XORO 415 DVD

+A -A
Autor
Beitrag
jacino22
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jan 2005, 18:41
Hallo zusammen.
Ich habe gestern den XORO DVD 415 bekommen. Leider ist er auf VGA eingestellt. Am Fernseher ist also nichts zu erkennen. Sieht aus wie eine Raubkopie, ist es aber nicht. Im Handbuch sah ich, dass man das im Setup unter "Präferenzen" umstellen kann. NUR: Die Funktion überspringt er, d.h. sie ist grau unterlegt, also nicht aktiv. Wie soll ich denn jetzt auf S-Video oder RGB umstellen, wenn die Funktion "Präferenzen" nicht aktiv ist ? Kriege ich sie wieder aktiv, z.b. mit einer Tastenkombination oder wie kann ich außer in diesem Menu auf Grundeinstellungen zurückkommen. Habe ihn dann am VGA-Monitor (PC) angeschlossen. Dort ist das Bild dann sichtbar, aber die "Präferenzen" sind immer noch inaktiv, also nicht konfigurierbar auf S-Video oder RGB.
So ist der Player wertlos und werde ihn ansonsten zurücksenden müssen, möchte es aber umgehen wegen des Aufwandes. Aber vielleicht gibt ja eine Trick, den ihr kennt
Ich hoffe auf eure Hilfe.

Gruß Jochen
alamo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jan 2005, 22:39


>> jacino22

also,nicht gleich aufgeben-- versuchen!!!

erste Frage: kann dein TV Gerät ueberhaupt ueber SCART ein S-Videosignal empfangen (oder nur RGB, normalerweise ueber EXT1- Scarteingang)

sollte das nicht der Fall sein so muss du ueber ein RGB -Scartkabel versuchen ein Signal zu bekommwen

zweite Frage:

hat dein Zuspieler und dein Fernseheer eine separate S-Videobuchse?? wenn ja dann mit einem gesonderten S-Videokabel verbinden ( Audio separat zufuehren)


dritte Frage:

hat der Zuspieler u. dein Fernseher eventuell diese Anschlussart - Y/Pb/Pr ???

probieren!!!


alamo
jacino22
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Jan 2005, 00:09
>> alamo

Danke für deine Tips. Aber ich hatte geschrieben, dass das Problem ist, das das Gerät auf VGA steht (am PC kriege ich ein Bild) und sich das über "Setup", "Präferenzen" nicht auf RGB oder S-Video umstellen läßt, weil die Präferenzen nicht zu aktiven sind, weil grau unterlegt. Man kommt also an die Einstellungen unter Präferenzen nicht ran, da nicht aktiv. Wird einfach übersprungen. That the Problem.
Meine Anlage kann alles über RGB oder S-Video.


alamo schrieb:
:D

>> jacino22

also,nicht gleich aufgeben-- versuchen!!!

erste Frage: kann dein TV Gerät ueberhaupt ueber SCART ein S-Videosignal empfangen (oder nur RGB, normalerweise ueber EXT1- Scarteingang)

sollte das nicht der Fall sein so muss du ueber ein RGB -Scartkabel versuchen ein Signal zu bekommwen

zweite Frage:

hat dein Zuspieler und dein Fernseheer eine separate S-Videobuchse?? wenn ja dann mit einem gesonderten S-Videokabel verbinden ( Audio separat zufuehren)


dritte Frage:

hat der Zuspieler u. dein Fernseher eventuell diese Anschlussart - Y/Pb/Pr ???

probieren!!!


alamo
joeben
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2005, 13:50
Wie sieht es denn aus mit Werkseinstellungen? Gibt es da sowas wie ne Reset Option?

Evtl. müsstest Du wenn er am Pc angeschlossen ist ihn gleichzeitig auch noch mit einem TV per Scart verbinden um diese Option aktivieren zu können.

Nen extra Composite Ausgang hat er wohl nicht, nur mal um überhaupt ein Bild am TV zu bekommen.

Gruß Jörg
jacino22
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Jan 2005, 18:03
** Jörg

Die Werkseinstellungen kann man auch nur unter Präferenzen zurücksetzen, das ist ja das blöde. Es gibt keine Reset-Knopf :-(
Am TV sehe ich ja sooo ein stark verzerrtes Bild, da sind Einstellungen nicht machbar.
Am PC angeschlossen, habe ich ein einwandfreies Bild, kann aber die Option "Präferenzen" auch nicht aktivieren.
Composite-Ausgang hat er auch, nützt mir aber nix, weil der DVD-Player auf VGA (PC) steht und ich müßte ihn dann auf Composite umstellen, was ja wiederum nicht geht s.o.)

Also ich dreh mich im Kreis. Ich weiß nicht, wieso die den mit VGA ausliefern und die Einstelloption nicht aktiviert ist. Kann mir nur noch evtl. eine Tastenkombination über FB vorstellen, die diese Funktion wieder aktiviert. Aber so was liefer ich doch nicht standardmäßig aus ! Rufe gleich mal an da.

Gruß Jochen


joeben04 schrieb:
Wie sieht es denn aus mit Werkseinstellungen? Gibt es da sowas wie ne Reset Option?

Evtl. müsstest Du wenn er am Pc angeschlossen ist ihn gleichzeitig auch noch mit einem TV per Scart verbinden um diese Option aktivieren zu können.

Nen extra Composite Ausgang hat er wohl nicht, nur mal um überhaupt ein Bild am TV zu bekommen.

Gruß Jörg
Melzman
Inventar
#6 erstellt: 19. Jan 2005, 21:40
Versuchst du die Präferenzen einzustellen, wenn der Xoro gerade eine DVD wiedergibt ??
Wenn ja, dann drück mal die Stopp- Taste. Dann dürfte der Button Präferenzen nicht mehr ausgegraut sein.
Wenn das nicht hilft, dann deaktiviere mal den VGA- Ausgang und versuch dann mal auf RGB umzustellen. Ich glaub, der 415 gibt RGB entweder an der VGA oder nur an der Scartbuchse aus.
Ich hab nebenbei noch den 400+ noch zu Hause im Betrieb, da isses jedenfalls so.
jacino22
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Jan 2005, 04:29
* Metzman

Genau das war es. Es darf keine CD/DVD im Laufwerk liegen, hatte mich bei XORO erkundigt. Haben die aus Sicherheitsgründen so gemacht, damit man nicht aus Versehen während des Abspielen einen anderen Ausgabemodus wählt und nichts mehr sieht.

Tja, auf so was einfaches muss man erst mal kommen :-)

Aber vielen Dank für Deinen Tip.

Ciao Jochen


Melzman schrieb:
Versuchst du die Präferenzen einzustellen, wenn der Xoro gerade eine DVD wiedergibt ??
Wenn ja, dann drück mal die Stopp- Taste. Dann dürfte der Button Präferenzen nicht mehr ausgegraut sein.
Wenn das nicht hilft, dann deaktiviere mal den VGA- Ausgang und versuch dann mal auf RGB umzustellen. Ich glaub, der 415 gibt RGB entweder an der VGA oder nur an der Scartbuchse aus.
Ich hab nebenbei noch den 400+ noch zu Hause im Betrieb, da isses jedenfalls so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-Player Xoro 415 an Denon 1905?
perfectworld am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  6 Beiträge
Purelink HDMI Kabel Aktiv-Serie - Wieso aktiv?
-=)Blade(=- am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  19 Beiträge
S-Video auf VGA?!
malle~theRealOne~ am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  5 Beiträge
benq w1070 3D Menü nicht aktiv
gehirn_tot am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  2 Beiträge
Aktiv Subwoofer an Verstärker
moerser81 am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  13 Beiträge
Mal wieder VGA->RGB (Scart)
4mq am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  10 Beiträge
S-Video, Scart, RGB ?
yogibaer67 am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  7 Beiträge
RGB auf S-Video?
DVDMike am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  4 Beiträge
VGA oder S-Video
blendermann am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  6 Beiträge
S-Video --> VGA Adapter ?
Apocalypticz am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLucaL
  • Gesamtzahl an Themen1.417.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.574

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen