ??
alex1972 am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  4 Beiträge
analog LNB gegen digital LNB getauscht
user88 am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  4 Beiträge
Koaxbuchse auf LNB Eingang
Eigorius am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  8 Beiträge
HDMI Kabel und die Qualität
patchuk am 24.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  5 Beiträge
Qualität SAT-Anschlusskabel
RipperJack86 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  2 Beiträge
HDMI-Kabel und deren Qualität
Thomas_hagg am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  5 Beiträge
Welches HDMI Kabel? Kauf Frage
Sabrina1975 am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  3 Beiträge
Unmögliche Idee? LNB-Signal "weitersenden"
sevilla am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.959 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedsex4all
  • Gesamtzahl an Themen1.414.462
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.928.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen