PC an LCD hilfe :(

+A -A
Autor
Beitrag
eddy1337
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2007, 19:11
Hallo,


Habe mir vor Tagen ein "Samsung LCD TV LE40R8" geholt habe an meinem Rechner eine "ASUS 7900GT" nun ist die frage wie ich am besten mein rechner mit dem LCD verbinde es gibt mehrere Lösungen ich würde gerne die Beste erfahren. Ich brauche auf jeden fal ein gutes Bild das problem --> brauche glaube 7,5meter langes kabel und damit die qualität nicht flöten geht wie bei VGA würd ich gerne eure Vorschläge hören.


danke im vorraus
GuinessWorldRecord
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jul 2007, 19:29
Wichtig ist, das das VGA-Kabel richtig abgeschirmt ist.

Billige tun es dad nicht so
eddy1337
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2007, 21:05
ja dann gib mir ma ein link zB aber HDTV kann man glaube nur mit den DI machen oder net? Naja hoffe hilft mir einer zu einer guten Lösung
GuinessWorldRecord
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2007, 21:39
HDTV über DVI oder HDMI

Hier
mal ein gutes VGAkabel
eddy1337
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jul 2007, 21:53
ja nicht schlecht aber auf meine frage zurück wie is die qualität??? soweit ich weiss ist bei VGA nach 5m normalerweise schluss da kommt am ende nix mehr an?!?! Und wie ist der unterschied zwischen VGA und DVI-I?
GuinessWorldRecord
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jul 2007, 22:04
OK,

da du ja sehr hohe Qualität haben willst, dann bietet sich ein
VGA Verstärker an. siehe hier

Zwischen DVI-I und VGA gibt es für Analog keinen Unterschied, da DVI noch die 4Pins am Kreuz hat. hier

Auch bei DVI-I empfiehlt sich für dich ab 5 Meter ein Verstärker.
eddy1337
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jul 2007, 22:29
weiso analog? ist digital ncoht viel besser? ^^ oder beide kommponenten unterstützen HDready
Talisien
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Jul 2007, 23:43
Guten Tag bzw. guten abend.


Ich habe änhliche Fragen wie der Themenstarter und möchte nicht unbedingt einen neuen Thread aufmachen.

Bekomme einen Toshiba 32C3001P und möchte da auch meinen PC anschließen.Der PC hat eine Radeon x1900GT mit DVI Ausgang, der LCD aber nur VGA.
Ok kein problem, Adapter dran und fertig.

Aber, jetzt die Frage:

Lohnt es sich DVI (PC, Duallink fähig) -> HDMI (LCD) ???

Habe auch ein paar HDTV(1080p)Filme auf dem PC. Ist dafür HDMI nicht notwendig und wie sieht der normale PC Betrieb über HDMI aus?

//edit: Die Kabellänge spielt bei mir eigentlich keine Rolle. Wahrscheinlich 2m.

mit freundlichen Grüßen
Talisien


[Beitrag von Talisien am 24. Jul 2007, 23:45 bearbeitet]
sepplsorgenfrei
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jul 2007, 12:00
ich hab ein 15Meter !!! langes VGA Kabel ist überhaupt kein Problem mit dem Bild.
Kabel von Ebay ca.40 Euro

EDIT: DA der Link


[Beitrag von sepplsorgenfrei am 25. Jul 2007, 12:07 bearbeitet]
eddy1337
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Jul 2007, 15:38
ja das problem ist du must mal ein spiel laufen lassen auf dein monitor und dann auf dein lcd merkst dann shcon den unterschied

aber egal alles nciht das was ich brauche ich wollte DIGITAL haben
sepplsorgenfrei
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jul 2007, 21:30

eddy1337 schrieb:
ja das problem ist du must mal ein spiel laufen lassen auf dein monitor und dann auf dein lcd merkst dann shcon den unterschied

aber egal alles nciht das was ich brauche ich wollte DIGITAL haben :)


Blödsinn,lade dir mal den HD Trailer von Hulk runter der hat extrem schnelle Bildwechsel und eine Auflösung von 1080p, das Bild ist perfekt.
Ob HDMI, DVI oder VGA volkommen egal du wirst optisch keinen Unterschied merken, VGA ist halt analog, ich hab mich für VGA entschieden weil man NULL unterschied (habs getested) erkennt und mein TV einen eigenen VGA anschluss für PC hat und ich meine HDMI anschlüsse reservieren wollte.
Ich wollte dir nur Tips geben aber du kannst ja noch im forum stöbern was da so steht.

PS: Ich würd mal nachsehn was HDReady heist, das ist eine wischiwaschi industrienorm.

Pss: Ich hab einen Plasma und kein LCD Display, da gibts kein schmieren.

Edit: schau mal DA hab ich noch was für dich gefunden.


[Beitrag von sepplsorgenfrei am 26. Jul 2007, 10:01 bearbeitet]
eddy1337
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Jul 2007, 16:07
ja das ist shcon mal was, nur PROBLEM!!! --> 7,5m kabel Länge normal kommt doch da nix mehr an am anderen ende?!?!?! ja habe ein Samsung LCD TV LE40R8 der hat auch hinten ain nach Bedienungs anleitung gennannten "D-Sub-Kabel" VGA anschluss denk ich mal sieht also so aus. Und da steht auch "PC" dadrunter also wäre es wohl esser es mit vga kabel zu machen oder???
sepplsorgenfrei
Stammgast
#13 erstellt: 27. Jul 2007, 14:19
vom ergebniss wirds sicherlich keinen sichtbaren unterschied machen.
eddy1337
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Jul 2007, 14:41
ok dann hole ich mir ma ein vga kabel nur die frage ist nun welcher reicht mir völlig aus muss 7,5 m sein bitte um links am besten die leute die schon ma ein ausprobiert haben
sepplsorgenfrei
Stammgast
#15 erstellt: 27. Jul 2007, 18:01
ich hab genau so eines von da
Hody
Stammgast
#16 erstellt: 30. Jul 2007, 13:56

GuinessWorldRecord schrieb:
HDTV über DVI oder HDMI

Hier
mal ein gutes VGAkabel


Aber bis zu welcher Auflösung kannst Du dann zocken damit?!
sepplsorgenfrei
Stammgast
#17 erstellt: 30. Jul 2007, 21:45
das hat wohl eher mit der Grafikkarte zu tun, und nicht mit dem kabel.
Hody
Stammgast
#18 erstellt: 30. Jul 2007, 22:14
Das hatte ich auch gedacht, aber die Frage ist wieviel Auflösung geht durch so ein VGA Kabel?!
sepplsorgenfrei
Stammgast
#19 erstellt: 31. Jul 2007, 07:21
Nochmal DAS IST GRAFIKKARTENSACHE und hat null-nüße mit dem Kabel zu tun, aber wenns dich beruhigt mit einer hig-end karte kannst du bestimmt fullhd auflösung fahren.
Hody
Stammgast
#20 erstellt: 31. Jul 2007, 10:43
Na die Karte hat einen G70 Chip, packt also 1080p.

Ein VGA Kabel würde dann ja reichen, die Frage ist nun nur weshalb kaufen sich die Leute dann teure HDMI Kabel?!
HuhuMan
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Aug 2007, 01:12
hallo, ich möchte mir demnächst wahrscheinlich auch endlich einen LCD kaufen (Samsung LE40M86) und gleich noch dazu ein Kabel dazu, damit ich den PC anschließen kann.

Die Grafikkarte (NVidia LeadTek 7900 GS) hat aber kein RGB-Anschluss, sondern 2x DVI. Sie kann auch HDCP-Filme abspielen.

Welches Kabel muss ich da nehmen für optimale Bildqualität?
Wenn ich richtig gesehen habe, ist am PC ein DVI-I DualLink Anschluss dran.

muss das so ein "DVI-I zu 1.3 HDMI Kabel" sein? oder auf was muss sonst geachtet werden?
Wäre das was richtiges/gutes? wobei mich der Name "HAMA" eher an billige CD-Hüllen usw erinnert


[Beitrag von HuhuMan am 01. Aug 2007, 01:29 bearbeitet]
-cyclone-
Neuling
#22 erstellt: 03. Mrz 2009, 16:41
ich hab da nen Problem
da ich am PC nen 24" bildschirm verwende mit 1900x1200 auflösung hab ich wenn ich den PC dann am TV anschließ nen abgeschnittenes bild aufn TV
habs über (PC)DVI auf (TV)HDMI angeschlossen

wenn ich am PC auf 1900x1080 umstell hab ich zwar am TV nen super bild weil nix mehr geschnitten wird dafür kann man aufn PC nicht mehr hinschaun weil alles unscharf wird


gibts da irgendwelche lösungen für 1900x1200 auflösung das die am TV richtig angezeigt wird???

TV is ein Samsung LCD TV LE40R8
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
pc an lcd- tv
nevs1399 am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  10 Beiträge
PC an Samsung LCD
Knackhirn am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  3 Beiträge
Pc an LCD-Richtige Auflösung?
Ronny_H. am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  3 Beiträge
PC an LCD Fernseher anschliessen
michal88 am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  2 Beiträge
HILFE 42PF9831D/10 per Ethernet an PC
Rob1312 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
KEIN BILD BEI ANSCHLUSS AN PC ! HILFE
**fuma** am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  9 Beiträge
lcd an den pc
GipsyKing am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  11 Beiträge
Verkabelung PC an LCD
kichererbse am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  8 Beiträge
PC an LCD anschließen
realdaishi am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  5 Beiträge
PC an LCD tv??
Rising_Hate am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.387 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedStefanoodolsko
  • Gesamtzahl an Themen1.410.198
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.846.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen