PC an LCD anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
realdaishi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2006, 13:59
Hi,
habe in Kürze vor mir einen LCD zu kaufen und wollte mal fragen, ob es eine Möglichkeit gibt den PC zu an den LCD anzuschließen, so dass der LCD nicht merkt, dass es ein PC ist sondern von einem DVD Player ausgeht. Meist können die LCDs nicht ihre höchste Auflösung vom PC aus darstellen...
Immerhin läßt sich ja sowohl DVD Player als auch PC über DVI anschließen. Ich habe irgendwo gelesen, dass der Unterschied in einem etwas anderen Signal liegt.

Ist es möglich den PC ein anderes Signal schicken zu lassen?

Hilft es eine TV Karte mit DVI Ausgang zu verwenden?

Gibt es extra Karten hierfür?

MfG

Jörg
realdaishi
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Jan 2006, 14:01
s


[Beitrag von realdaishi am 04. Jan 2006, 14:02 bearbeitet]
Tylon
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2006, 14:11
also ich kenn ja keine tv karte mit dvi ausgang, hab mich da aber noch nicht informiert.

aber das is quark. der dvdplayer gibt 720x576 an den tv ab.
der pc gibt soviel ab, wie die native auflösung des tft ist (windows xp vorrausgesetzt)
sollte ein anderes betriebssystem zum einsatz kommen, kommt oft nur 1024x768 oder 1280x1024 über die leitung und wird dort interpoliert. mit win xp sollten aber keinerlei probleme auftauchen. bei linux dürfts auch funktionieren. bei windows 2000 ging das noch nicht!

MFG Tylon
realdaishi
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jan 2006, 14:35
Also laut meinem Kenntnisstand nimmt der LCD aber nicht so einfach die Auflösung des PC an wenn sie zu hoch ist.

Meine Vorstellung ist den PC zum externen skalieren zu verwenden und an den LCD (wenn ich mir so einen teuren leisten will) direkt mit 1080p ranzugehen. Das geht dann natuerlich nur, wenn der so viel ueberhaupt vom Pc nimmt.
Tylon
Inventar
#5 erstellt: 04. Jan 2006, 14:38
du kannst doch aber den lcd als 2ten monitor mit einer eigenen auflösung einstellen.
und da stellst die native auflösung des lcds ein und gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an LCD anschließen
hagen_fenris am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  2 Beiträge
lcd an pc anschließen
h4!h4pp3n am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  4 Beiträge
PC an LCD anschließen
BlueSin am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  12 Beiträge
Pc an LCD anschließen.
ChellO19 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  6 Beiträge
LCD TV an PC anschließen
Jürgen_Blank am 15.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  7 Beiträge
PC an LCD fernseher anschließen
brudinho am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  3 Beiträge
PC an LCD TV anschließen
Wolverine0815 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  2 Beiträge
Pc an LCD Tv anschließen
AndRe.nHo am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  2 Beiträge
42LG6100 an PC anschließen
xiero am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
PC an TV anschließen
a.riehl am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTezryweP
  • Gesamtzahl an Themen1.426.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.950

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen