Subwoofer Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
horsten
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2004, 11:00
Ist dieses Kabel richtig zum Anschluß eines aktiven Subwoofers und ist es auch noch günstig?

PROFI-LINE Serie !
- High-End, vergoldete Kontakte, 5 Jahre Garantie !


AUDIO-Kabel, 1-fach Cinch:
(Digital-Koax-Kabel Audio)
PRO-RCA1A-2.0 Meter ... 7,95 Euro
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 13. Jul 2004, 11:50
Es wird funktionieren, aber ein Digital-Kabel brauchst Du nicht wirklich für einen analogen Subwoofer.

Gruss
Jochen
PeterM
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jul 2004, 00:03
Wenn Dein Subwoofer 2 Cincheingänge hat dann solltest Du über ein Y-Kabel nachdenken, denn dann kannst Du oft noch etwas mehr Power aus dem Sub rausholen
cu
Peter
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 17. Jul 2004, 06:27
Sorry Peter,

aber dieser Trick sollte nur im Notfall benutzt werden. Er bringt nichts, was nicht auch das Anpassen des Dolby Digital Setup bringen würde.

Da man aktive Subwoofer mit korrekter Wahl von Raum zur Leistung meistens gerade einmal zu 40% Gain fährt, ist auch da noch genügend Spielraum.
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 17. Jul 2004, 07:30
Argument für Y-Kabel könnte eine überempfindliche Abschaltautomatik sein.

Gruss
Jochen
Bass-Oldie
Inventar
#6 erstellt: 17. Jul 2004, 07:57
Hmm, OK, aber nur, wenn die auf das Summensignal achtet
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 17. Jul 2004, 08:00
Yo, willst'n "+" kaufen?

Gruss
Jochen
Bass-Oldie
Inventar
#8 erstellt: 17. Jul 2004, 09:13
Nö, hab noch genug an meinem "P" zu knabbern...
horsten
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Jul 2004, 11:49
kann ich von einem ganz normalen stereo chinch kabel nur eine ader benutzen?
oder was sollte man nehmen?
Otaku19
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jul 2004, 15:28

kann ich von einem ganz normalen stereo chinch kabel nur eine ader benutzen?
oder was sollte man nehmen?


ja,das haut hin. einfach 2. Ader abtrennen und fertig. Das Kabel muss weder besonders dick noch muss der Stecker vergoldet sein.
horsten
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jul 2004, 09:14
muß es den nicht besonders abgeschirmt sein?
Master_J
Moderator
#12 erstellt: 18. Jul 2004, 11:14
Nein, warum auch?

Das bisschen Information, was zum Sub soll...
Ist doch wesentlich weniger/unkritischer als in einer vollwertigen Cinch-Verbindung.

Gruss
Jochen
horsten
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Jul 2004, 13:42
aber warum gibst den teure subwooferkabel?
Voodoo?
Master_J
Moderator
#14 erstellt: 18. Jul 2004, 13:45
Die Leute kaufen es (wohl auch aus Unwissenheit), also wird es angeboten.
Ganz einfache Betriebswitschaft.

Gruss
Jochne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
koax kabel oder ,cinch, ?
corza am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  12 Beiträge
Audio Kabel
slickfisch am 27.03.2003  –  Letzte Antwort am 27.03.2003  –  2 Beiträge
RGB+Audio-Kabel?
Cancun am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  2 Beiträge
Digitales Audio Kabel (Toslink)
Hifi-0407 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
Vergoldete Kabel für Kabelfernsehen und vergoldete HDMI Kabel - Sinn ?
silent-agents am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  3 Beiträge
A&C High End Cinch Kabel
Joe_Scott am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  3 Beiträge
Audio Cinch kabel für Video
goofy123 am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  6 Beiträge
schwarzes Cinch Kabel
super_noob am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  2 Beiträge
Suche High End SCART Kabel
simon15 am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  25 Beiträge
HDMI Kabel mit Audio Out ?
JehutyTHC am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTezryweP
  • Gesamtzahl an Themen1.426.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.927

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen